Windows 10 friert bei der Verwendung von Google Maps in Chrome ein

Aktualisiert September 2022: Erhalten Sie keine Fehlermeldungen mehr und verlangsamen Sie Ihr System mit unserem Optimierungstool. Holen Sie es sich jetzt unter - > diesem Link

  1. Downloaden und installieren Sie das Reparaturtool hier.
  2. Lassen Sie Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann deinen Computer reparieren.

Google Maps ist ein standardmäßiger Kartenbrowser für die Google-Suchmaschine in der Google Chrome-Anwendung. Einige Benutzer haben sich jedoch kürzlich darüber beschwert, dass der Computer bei der Verwendung von Google Maps in ihrem bevorzugten Chrome-Browser betäubt ist. Laut diesen Benutzern friert das Browserfenster ein, wenn sie versuchen, von Google Chrome aus auf maps.google.com zuzugreifen, und stürzt schließlich nach einigen Sekunden ohne Reaktion ab. Nach gründlicher Analyse des Problems sind wir zu dem Schluss gekommen, dass dieses Problem durch das ANGLE-Service-Backend verursacht wird. Befolgen Sie diese einfachen Lösungen, um das Problem schnell zu lösen.

Fix 1 �\x93 Flag-Einstellungen korrigieren

Sie können die Markierungseinstellungen im Google Chrome-Browser ganz einfach umschalten.

1. Öffnen Sie das Google Chrome-Fenster.

Wichtige Hinweise:

Mit diesem Tool können Sie PC-Problemen vorbeugen und sich beispielsweise vor Dateiverlust und Malware schützen. Außerdem ist es eine großartige Möglichkeit, Ihren Computer für maximale Leistung zu optimieren. Das Programm behebt häufige Fehler, die auf Windows-Systemen auftreten können, mit Leichtigkeit - Sie brauchen keine stundenlange Fehlersuche, wenn Sie die perfekte Lösung zur Hand haben:

  • Schritt 1: Laden Sie das PC Repair & Optimizer Tool herunter (Windows 11, 10, 8, 7, XP, Vista - Microsoft Gold-zertifiziert).
  • Schritt 2: Klicken Sie auf "Scan starten", um Probleme in der Windows-Registrierung zu finden, die zu PC-Problemen führen könnten.
  • Schritt 3: Klicken Sie auf "Alles reparieren", um alle Probleme zu beheben.

herunterladen

2. Geben Sie dann "chrome://flags" ein und drücken Sie die Eingabetaste.

3. Geben Sie dann "Winkel" in das Suchfeld ein.

4. Jetzt werden Sie feststellen, dass in den Suchergebnissen das Flag "Choose ANGLE Graphics Backend" angezeigt wird.

5. Klicke dann auf das Drop-down-Menü und setze das Flag auf die "OpenGL"-Einstellungen.

6. Sobald Sie das Flag aktivieren, werden Sie aufgefordert, Google Chrome neu zu starten.

7. Klicken Sie auf "Neustart", um Google Chrome neu zu starten.

Versuchen Sie nach dem Neustart erneut, auf die Karten zuzugreifen.

Fix 2 �\x93 In Konflikt stehende Erweiterungen von Google Chrome entfernen

Wenn dieses Problem durch widersprüchliche Erweiterungen in Google Chrome verursacht wird, können Sie diese entfernen.

1. Öffnen Sie zunächst Google Chrome.

2. Klicken Sie als Nächstes auf das Drei-Balken-Menü in der rechten Ecke und klicken Sie auf "Weitere Tools>".

LESEN:   So beheben Sie das Problem, dass die Tastatur in Windows 11 nicht funktioniert

3. Klicken Sie danach auf "Erweiterungen".

3. Im Fenster Erweiterungen werden Ihnen alle installierten Erweiterungen angezeigt.

4. Schalten Sie einfach alle Erweiterungen nacheinander auf "Aus". Stellen Sie sicher, dass keine Erweiterung aktiviert ist.

(Wenn Sie möchten, können Sie die unerwünschten Erweiterungen ganz einfach "entfernen", indem Sie auf "Entfernen" klicken.)

Schließen Sie Google Chrome und starten Sie es neu.

Öffnen Sie danach Google Maps erneut und prüfen Sie, ob es immer noch ruckelt oder nicht.

Fix 3 �\x93 Führen Sie Google Chrome im Clean-Modus aus

Im Clean-Modus ist Google Chrome nicht von Drittanbieter-Apps betroffen.

1. Klicken Sie zunächst mit der rechten Maustaste auf das Windows-Symbol und klicken Sie auf "Ausführen".

2. Schreiben Sie diesen Befehl in das Ausführen-Fenster und klicken Sie auf "OK".

msconfig

3. Gehen Sie im Fenster "Systemkonfiguration" zum Abschnitt "Allgemein".

4. Klicken Sie als Nächstes auf das Optionsfeld neben der Option "Selektiv Start".

5. Danach müssen Sie ankreuzen das Kästchen neben "Systemdienste laden".

6. Gehen Sie einfach zum Abschnitt "Dienste".

7. Sie müssen das Kästchen "Alle Microsoft-Dienste ausblenden" aktivieren.

8. Tippen Sie einfach auf "Alle deaktivieren", um die Dienste von Drittanbietern zu deaktivieren.

9. Wechseln Sie dann zum Tab "Start".

10. Klicken Sie anschließend auf "Task-Manager öffnen".

11. Scrollen Sie nun nach unten, um die Prozesse zu identifizieren, die auf Autostart eingestellt sind.

12. Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf die Aufgabe und klicken Sie auf "Deaktivieren", um den automatischen Start der Prozesse zu deaktivieren.

LESEN:   Was ist der Fehlercode 0x887A0005 - Wie haben Sie den Fehlercode 0x887A0005 erhalten-

13. Klicken Sie abschließend auf "Übernehmen" und dann auf "OK".

Sie werden feststellen, dass eine Aufforderung zum Neustart erscheint. Klicken Sie auf "Jetzt neu starten", um Ihren Computer im Clean-Boot-Modus neu zu starten.

Öffnen Sie nach dem Start Ihres Computers Google Chrome auf dem Computer. Überprüfen Sie, ob es funktioniert oder nicht.

Ob es perfekt funktioniert oder nicht.

Fix 4-Auf Fenster prüfens Update

Überprüfen Sie, ob ein Windows-Update aussteht.

Schritt 1 �\x93 Nach Windows-Update suchen

1. Drücken Sie zunächst die Tasten Windows-Taste +I  gleichzeitig.

2. Klicken Sie dann auf �\x9EUpdate & Sicherheit�\x9C.

3. Klicken Sie als Nächstes im linken Bereich auf "Windows Update".

4. Klicken Sie daher auf �\x9ENach Updates suchen�\x9C.

Lassen Sie Windows nach ausstehenden Updates suchen und diese auf Ihrem System installieren.

HINWEIS�\x93

In der Liste der ausstehenden Updates werden möglicherweise zusätzliche Updates angezeigt. Diese sind normalerweise im Abschnitt "Optionales Update" aufgeführt. Befolgen Sie diese Schritte-

a. Sie müssen auf "Optionale Updates anzeigen" klicken.

b. Es gibt zusätzliche Updates, die hier aufgeführt sind. Aktiviere einfach das Kästchen neben allen Updates.

c. Klicken Sie dann einfach auf "Herunterladen und installieren", um die Updates herunterzuladen und zu installieren.

Dieser Vorgang dauert eine Weile.

d. Wenn es fertig ist, tippen Sie einfach auf "Jetzt neu starten".

Überprüfen Sie nach dem Neustart des Computers den Status des Problems, mit dem Sie konfrontiert sind.

Ihr Problem sollte gelöst sein.

adminguides

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.