Was tun, wenn Gboard nicht mehr funktioniert

Aktualisiert September 2022: Erhalten Sie keine Fehlermeldungen mehr und verlangsamen Sie Ihr System mit unserem Optimierungstool. Holen Sie es sich jetzt unter - > diesem Link

  1. Downloaden und installieren Sie das Reparaturtool hier.
  2. Lassen Sie Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann deinen Computer reparieren.

Gboard funktioniert nicht mehr? Google behauptet, dass "Gboard alles bietet, was Sie an Google Keyboard lieben", und sie haben Recht. Gboard ist eine von Google entwickelte Tastatur-App für Android-und iOS-Geräte. Die Integration mit verschiedenen Google-Diensten wie Suche, Übersetzung und Karten macht Gboard zur perfekten Wahl für alle.

Seine Geschwindigkeit und Zuverlässigkeit machen es für die meisten Benutzer zur besten Wahl. Aber auch die Besten haben schlechte Tage. Aus irgendeinem Grund funktioniert Gboard möglicherweise nicht auf Ihrem Gerät oder wird auf Android-/iOS-Geräten nicht angezeigt. Es ist jedoch einfach zu beheben und erfordert nur wenige Schritte. So beheben Sie den Fehler "Gboard funktioniert nicht" auf Android und iOS.

Wir können möglicherweise nicht feststellen, warum Gboard auf Ihrem Gerät nicht mehr funktioniert, aber wir können die folgende Lösung befolgen, um es wieder zum Laufen zu bringen. Wenn eine Lösung nicht funktioniert, können Sie eine andere versuchen, bis die App wieder funktioniert.

Warum funktioniert Gboard nicht mehr

Wichtige Hinweise:

Mit diesem Tool können Sie PC-Problemen vorbeugen und sich beispielsweise vor Dateiverlust und Malware schützen. Außerdem ist es eine großartige Möglichkeit, Ihren Computer für maximale Leistung zu optimieren. Das Programm behebt häufige Fehler, die auf Windows-Systemen auftreten können, mit Leichtigkeit - Sie brauchen keine stundenlange Fehlersuche, wenn Sie die perfekte Lösung zur Hand haben:

  • Schritt 1: Laden Sie das PC Repair & Optimizer Tool herunter (Windows 11, 10, 8, 7, XP, Vista - Microsoft Gold-zertifiziert).
  • Schritt 2: Klicken Sie auf "Scan starten", um Probleme in der Windows-Registrierung zu finden, die zu PC-Problemen führen könnten.
  • Schritt 3: Klicken Sie auf "Alles reparieren", um alle Probleme zu beheben.

herunterladen

Anwendungen werden aus verschiedenen Gründen häufig aktualisiert. Neue Funktionen, Fehlerbehebungen, Patches, Sicherheit usw. Dies führt manchmal zu Kompatibilitätsproblemen. Ein neues Update kann eine Anwendung beschädigen.

Der Cache ermöglicht es Ihren Anwendungen, schneller zu reagieren und zu arbeiten, indem häufig verwendete Daten und Programme auf Ihrem lokalen Computer gespeichert werden. Manchmal werden neue Updates veröffentlicht, aber Ihre Anwendung verwendet immer noch den Cache, was zu Anwendungskonflikten und Abstürzen führt. Dies kann dazu führen, dass sich das Board überhaupt nicht öffnet oder lädt.

Ihre Anwendung verhält sich unvorhersehbar. Das Board verbraucht mehr Ressourcen als nötig, wodurch sich Ihr Telefon langsam und seltsam anfühlt. Versuchen Sie, die App zu deinstallieren.

LESEN:   So stellen Sie die Fehlermeldung "Sysprep konnte Ihre Windows-Installation nicht validieren" auf einem Windows-PC wieder her

So beheben Sie das Problem, wenn Gboard nicht mehr funktioniert

Zwangsabschaltung

  1. Tippe auf Einstellungen.
  2. Gehe zu Apps-> Gboard.
  3. Herunterfahren von Gboard erzwingen.
  4. Tippe erneut auf die Schaltfläche Verbindung erzwingen, um die Aktion zu bestätigen.
  5. Starten Sie die Gboard-App mit einer beliebigen App neu, die Gboard für die Eingabe verwendet.
  6. Überprüfen Sie, ob es Verbesserungen gibt.

Wenn Sie die App nicht aus den Einstellungen entfernen können, öffnen Sie den Play Store, suchen Sie Gboard und öffnen Sie es. Klicken Sie dann auf Deinstallieren, um die App von Ihrem Gerät zu entfernen.

Manchmal reicht es nicht aus, die App neu zu starten oder zu schließen, um das Problem zu lösen. Android-Geräte bieten die Möglichkeit, widerspenstige Apps zwangsweise zu schließen. Wenn Sie das Schließen der App erzwingen, wird Ihr Android-Gerät gezwungen, die App mit einer neuen Sitzung neu zu starten kann manchmal vorübergehende Probleme lösen.

Aktualisieren der Gboard-App

  1. Öffne die Play Store App auf deinem Android-Smartphone.
  2. Suchen Sie nach Gboard und öffnen Sie es.
  3. Tippen Sie auf die Schaltfläche Update, um das Update zu installieren.
  4. Starten Sie die App neu und prüfen Sie, ob Verbesserungen vorliegen.

Starten Sie Ihr Gerät neu

  1. Ein schneller Neustart scheint das Problem des Absturzes von Gboard für viele Android-und iOS-Benutzer gelöst zu haben.
  2. Drücke und halte die Ein-/Aus-Taste.
  3. Drücken Sie den Netzschalter.
  4. Lass das Gerät eine Minute lang im Standby-Modus.
  5. Starten Sie Ihr Telefon neu und prüfen Sie, ob der Gboard-Fehler behoben ist.

Löschen Sie den App-Cache

  1. Öffne das Apps-Menü.
  2. Tippe auf Einstellungen.
  3. Gehe zu Apps.
  4. Offenes Board.
  5. Klicke auf Speicher.
  6. Klicke auf "Cache leeren".
  7. Schließen Sie die Einstellungen, nachdem Sie die zwischengespeicherten Daten gelöscht haben.
  8. Versuchen Sie es mit der Gboard App und prüfen Sie, ob der Fehler behoben ist.
LESEN:   Wir konnten keine Verbindung zum Aktualisierungsdienst in Windows 10 Fix herstellen

Häufig gestellte Fragen

Warum funktioniert Ihr Gboard nicht mehr?

Android ermöglicht Ihnen die Aktivierung mehrerer Tastaturen auf Ihrem Gerät, sodass Sie auf Knopfdruck zwischen ihnen wechseln können. Dies führt jedoch manchmal zu Konflikten und Gboard funktioniert nicht mehr. Gehen Sie auf Ihrem Telefon zu Einstellungen-> System-> Sprachen und Eingabe und tippen Sie auf Virtuelle Tastatur.

Was bedeutet "Gboard hat leider gestoppt"?

Dieser Fehler könnte durch einen fehlerhaften Cache, App-Bugs oder sogar Probleme mit dem Gerät selbst verursacht werden. Um diesen Fehler zu beheben, leeren Sie Ihren Cache oder installieren Sie die Gboard App neu.

Wie setzt du dein Gboard zurück?

  1. Öffne das Einstellungsmenü auf deinem Telefon.
  2. Tippe auf "System".
  3. Wählen Sie "Sprachen und Eingabe".
  4. Wählen Sie unter "Tastaturen" die Option "Virtuelle Tastatur".
  5. Wähle "Gboard".
  6. Wählen Sie unten im Gboard-Einstellungsmenü "Erweitert".
  7. Scrollen Sie nach unten, bis Sie "Gelernte Wörter und Daten löschen" sehen. Klicken Sie darauf.

Können Sie Ihr Gboard deinstallieren?

Gboard kann von Ihrem Telefon entfernt werden entweder über die Android-Einstellungen oder die Play Store App. Wenn Sie Gboard nicht aus dem Play Store installiert haben, können Sie es einfach aus den Android-Einstellungen entfernen, da APKs, die aus unbekannten Quellen installiert wurden, in der Play Store App nicht als installiert erkannt werden. Tippen Sie auf die Schaltfläche INSTALLIEREN.

adminguides

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.