Windows 10-PC friert beim Herstellen einer WLAN-Verbindung ein

Aktualisiert September 2022: Erhalten Sie keine Fehlermeldungen mehr und verlangsamen Sie Ihr System mit unserem Optimierungstool. Holen Sie es sich jetzt unter - > diesem Link

  1. Downloaden und installieren Sie das Reparaturtool hier.
  2. Lassen Sie Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann deinen Computer reparieren.

Windows ist ein großartiges Betriebssystem, aber es ist berüchtigt für die lästigen Fehler und Bugs. Alle Windows-Benutzer haben häufig Probleme mit ihrem Computer, das Internet ist voller solcher Windows-Probleme (und wir haben viele davon behandelt).

Ein solches Problem ist das Einfrieren von Windows beim Herstellen einer WLAN-Verbindung. Ein kleiner Ladezeiger ist üblich, aber Sie haben ein Problem, wenn der Bildschirm länger als 2-3 Sekunden einfriert. Wir haben zwei Lösungen für dieses Problem gefunden, die unten aufgeführt sind.

Methode 1: Aktualisieren des Wireless-Adaptertreibers

In Windows können die meisten Probleme behoben werden, indem einfach der Treiber der Hardware aktualisiert wird, der nicht richtig funktioniert. Treiber sind das Anweisungsprogramm, das die Kommunikation zwischen Ihrem Betriebssystem und der Hardware ermöglicht. Daher ist es wichtig, immer die neuesten Treiber zu haben.

Das Aktualisieren des WLAN-Treibers würde Ihr Problem mit dem WLAN definitiv lösen. Befolgen Sie die nachstehenden Schritte, um Ihren Netzwerktreiber zu aktualisieren.

Wichtige Hinweise:

Mit diesem Tool können Sie PC-Problemen vorbeugen und sich beispielsweise vor Dateiverlust und Malware schützen. Außerdem ist es eine großartige Möglichkeit, Ihren Computer für maximale Leistung zu optimieren. Das Programm behebt häufige Fehler, die auf Windows-Systemen auftreten können, mit Leichtigkeit - Sie brauchen keine stundenlange Fehlersuche, wenn Sie die perfekte Lösung zur Hand haben:

  • Schritt 1: Laden Sie das PC Repair & Optimizer Tool herunter (Windows 11, 10, 8, 7, XP, Vista - Microsoft Gold-zertifiziert).
  • Schritt 2: Klicken Sie auf "Scan starten", um Probleme in der Windows-Registrierung zu finden, die zu PC-Problemen führen könnten.
  • Schritt 3: Klicken Sie auf "Alles reparieren", um alle Probleme zu beheben.

herunterladen

SCHRITT 1: Klicken Sie auf die Schaltfläche des Benachrichtigungsfelds (Nachrichtensymbol in der rechten Ecke) und klicken Sie auf die Kachel Flugmodus, um ihn zu aktivieren.

SCHRITT 2: Verbinden Sie Ihren Computer über das Ethernet-Kabel mit dem Internet. Wenn Sie keine Ethernet-Verbindung haben, können Sie USB-Tethering von jedem Android-Smartphone verwenden.

SCHRITT 3: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Startschaltfläche und wählen Sie die Option Geräte-Manager.

SCHRITT 4: Suchen Sie im Geräte-Manager-Fenster nach Netzwerkadapter und erweitern Sie es. Es listet die Netzwerkadapter-Hardware auf Ihrem Computer auf.

SCHRITT 5: Suchen Sie Ihre WLAN-Hardware, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Treiber aktualisieren.

SCHRITT 6: Klicken Sie auf "Automatisch nach aktualisierter Treibersoftware suchen". Es wird automatisch ein aktualisierter Treiber für Ihre Hardware gesucht und installiert.

LESEN:   Beheben Sie den Windows Update-Fehler 0x800f0805 in Windows 10

Methode 2: Manuelles Aktualisieren von Treibern für Wireless-Hardware

Häufig kann Windows die Treiber nicht automatisch aktualisieren, daher müssen wir die Treiber manuell aktualisieren, indem wir sie von der Hersteller-Website herunterladen und installieren. Befolgen Sie den folgenden Vorgang, um dasselbe zu tun.

SCHRITT 1:  Gehen Sie zur Hersteller-Website Ihres Computers und rufen Sie die Support-Seite auf. Durchsuchen oder suchen Sie Ihre Modellnummer.

Links zur Treiberseite für große Hersteller: Dell, Lenovo, Asus,  Acer und HP

SCHRITT 2: Wählen Sie den Tab Treiber und Downloads aus und wählen Sie dann Ihr Betriebssystem System und es werden die Treiber aufgelistet, die aktualisiert werden müssen.

SCHRITT 3: Scrollen Sie nach unten und suchen Sie den Flugmodus-Treiber, laden Sie ihn herunter und extrahieren Sie ihn.

SCHRITT 4: Suchen Sie den Wireless-/Wi-Fi-Treiberadapter, laden Sie ihn herunter und extrahieren Sie ihn ebenfalls.

SCHRITT 5: Kopieren Sie den Pfad des Wireless-Treiberordners, den Sie gerade aus der ZIP-Datei extrahiert haben.

SCHRITT 6: Öffnen Sie den Geräte- Manager, indem Sie mit der rechten Maustaste auf die Startschaltfläche klicken und dann die Geräte-Manager-Option auswählen.

SCHRITT 7: Wählen und erweitern Sie den Wireless-Adapter-Treiber, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Treiber aktualisieren.

SCHRITT 8: Wählen Sie Auf meinem Computer suchen nach Treibersoftware.

SCHRITT 9: Wählen Sie im nächsten Fenster Aus einer Liste verfügbarer Treiber auf meinem Computer auswählen.

SCHRITT 10: Klicken Sie in der nächsten Eingabeaufforderung auf die Schaltfläche Have Disk.

SCHRITT 11: Einfügen den kopierten Pfad in das Textfeld und klicken Sie auf OK. Warten Sie, bis die Treibersoftware installiert ist, und starten Sie dann den Computer neu.

LESEN:   So lösen Sie die Fehlermeldung "Dafür benötigen Sie Internet".

SCHRITT 12: Kopieren Sie den Pfad des Flugzeugmodus-Treibers aus dem zuvor extrahierten Ordner und öffnen Sie den Geräte-Manager erneut.

SCHRITT 13: Suchen Sie Human Interface Devices und erweitern Sie es. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Schalter für den Flugzeugmodus und wählen Sie Treiber aktualisieren.

SCHRITT 14: Wählen Sie Meinen Computer durchsuchen für die Treibersoftware-Option.

SCHRITT 15: Wählen Sie im nächsten Fenster Lassen Sie mich aus einer Liste verfügbarer Treiber auswählen aufmein Computer.

SCHRITT 16: Klicken Sie in der nächsten Eingabeaufforderung auf die Schaltfläche Have Disk.

SCHRITT 17: Fügen Sie den Pfad der Treibersoftware in das Textfeld ein und klicken Sie auf OK.

SCHRITT 18: Starten Sie Ihren Computer erneut, um alle Änderungen zu übernehmen.

Dies wird Ihre Probleme mit dem Einfrieren des Computers lösen. Wenn Sie Probleme mit dem Verfahren haben, können Sie uns dies in den Kommentaren mitteilen.

adminguides

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.