Windows 10 Ordner und Dateien Zugriff verweigert Fehler

Aktualisiert September 2022: Erhalten Sie keine Fehlermeldungen mehr und verlangsamen Sie Ihr System mit unserem Optimierungstool. Holen Sie es sich jetzt unter - > diesem Link

  1. Downloaden und installieren Sie das Reparaturtool hier.
  2. Lassen Sie Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann deinen Computer reparieren.

Können Sie auf keine Dateien oder Ordner auf Ihrem Computer zugreifen? Machen Sie sich keine Sorgen, befolgen Sie einfach diese Korrekturen und das Problem wird sehr bald behoben. Dieses Problem tritt normalerweise aufgrund von Berechtigungen oder Eigentumsproblemen der bestimmten Datei/des Ordners auf. Das Ändern der Berechtigungen oder das Übernehmen des Besitzes der Datei/Ordner wird Ihnen dabei helfen dieses Problem lösen.

Fix-1 Stellen Sie sicher, dass der Ordner nicht verschlüsselt ist-

Überprüfen Sie, ob die Daten im Ordner verschlüsselt sind.

1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die problematische Datei/den problematischen Ordner und klicken Sie dann auf "Eigenschaften", um ihre Eigenschaften zu öffnen.

Wichtige Hinweise:

Mit diesem Tool können Sie PC-Problemen vorbeugen und sich beispielsweise vor Dateiverlust und Malware schützen. Außerdem ist es eine großartige Möglichkeit, Ihren Computer für maximale Leistung zu optimieren. Das Programm behebt häufige Fehler, die auf Windows-Systemen auftreten können, mit Leichtigkeit - Sie brauchen keine stundenlange Fehlersuche, wenn Sie die perfekte Lösung zur Hand haben:

  • Schritt 1: Laden Sie das PC Repair & Optimizer Tool herunter (Windows 11, 10, 8, 7, XP, Vista - Microsoft Gold-zertifiziert).
  • Schritt 2: Klicken Sie auf "Scan starten", um Probleme in der Windows-Registrierung zu finden, die zu PC-Problemen führen könnten.
  • Schritt 3: Klicken Sie auf "Alles reparieren", um alle Probleme zu beheben.

herunterladen

2. Rufen Sie im Fenster  Eigenschaften den Tab "Allgemein" auf.

3. Klicken Sie nun im unteren Bereich des Fensters auf "Erweitert".

4. Stellen Sie im Fenster Erweiterte Attribute sicher, dass die letzte Option "Inhalte zum Sichern von Daten verschlüsseln" auf Ihrem Computer deaktiviert ist.

5. Klicken Sie auf "OK", um die Änderungen zu speichern.

6. Klicken Sie abschließend im Fenster Eigenschaften auf "Übernehmen" und "OK", um die Änderungen auf Ihrem Computer zu speichern.

Versuchen Sie erneut, auf die Datei zuzugreifen. Wenn das Problem auftritt, gehen Sie zum nächsten Fix.

Fix-2 Übernehmen Sie den Besitz der Datei-

Die Übernahme des Eigentums an der Datei wird Ihnen sicherlich helfen, dieses Problem zu lösen.

1. Gehen Sie im Datei-Explorer zum Speicherort der Datei.

2. Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf diese Datei und klicken Sie dann auf "Eigenschaften".

LESEN:   Behebung von WiFi-Verbindungsproblemen unter Windows 10 20H2

3. Gehen Sie im Fenster Eigenschaften zum Tab "Sicherheit" und klicken Sie dann auf die Einstellungen "Erweitert", um darauf zuzugreifen.

4. Klicken Sie im Fenster Erweiterte Sicherheitseinstellungen auf "Ändern" neben "Eigentümer:".

5. Klicken Sie im Fenster Benutzer oder Gruppen auswählen auf die Option "Erweitert".

6. Klicken Sie auf den Tab "Jetzt suchen" und suchen Sie in der Liste der Gruppen und Nutzer nach Ihrem Administratorkonto.

7. Wählen Sie Ihren Kontonamen aus der Liste der Benutzer und Konten aus und klicken Sie dann auf "OK".

8. Sie sehen den ausgewählten Kontonamen im Feld "Geben Sie den auszuwählenden Objektnamen ein:".

9. Wenn Sie sicher sind, klicken Sie auf "OK", um die Änderungen auf Ihrem Computer zu speichern.

9. Aktivieren Sie im Fenster Erweiterte Freigabeeinstellungen die Option "Eigentümer für Untercontainer und Objekte ersetzen"

10. Aktivieren Sie außerdem unten im Fenster die Option "Alle untergeordneten Objektberechtigungseinträge durch vererbbare Berechtigungseinträge von diesem Objekt ersetzen".

11. Klicken Sie abschließend auf "Übernehmen" und "OK", um die Änderungen auf Ihrem Computer zu speichern.

Jetzt haben Sie (das von Ihnen ausgewählte Konto) die volle Kontrolle über die Datei/den Ordner. Sie können den Ordner leicht ändern.

Fix-3 Geben Sie Ihrem Konto die volle Kontrolle über die Datei-

Wenn Sie die Berechtigung des Ordners anpassen, haben Sie die volle Kontrolle über den problematischen Ordner.

1. Zuerst klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei und klicken Sie dann auf "Eigenschaften".

LESEN:   CcmExec.exe-Prozess-Was ist das Verwendet und Informationen

2. Gehen Sie im Eigenschaftenfenster von Bild zum Tab "Sicherheit".

3. Klicken Sie dann auf "Bearbeiten", um die Eigenschaften Ihres Computers zu bearbeiten.

4. Wählen Sie nun aus der Liste einen Benutzernamen aus der Liste "Gruppen oder Benutzernamen:".

5. Aktivieren Sie die Option "Zulassen" in "Vollzugriff".

6. Klicken Sie abschließend auf "Übernehmen" und "OK", um die vollständige Kontrolle über Ihr Konto zu übernehmen.

Versuchen Sie danach, auf den Ordner zuzugreifen.

Fix-4 Überprüfen Sie, ob Ihr Konto ein Administratorkonto ist-

Sie können einige der Dateien/Ordner möglicherweise nicht ändern, wenn Sie kein Administratorkonto verwenden.

1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche Start in der unteren linken Ecke Ihres Desktops und klicken Sie dann auf "Computerverwaltung>.

2. Erweitern Sie im Fenster Computerverwaltung auf der linken Seite "Lokale Benutzer und Gruppen".

3. Klicken Sie auf "Nutzer", um es auszuwählen.

4. Klicken Sie nun auf der rechten Seite desselben Fensters mit der rechten Maustaste auf den Benutzernamen und klicken Sie dann auf "Eigenschaften".

5. Wechseln Sie im Eigenschaftenfenster zum Tab "Mitglied von" und prüfen Sie dann, ob das Konto "Administratoren" ist oder nicht.

a. Wenn Sie bemerken, dass "Administratoren" bereits vorhanden ist, können Sie diesen Fix überspringen.

b. Wenn auf der Registerkarte "Mitglied von" eine Leerstelle angezeigt wird, befolgen Sie diese Schritte:

6. Klicken Sie auf "Hinzufügen".

7. Geben Sie im Fenster Gruppen auswählen "Administratoren" in das Feld "Geben Sie die auszuwählenden Objektnamen ein:".

LESEN:   Fehlende Taskleistensymbole nach Neustart unter Windows 11 beheben

8. Klicken Sie auf "Namen überprüfen", um die Namen zu überprüfen. Klicken Sie abschließend auf "OK", um die Änderungen zu speichern.

9. Auf der Registerkarte Mitglied von wird "Administratoren" angezeigt.

10. Klicken Sie abschließend auf "Übernehmen" und dann auf "OK", um die Änderungen zu speichern.

Schließen Sie anschließend das Fenster Computerverwaltung. Sie sollten auf die problematische Datei/den problematischen Ordner auf Ihrem Computer zugreifen können.

Tipps-

1. Falls Ihnen der Zugriff auf die Datei oder den Ordner immer noch verweigert wird, ändern Sie den Besitz/die Berechtigungen des Laufwerks (wie-Lokaler Datenträger (C:) oder D: Laufwerk ) enthält es.

2. Versuchen Sie, diese Datei/diesen Ordner mit einem anderen Administratorkonto zu öffnen.

adminguides

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.