Was ist Wpuserservice.dll, verwendet und wie behebt man Fehler

Aktualisiert September 2022: Erhalten Sie keine Fehlermeldungen mehr und verlangsamen Sie Ihr System mit unserem Optimierungstool. Holen Sie es sich jetzt unter - > diesem Link

  1. Downloaden und installieren Sie das Reparaturtool hier.
  2. Lassen Sie Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann deinen Computer reparieren.

Eine echte wpnuserservice.dll ist eine wesentliche DLL-Datei für das Windows-Betriebssystem und wird als Windows Push Notification User Service bezeichnet. Wie der Name schon sagt, besteht die Hauptfunktion der Datei WpnUserService.dll darin, relevante Benachrichtigungen auf einem Windows-PC oder-Laptop anzuzeigen.

Was ist wpuserservice.dll

Der vollständige Name von wpnuserservice.dll reicht aus, um uns einen Hinweis auf seine Verwendung zu geben, z. B. Windows Push Notification User Service. Diese Datei ist für die Verwaltung der Push-Benachrichtigungen für Windows verantwortlich. Wenn sie nicht mehr funktioniert, gehen wichtige Benachrichtigungen, z. B. im Zusammenhang mit Windows Update und Windows Defender, einfach verloren.

Die .dll-Erweiterung wpnuserservice.dll weist darauf hin, dass es sich um eine Dynamic Link Library-Datei handelt. Die .dll-Dateien sind im Windows-Betriebssystem sehr wichtig. Tatsächlich wurde das gesamte Windows-System auf der Grundlage dieser Dynamic Link Libraries entwickelt. Im Windows-Betriebssystem heißen die Dateien, die direkt für die Ausführung der Aufgaben verantwortlich sind, ausführbare Dateien oder kurz .exe-Dateien. Nun benötigen diese exe-Dateien offensichtlich mehrere Befehlssätze und Daten, um die reichhaltigen, hochentwickelten Funktionen von Windows auszuführen. Für diese Anweisungen und Daten sind die exe-Dateien von den Dynamic Link Libraries abhängig. Das bedeutet, dass die DLL-Dateien den Nachschlagewerken für die exe-Dateien ähnlich sind.

Das Windows-Betriebssystem verfügt über mehrere Exe-Dateien und es ist nicht möglich, für jede einzelne Exe-Datei eine eigene DLL-Datei zu haben. Die Besonderheit dieser DLL-Dateien besteht darin, dass sie für jede beliebige exe zur Laufzeit "nach Bedarf" aufgerufen werden können. Immer wenn eine exe eine bestimmte DLL benötigt, wird sie von dieser DLL bedient. Selbst wenn mehrere exe-Dateien von derselben DLL bedient werden müssen, erhalten sie dies ebenfalls auf Freigabebasis. Auf diese Weise kann sich das Windows-Betriebssystem von zu viel Arbeitsspeicher und Speicherplatz entlasten. 

Wichtige Hinweise:

Mit diesem Tool können Sie PC-Problemen vorbeugen und sich beispielsweise vor Dateiverlust und Malware schützen. Außerdem ist es eine großartige Möglichkeit, Ihren Computer für maximale Leistung zu optimieren. Das Programm behebt häufige Fehler, die auf Windows-Systemen auftreten können, mit Leichtigkeit - Sie brauchen keine stundenlange Fehlersuche, wenn Sie die perfekte Lösung zur Hand haben:

  • Schritt 1: Laden Sie das PC Repair & Optimizer Tool herunter (Windows 11, 10, 8, 7, XP, Vista - Microsoft Gold-zertifiziert).
  • Schritt 2: Klicken Sie auf "Scan starten", um Probleme in der Windows-Registrierung zu finden, die zu PC-Problemen führen könnten.
  • Schritt 3: Klicken Sie auf "Alles reparieren", um alle Probleme zu beheben.

herunterladen

LESEN:   10 Wege, um die Webcam auf einem Windows 11 PC zu reparieren, die nicht funktioniert

Dateigröße und Speicherort

Wpnuserservice.dll ist eine DLL-Datei vom Typ Win32. Es befindet sich am Speicherort C:\Windows\System32\ und seine Dateigröße beträgt in Windows 10 etwa 83 KB. Es ist eine wichtige Systemdatei des Windows-Betriebssystems.  

Dateibeschreibung Windows-Push-Benachrichtigungs-Benutzerdienst
Typ Anwendungserweiterung
Dateiversion 10.0.19041.746
Produktname Microsoft Windows-Betriebssystem
Produktversion 10.0.19041.746
Copyright Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten
Größe 83,5 KB
Änderungsdatum 9.04.2021 19:19
Sprache Englisch (USA)
Originaldateiname WpnUser Service.dll

Ist es sicher oder Virus

Unter normalen Umständen ist wpnuserservice.dll eine hundertprozentig sichere und legitime Windows-Datei. Der Verdacht entsteht bei zwei Gelegenheiten, wenn die DLL plötzlich sehr ressourcenhungrig wird (ein Problem, das in den nächsten beiden Abschnitten genauer behandelt wird) oder das normale Funktionieren des PC-Systems behindert.

Häufige WpnUserService.dll-Fehler

Normalerweise wird diese Datei als stabile Datei angesehen, aber wenn die Datei WpnUserService.dll beschädigt oder beschädigt ist, kann die folgende Fehlermeldung ausgegeben werden:

  • Zugriffsverletzung an Adresse-WpnUserService.dll
  • dll konnte nicht gefunden werden
  • Kann C:\Windows\System32\WpnUserService.dll nicht finden
  • Kann WpnUserService.dll nicht registrieren
  • Kann nicht Windows starten. Eine erforderliche Komponente fehlt: WpnUserService.dll. Bitte installieren Sie Windows erneut
  • Fehler beim Laden von WpnUserService.dll
  • Die Anwendung konnte nicht gestartet werden, da WpnUserService.dll nicht gefunden wurde
  • Die Datei WpnUserService.dll ist fehlt oder ist beschädigt
  • Diese Anwendung konnte nicht gestartet werden, weil WpnUserService.dll nicht gefunden wurde. Eine erneute Installation der Anwendung kann dieses Problem beheben

Diese Fehler treten meistens während der Laufzeit auf und können auf mehrere Faktoren zurückgeführt werdented für sie.

  • Ein solcher Faktor kann eine beschädigte DLL-Datei sein. Es kann durch Absturz der exe-Datei, die es aufgerufen hat, beschädigt werden. Ein weiterer häufiger Grund für eine DLL-Beschädigung kann ein Konflikt zwischen mehreren exe-Dateien sein, die gleichzeitig dieselbe DLL verwenden. Andere bemerkenswerte Probleme, aufgrund derer eine DLL beschädigt werden kann, können unsachgemäßes Herunterfahren, plötzlicher Stromausfall, Speicherfehler, Festplattenfehler sein.
  • Ein weiterer sehr häufiger Grund für DLL-Fehler kann das versehentliche Löschen dieser DLL sein. Dies kann von einem unerfahrenen Benutzer oder von einer Antimalware-Software durchgeführt werden, die einen vollständigen Scan und eine Dateireparatur durchführt.
  • Noch andere Gründe für einen .dll-Fehler können eine beschädigte Registrierung des Windows-Betriebssystems oder fehlerhafte Anwendungen oder eine fehlerhafte Grafikkarte sein und solche Hardware
  • Schließlich kommt das Problem, dass wpnuserservice.dll mit Malware infiziert ist. Die DLL kann direkt mit Malware infiziert sein oder durch diese exe beschädigt werden, die sie aufgerufen hat und die selbst Malware-infiziert ist.
LESEN:   Windows Command Processor hat aufgehört zu arbeiten Fehler beheben

Um festzustellen, ob wpnuserservice.dll mit Malware infiziert ist oder nicht, können Sie die Dateigröße und den Ausführungsort überprüfen. Jede Abweichung von einem dieser beiden Faktoren reicht aus, um Ihre wpnuserservice.dll zu vermuten.

Warum verwendet wpnuserservice.dll viel CPU/Speicher?

Es kann vorkommen, dass wpnuserservice.dll wie ein Hai hungrig wird und CPU-oder Speicherressourcen in großen Megabytes verschlingt. Dies kann zwar auf Malware-Aktivitäten zurückzuführen sein, aber in den meisten Fällen ist die Windows-Benachrichtigungsdatenbank der Schuldige. Wenn diese Datenbank beschädigt wird, beginnt wpnuserservice.dll, fast den gesamten Speicher des Systems zu verbrauchen.

Wie behebt man wpuserservice.dll?

Um die Situation zu beheben, dass wpnuserservice.dll Ihren gesamten Speicher verbraucht, versuchen Sie eine oder alle der folgenden Problemumgehungen

Windows-Benachrichtigungsdatenbank löschen

  • Booten Sie Ihr System im Abgesicherten Modus
  • Klicken Sie auf Start und öffnen Sie Ausführen
  • Geben Sie in das Feld Ausführen %localappdata% ein und drücken Sie die Eingabetaste
  • Öffnen Sie im App-Datenordner das Microsoft Ordner und dann darin den Windows-Ordner öffnen
  • Innerhalb von Windows den Ordner umbenennen oder einen Ordner mit dem Namen Benachrichtigung
  • Neustart Sichern Sie Ihr System im normalen Modus

Windows-Benachrichtigungsdienst deaktivieren

  • Klicken Sie auf Start
  • Wählen Sie Einstellungen
  • Wählen Sie im Einstellungsfenster Benachrichtigung und Aktion
  • Deaktivieren Sie im Feld Benachrichtigung alle Optionen
  • Starten Sie Ihr System neu

Beenden Sie den "wpnuserservice"-Dienst

  • Drücken Sie gleichzeitig die Windows+R-Taste
  • Geben Sie in das Feld Ausführen services.msc . ein
  • Wählen Sie im Fenster Dienste "Windows-Push-Benachrichtigungsdienst"
  • Rechtsklick darauf und aus Wählen Sie im Popup-Menü Eigenschaften
  • Aus dem Feld Eigenschaften geben Sie "Deaktiviert" aus der Dropdown-Liste für den Starttyp an und klicken Sie auf die Schaltfläche Stopp für den Dienststatus
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche Übernehmen
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche OK
  • Starten Sie Ihr . neu system
LESEN:   So beheben Sie den Netflix-Fehler M7703-1003 in Google Chrome

Andere ähnliche DLL-Dateien:

twain_32.dll, ntdll.dll, Vcruntime140_1.dll, Trkwks.dll

adminguides

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.