Wie finde ich heraus, ob mein Computer 32 oder 64 Bit ist

Aktualisiert September 2022: Erhalten Sie keine Fehlermeldungen mehr und verlangsamen Sie Ihr System mit unserem Optimierungstool. Holen Sie es sich jetzt unter - > diesem Link

  1. Downloaden und installieren Sie das Reparaturtool hier.
  2. Lassen Sie Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann deinen Computer reparieren.

Sie sind sich nicht sicher, ob Ihr Computer eine 32-Bit-oder eine 64-Bit-Version ist? Ich habe einfache Schritte erwähnt, um es unter Windows 10, 8, 7 und XP zu überprüfen. Der grundlegende Unterschied zwischen 32-Bit und 64-Bit besteht darin, dass das 64-Bit-basierte Windows eine gute Sicherheit bietet und das System effizienter nutzt.

Ein Windows-Betriebssystem kann entweder 32-Bit oder 64-Bit sein. Wenn die zugrunde liegende Hardware jedoch nur 32-Bit ist, kann sie kein 64-Bit-Betriebssystem und keine zugehörige Software ausführen. Wenn der Prozessor 64-Bit ist, kann er ein 32-Bit-oder 64-Bit-Betriebssystem ausführen.

Im Folgenden finden Sie Schritte zum Überprüfen, ob Ihr Betriebssystem 32-Bit oder 64-Bit für Windows XP, 7, 9 bis Windows 10 ist. Es dauert kaum eine Minute. Beginnen wir!

Version in Windows 10 herausfinden

Um herauszufinden, ob Ihr Windows 10-PC über eine 32-Bit-oder eine 64-Bit-Version verfügt, müssen Sie lediglich die folgenden Schritte ausführen:

Wichtige Hinweise:

Mit diesem Tool können Sie PC-Problemen vorbeugen und sich beispielsweise vor Dateiverlust und Malware schützen. Außerdem ist es eine großartige Möglichkeit, Ihren Computer für maximale Leistung zu optimieren. Das Programm behebt häufige Fehler, die auf Windows-Systemen auftreten können, mit Leichtigkeit - Sie brauchen keine stundenlange Fehlersuche, wenn Sie die perfekte Lösung zur Hand haben:

  • Schritt 1: Laden Sie das PC Repair & Optimizer Tool herunter (Windows 11, 10, 8, 7, XP, Vista - Microsoft Gold-zertifiziert).
  • Schritt 2: Klicken Sie auf "Scan starten", um Probleme in der Windows-Registrierung zu finden, die zu PC-Problemen führen könnten.
  • Schritt 3: Klicken Sie auf "Alles reparieren", um alle Probleme zu beheben.

herunterladen

1) Drücken Sie die Tasten Windows + I , um die Anwendung Einstellungen auf Ihrem Desktop/Laptop zu öffnen.

2) Klicken Sie auf die Kategorie System , wie unten gezeigt

3) Klicken Sie im linken Bereich des Fensters System auf Über

4) Scrollen Sie auf der rechten Seite nach unten zu Systemtyp , um sowohl den Architekturtyp Ihres Betriebssystems als auch des Prozessors anzuzeigen. Hier wird angezeigt, ob das System 32-Bit oder 64-ist. Bit unter Gerätespezifikationen:

Vielleicht möchten Sie auch überprüfen, wie alt mein Computer ist .

Überprüfen Ihrer Version in Windows 8

1) Drücken Sie Windows-Logo + I , um das Einstellungsfenster auf Ihrem Desktop

zu öffnen

2) Klicken Sie auf Systemsteuerung , um sie zu öffnen.

3. Klicken Sie nun auf System und Sicherheit

LESEN:   9 Fixes für Windows 10 Update-Fehler 0x80080008

4) Wählen Sie System wie unten gezeigt:

5) Überprüfen Sie im Systemfenster, ob Systemtyp vorhanden ist. Sie sehen die 32/64-Bit-Version sowohl des Prozessors als auch des Betriebssystems.

Überprüfen Ihrer PC-Version unter Windows 7 oder Vista

Wenn Sie Windows 7 oder Vista haben, können Sie es leicht auschecken. Sie müssen lediglich die folgenden Schritte ausführen:

1) Klicken Sie auf die Schaltfläche Start .

2) Klicken Sie im Dropdown-Menü mit der rechten Maustaste auf Arbeitsplatz .

3) Wählen Sie Eigenschaften
4) Das Systemfenster wird jetzt geöffnet. Im Abschnitt System finden Sie das System maschinengeschrieben. Es wird eine Bit-Version des Betriebssystems, des Systemtyps (32/64 Bit), des Prozessors und anderer Informationen angezeigt.

Suchen der Version für Windows XP

Die meisten Windows XP-Versionen werden auf einer 32-Bit-Version ausgeführt. Sie können dies anhand der folgenden Schritte überprüfen:

1) Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Arbeitsplatz und wählen Sie Eigenschaften .

2) Öffnen Sie die Registerkarte Allgemein

3) Unter Systeme finden Sie:

  • Wenn 'x64 Edition' nicht geschrieben ist, ist 32-Bit installiert Ihr System.
  • Wenn 'x64 Edition' geschrieben ist, ist 64-Bit-Windows XP installiert (dies ist jedoch selten).

adminguides

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.