Wie behebe ich den Windows Update-Fehler 8024001B

Aktualisiert September 2022: Erhalten Sie keine Fehlermeldungen mehr und verlangsamen Sie Ihr System mit unserem Optimierungstool. Holen Sie es sich jetzt unter - > diesem Link

  1. Downloaden und installieren Sie das Reparaturtool hier.
  2. Lassen Sie Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann deinen Computer reparieren.

Windows Update-Fehler 8024001b ist ein Fehlername, der Details zum Fehler enthält, einschließlich der Fehlerursache, der Systemkomponente oder Anwendung, die den Fehler verursacht hat, und anderer Informationen. Der Zahlencode im Fehlernamen enthält Daten, die vom Hersteller der fehlerhaften Komponente oder Anwendung entziffert werden können. Der Fehler in diesem Code kann an verschiedenen Stellen im System auftreten. Auch wenn der Name einige Details enthält, ist es für den Benutzer dennoch schwierig, die Fehlerursache ohne spezielle technische Kenntnisse oder entsprechende Software zu finden und zu beheben.

Was ist die Ursache für den Windows Update-Fehler 8024001B?

Wenn Sie diese Warnung auf Ihrem Computer erhalten, liegt eine Fehlfunktion in Ihrem System vor. Windows Update 8024001b Error Code" ist eines der Probleme, mit denen Benutzer aufgrund einer unsachgemäßen oder fehlgeschlagenen Installation oder Entfernung von Software konfrontiert sind, die möglicherweise ungültige Einträge in Systemkomponenten hinterlassen hat, fehlerhaftes Herunterfahren des Systems aufgrund eines Stromausfalls oder anderer Faktoren, versehentliches Löschen von jemandem, der nicht über ausreichende technische Kenntnisse der erforderlichen Systemdateien oder Einträge in Systemkomponenten verfügt, und eine Reihe anderer Gründe.

Wie behebt man den Windows Update-Fehlercode 8024001B?

Wichtige Hinweise:

Mit diesem Tool können Sie PC-Problemen vorbeugen und sich beispielsweise vor Dateiverlust und Malware schützen. Außerdem ist es eine großartige Möglichkeit, Ihren Computer für maximale Leistung zu optimieren. Das Programm behebt häufige Fehler, die auf Windows-Systemen auftreten können, mit Leichtigkeit - Sie brauchen keine stundenlange Fehlersuche, wenn Sie die perfekte Lösung zur Hand haben:

  • Schritt 1: Laden Sie das PC Repair & Optimizer Tool herunter (Windows 11, 10, 8, 7, XP, Vista - Microsoft Gold-zertifiziert).
  • Schritt 2: Klicken Sie auf "Scan starten", um Probleme in der Windows-Registrierung zu finden, die zu PC-Problemen führen könnten.
  • Schritt 3: Klicken Sie auf "Alles reparieren", um alle Probleme zu beheben.

herunterladen

Fehlerbehebung bei Windows-Updates ausführen

Wie Sie im obigen Abschnitt sehen können, können mehrere Bereiche diese Fehlermeldung verursachen. In den allermeisten möglichen Szenarien wird das Problem jedoch durch eine EC-Komponente verursacht (und nicht durch einen externen Prozess oder Dienst).

Aus diesem Grund sollten Sie den Fehlerbehebungsprozess starten, indem Sie prüfen, ob Ihr Windows das Problem automatisch lösen kann (ohne manuelle Anpassungen Ihrerseits). Sie können dies tun, indem Sie das Windows Update-Diagnosetool ausführen.

Wenn das aufgetretene Problem bereits von Microsoft dokumentiert ist, sollte das Windows Update-Diagnosetool bereits über eine Wiederherstellungsstrategie verfügen, die das Problem automatisch behebt. Mehrere Windows-Benutzer, die ebenfalls Probleme bei der Behebung des 8024001B-Fehlers hatten, berichteten, dass sie das Problem an der Wurzel packen konnten, indem sie dieses Dienstprogramm ausführen und die empfohlene Wiederherstellungsstrategie anwenden.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie Sie das Problem mithilfe des Windows Update-Dienstprogramms diagnostizieren, befolgen Sie die folgenden Schritt-für-Schritt-Anleitungen:

  1. Öffnen Sie das Dialogfeld Ausführen, indem Sie die Tastenkombination Windows+R drücken. Geben Sie dann "control.exe/Microsoft.troubleshooting name" ein und drücken Sie die Eingabetaste, um die Registerkarte Fehlerbehebung der klassischen Systemsteuerungsoberfläche zu öffnen.
    Hinweis: Wenn Sie UAC (Benutzerkontoanforderung) sehen, klicken Sie auf "Ja", um Administratorrechte zu gewähren.
  2. Verwenden Sie in der klassischen Systemsteuerungsoberfläche das Textfeld in der oberen rechten Ecke, um nach "Fehlerbehebung" zu suchen. Klicken Sie dann in der Ergebnisliste links auf "Fehlerbehebung".
  3. Gehen Sie im Fenster "Fehlerbehebung" in das Menü rechts und klicken Sie auf "System und Sicherheit". Klicken Sie dann in der Liste der Fehlerbehebungsstrategien auf Windows Update (unter Windows).
  4. Wenn das Fenster des Windows Update-Fehlerbehebungsassistenten geöffnet wird, klicken Sie zuerst auf den Link Erweitert und stellen Sie dann sicher, dass das Kontrollkästchen Automatische Problembehandlung anwenden aktiviert ist. Klicken Sie dann auf Weiter, um zum nächsten Menü zu gelangen.
  5. Warten Sie, bis Ihr Dienstprogramm Probleme erkennt. Wenn eine praktikable Reparaturstrategie gefunden wurde, wird Ihnen diese auf dem nächsten Bildschirm angezeigt. Um dies zu nutzen, klicken Sie auf Diese Reparatur anwenden und warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist.
  6. Falls der Computer nicht automatisch neu startet, führen Sie ihn selbst aus und prüfen Sie, ob das Problem beim nächsten Systemstart behoben ist, indem Sie versuchen, den Computer zu aktualisieren.
LESEN:   8 Lösungen für Nvidia High Definition Audio ohne Ton

Wenn der Vorgang immer noch mit demselben 8024001B-Fehler fehlschlägt, fahren Sie mit der nächsten Methode unten fort.

Zurücksetzen aller EC-Komponenten

Ein weiteres häufiges Szenario, das den Fehler 8024001B verursachen kann, ist eine WU (Windows Update)-Nichtübereinstimmung, die den Computer effektiv daran hindert, neue Updates zu finden und zu installieren.

Wir haben dieses Verhalten bei mehreren betroffenen Benutzern beobachtet, und in den allermeisten Fällen konnten sie es beheben, indem sie alle betroffenen Elemente und Abhängigkeiten zurücksetzten.

Wenn Sie glauben, dass dieses Szenario für Sie funktionieren könnte, befolgen Sie die nachstehende Anleitung, um Schritt für Schritt zu erfahren, wie Sie alle Windows Update-Komponenten manuell zurücksetzen (mithilfe der erweiterten CMD-Eingabeaufforderung). Hier ist eine kurze Anleitung, wie Sieoder mach es:

  1. Drücken Sie die Tasten Windows+R, um das Dialogfeld "Ausführen" zu öffnen. Geben Sie dann "cmd" in das Textfeld ein und drücken Sie Strg+Umschalt+Eingabetaste, um die erweiterte Eingabeaufforderung zu öffnen. Wenn Sie nach UAC (User Account Control) gefragt werden, klicken Sie auf Ja, um Administratorzugriff zu gewähren.
  2. Geben Sie in der erweiterten CMD-Eingabeaufforderung den folgenden Befehl der Reihe nach ein und drücken Sie nach jedem Befehl die Eingabetaste, um alle wichtigen EC-Dienste zu stoppen:
    Netzstopp wuauserv
    Netzwerkstopp cryptSvc
    Netzwerk-Stoppbits
    Netzwerk stoppt meinen Server
    Hinweis: Nachdem Sie diese Befehle ausgeführt haben, stoppen Sie alle wichtigen Windows Update-Dienste (Windows Update, MSI-Installationsdienst, Kryptodienst und BITS-Dienst).
  3. Führen Sie nach dem erfolgreichen Herunterfahren all dieser Dienste die folgenden Befehle an derselben CMD-Eingabeaufforderung aus und drücken Sie nach jedem Befehl die Eingabetaste, um die Ordner SoftwareDistribution und Catroot2 umzubenennen
    ren C: WindowsSoftwareDistribution SoftwareDistribution.old
    ren C: WindowsSystem32catroot2 catroot2.old
    Hinweis: Diese beiden Ordner sind wichtig, da sie für das Speichern der von der Windows Update-Komponente verwendeten Aktualisierungsdateien verantwortlich sind. Das Umbenennen zwingt das Betriebssystem im Wesentlichen dazu, neue Instanzen zu erstellen, die ihren Platz einnehmen und jede Art von Dateibeschädigung umgehen.
  4. Nachdem Sie Schritt 3 durchlaufen haben, geben Sie die letzten Befehle der Reihe nach ein und drücken Sie nach jedem die Eingabetaste, um dieselben Dienste neu zu starten, die Sie zuvor deaktiviert haben:
    Wauserv-Netzwerkstart
    Netzwerkstartverschlüsselung
    Netzwerkstartbits
    Netzwerkstartmesser.
  5. Versuchen Sie erneut, nach Updates zu suchen, um festzustellen, ob der Fehlercode 8024001B weiterhin angezeigt wird.
LESEN:   So erhalten Sie eine Sprachbenachrichtigung, wenn die Feststelltaste in Windows 11 aktiviert ist

Wenn das gleiche Problem weiterhin besteht, fahren Sie mit der nächsten möglichen Lösung unten fort.

Verwenden des Dienstprogramms zur Systemwiederherstellung

Wenn dieses Verhalten vor kurzem aufgetreten ist, hat möglicherweise eine kürzliche Systemänderung dieses Problem mit der WU-Komponente verursacht. Es ist möglich, dass dieses Problem durch einen Dienst oder Prozess eines Drittanbieters verursacht wurde.

Da es nicht möglich ist, alle potenziellen Schuldigen aufzulisten, werden wir einen kostengünstigen Ansatz vorstellen-die Verwendung eines Dienstprogramms zur Systemwiederherstellung.

Dieses Tool kann einen zuvor erstellten Snapshot verwenden, um Ihren gesamten Computer in einen früheren Zustand wiederherzustellen, wenn die Faktoren, die zum Fehler 8024001B beigetragen haben, nicht vorhanden waren.

Denken Sie daran, dass Windows standardmäßig so konfiguriert ist, dass es regelmäßig einen Snapshot der Systemwiederherstellung aufzeichnet, wenn Sie wichtige Aktionen ausführen (z. B. ein wichtiges Update installieren, einen Treiber installieren usw.). Wenn Sie dieses Verhalten nicht standardmäßig geändert haben, sollten Sie genügend Wiederherstellungspunkte zur Auswahl haben.

Hinweis: Bevor Sie dieses Dienstprogramm verwenden, denken Sie daran, dass alle Änderungen, die Sie seit der Erstellung des Wiederherstellungspunkts vorgenommen haben, verloren gehen, wenn Sie damit Ihr Gerät auf einen früheren Stand wiederherstellen Zustand. Dazu gehören installierte Apps, Treiber, Apps von Drittanbietern, Spiele usw.

Wenn Sie sich der Auswirkungen bewusst sind und trotzdem fortfahren möchten, befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen, um den Wiederherstellungsprozess zu starten:

  1. Drücken Sie Windows+R, um das Dialogfeld "Ausführen" zu öffnen. Geben Sie dann "rstrui" in das Textfeld ein und drücken Sie die Eingabetaste, um das Systemwiederherstellungsmenü zu öffnen.
  2. Wenn Sie den Hauptbildschirm der Systemwiederherstellung erreicht haben, klicken Sie auf Weiter, um zum nächsten Bildschirm zu gelangen.
  3. Stellen Sie auf dem nächsten Bildschirm zunächst sicher, dass das Kontrollkästchen "Weitere Wiederherstellungspunkte anzeigen" aktiviert ist. Vergleichen Sie als Nächstes die Daten der einzelnen Wiederherstellungspunkte und wählen Sie denjenigen aus, der älter ist als das aufgetretene Problem. Nachdem Sie die richtige Systemwiederherstellung ausgewählt haben, klicken Sie auf Weiter, um zum nächsten Menü zu gelangen.
  4. Sobald Sie diesen Punkt erreicht haben, ist das Dienstprogramm einsatzbereit. Alles, was Sie tun müssen, ist den Wiederherstellungsprozess zu starten, indem Sie auf Fertig stellen klicken.
  5. Nach einigen Sekunden wird der Computer neu gestartet und der vorherige Status wird gemountet. Versuchen Sie nach Abschluss des Vorgangs erneut, nach Updates zu suchen und festzustellen, ob das Problem weiterhin besteht.
LESEN:   PR_END_OF_FILE_ERROR Firefox-Fehler bei sicherer Verbindung beheben

Wenn der Fehlercode 8024001B weiterhin angezeigt wird, fahren Sie mit der letzten Methode unten fort.

Aktualisieren Sie alle Betriebssystemkomponenten

Wenn Sie den Fehler 8024001B mit einer der obigen Anweisungen nicht umgehen konnten, können Sie davon ausgehen, dass es sich um ein Systemdateiproblem handelt, das nicht auf die übliche Weise behoben werden kann. Wenn dieses Szenario zutrifft, die einzige praktikable Lösung, die behoben werden solltedas Problem ist ein Verfahren, das alle Windows-Komponenten aktualisiert.

Ein vollständiges Zurücksetzen der Systemdateien kann nur mit zwei Verfahren durchgeführt werden: einer Neuinstallation oder einer Reparaturinstallation (In-Situ-Reparatur). Eine saubere Installation ist einfacher durchzuführen, ihr größter Nachteil besteht jedoch darin, dass Sie Ihre Dateien (Anwendungen, Spiele, persönliche Medien, Benutzereinstellungen usw.) nicht behalten können.

Wenn Sie nach der effizientesten Methode suchen, sollten Sie eine Reparaturwerkstatt wählen (Upgrade vor Ort). Es ist ein längerer Vorgang, der jedoch nur die Systemkomponenten betrifft und es Ihnen ermöglicht, alle Ihre persönlichen Daten (einschließlich Anwendungen und Spiele) zu behalten.

Häufig gestellte Fragen

Wie behebt man den Fehler 0x8007000e?

  1. Öffnen Sie die Windows Update-Problembehandlung. Die Problembehandlung für Windows Update kann eine Lösung für den Fehler 0x8007000e bieten.
  2. Überprüfen Sie die Systemdateien.
  3. Benennen Sie den Softwareverteilungsordner um.
  4. Stellen Sie sicher, dass der Windows Update-Dienst aktiviert ist.
  5. Verwenden Sie den Update-Assistenten.

Wie behebe ich den Fehler 0x8024000B?

  1. Klicken Sie auf Start und dann auf Ausführen. Wenn im Startmenü Ausführen nicht angezeigt wird, geben Sie Ausführen in das Suchfeld Start ein und klicken Sie dann in der Ergebnisliste auf Ausführen.
  2. Kopieren Sie den folgenden Text und fügen Sie ihn in das Textfeld Ausführen ein: Cmd/c ren %systemroot%System32Spupdsvc.exe Spupdsvc. alt.
  3. Klicken Sie auf OK.
  4. Führen Sie Windows Update erneut aus.

Wie behebt man den Fehler 0x80080005?

  1. Deaktiviere Antivirensoftware von Drittanbietern.
  2. Führen Sie die SFC-und DISM-Scanner aus.
  3. Führen Sie das Windows Update-Diagnoseprogramm aus.
  4. Windows Update-Komponenten zurücksetzen.
  5. Nimm das System-Volume-Verzeichnis auf.
  6. Ändern Sie die Registrierung.
  7. Deaktivieren Sie den Windows Update-Dienst.

Wie behebt man den Fehler 0x80240fff in Windows 10?

  1. Verschiebe die Updates.
  2. Verwenden Sie das Multimedia-Erstellungstool.
  3. Führen Sie das Windows Update-Diagnosetool aus.
  4. Starten Sie den Smart Background Transfer-Dienst neu.
  5. Windows Update-Komponenten zurücksetzen.
  6. Deaktiviere den Viren-/Malware-/Firewall-Schutz.
  7. Deaktiviere die VPN-Software.

adminguides

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.