Was ist Usbehci.sys und wie behebt man Fehler

Aktualisiert September 2022: Erhalten Sie keine Fehlermeldungen mehr und verlangsamen Sie Ihr System mit unserem Optimierungstool. Holen Sie es sich jetzt unter - > diesem Link

  1. Downloaden und installieren Sie das Reparaturtool hier.
  2. Lassen Sie Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann deinen Computer reparieren.

Usbehci.sys steht für USB Enhanced Controller Interface und ist ein wesentlicher Windows-Treiber. In der Informatik ist ein Treiber normalerweise ein Programm, das einen bestimmten Gerätetyp, der mit dem Computer verbunden ist, bedient und verwaltet.

Ein Treiber kann Informationen aus den Interna des Betriebssystems abrufen und fungiert im Wesentlichen als Übersetzer für die Kommunikation zwischen den Anwendungen und der Hardware.

Die usbehci.sys ist die Windows-Komponente, die es dem System ermöglicht, die USB-Ports auszuführen, um eine Verbindung zu Geräten wie Maus, USB-Stick usw. herzustellen. Ohne diese Software könnte Ihr Computer das Windows-Betriebssystem nicht korrekt installieren und die USB-Port-Fähigkeiten würden nutzlos gemacht.

Dateigröße und Speicherort

Die Anwendung usbehci.sys befindet sich im Ordner C:\\Windows\\System32\\drivers\\ und hat eine Größe von etwa 98 KB. Es können jedoch maximal 3 usbehci-Dateien im Ordner C:\\Windows\\System32\\DriverStore\\FileRepository\\ in Windows 10 vorhanden sein.  Die Anwendung kann auch als EHCI eUSB bezeichnet werden Miniport-Treiberdatei und wird als Dynamic Link Library (DLL)/Win64 EXE-Dateityp klassifiziert.

Wichtige Hinweise:

Mit diesem Tool können Sie PC-Problemen vorbeugen und sich beispielsweise vor Dateiverlust und Malware schützen. Außerdem ist es eine großartige Möglichkeit, Ihren Computer für maximale Leistung zu optimieren. Das Programm behebt häufige Fehler, die auf Windows-Systemen auftreten können, mit Leichtigkeit - Sie brauchen keine stundenlange Fehlersuche, wenn Sie die perfekte Lösung zur Hand haben:

  • Schritt 1: Laden Sie das PC Repair & Optimizer Tool herunter (Windows 11, 10, 8, 7, XP, Vista - Microsoft Gold-zertifiziert).
  • Schritt 2: Klicken Sie auf "Scan starten", um Probleme in der Windows-Registrierung zu finden, die zu PC-Problemen führen könnten.
  • Schritt 3: Klicken Sie auf "Alles reparieren", um alle Probleme zu beheben.

herunterladen

So sieht eine usbehci.sys-Datei auf einem Windows 10-PC aus:

Der blaue Bildschirm des Todes (BSoD)

Wenn es um SYS-Dateien wie usbehci.sys geht, ist das häufigste Problem, mit dem Benutzer konfrontiert sind, der Blue Screen of Death. Dies bedeutet, dass das System abstürzt, wenn das Betriebssystem einen unsicheren Betriebspunkt erreicht hat und in der Regel durch schwerwiegende interne Fehler wie den Ausfall allgemeiner Hardware oder die Beendigung kritischer Prozesse verursacht wird. BSOD-Fehler treten auch auf, wenn Benutzer ein fehlgeschlagenes Windows-Update durchführen.

In vielen Fällen kann Malware jedoch auch die Beschädigung von Software verursachen, die zu BSoD-Fehlern führen kann. Denken Sie also daran, regelmäßige Scans durchzuführen, um sicherzustellen, dass Ihr Computer frei von verdächtiger Malware oder Viren ist.

LESEN:   [FIXED] Diese App wurde zu Ihrem Schutz gesperrt Windows-Fehler

Andere Usbehci.sys-Fehler

Viele Benutzer haben eine Beschwerde, dass, sobald usbehci.sys-Fehler auftreten, der Mauszeiger hängen bleibt und sie keine Aufgabe ausführen können. Und dieses Problem bleibt auch nach der Neuinstallation des Mauszeigertreibers bestehen.

So beheben Sie usbehci.sys-Fehler

Die Symptome von usbehci.sys-Fehlern sind:

  • Usbehci.sys konnte nicht gefunden werden.
  • Windows fehlgeschlagen start �\x93 usbehci.sys
  • Usbehci.sys konnte nicht geladen werden.

Hier sind einige Methoden, die verwendet werden können, um den usbehci-Fehler zu beseitigen:

Methode 1: sfc/scan ausführen

Der erste Versuch sollte darin bestehen, sfc/scan auszuführen, das alle beschädigten oder beschädigten Dateien auf dem System überprüft und sie bei Bedarf repariert. Sie können dieses Video ansehen oder die folgenden Schritte ausführen:

  1. Drücken Sie die Windows+R-Taste
  2. Geben Sie cmd ein und klicken Sie auf auf OK
  3. Geben Sie jetzt sfc/scan ein und drücken Sie die Eingabetaste auf Ihrer Tastatur
  4. Lassen Sie das Befehlstool den Vorgang ausführen und beenden Sie ihn.
  5. Wenn Sie fertig sind, starten Sie das System neu.

Hoffentlich behebt die obige Methode das Problem, wenn nicht, folgen Sie der nächsten Methode:

Methode 2: Deinstallieren Sie Office Access 2010 (oder verwandte Software)

Wenn auf Ihrem System gerade erst MS Office Access oder andere deutsche Dienste installiert wurden, versuchen Sie, die Software neu zu installieren.

  1. Drücken Sie die Windows-Schaltfläche.
  2. Geben Sie Control ein und drücken Sie die Eingabetaste
  3. Klicken Sie auf Programm deinstallieren
  4. Suchen Sie MS Office Access und doppelklicken Sie darauf
  5. Folgen Sie den Anweisungen zur Deinstallation.

Stellen Sie nach der Deinstallation sicher, dass Sie Ihren PC neu starten und den Dienst erneut installieren.

LESEN:   Behebung des Fehlers Es ist nicht genügend Speicherplatz vorhanden, um den Vorgang abzuschließen

So können Sie den MS Office-Fehler 25004 beheben.

Methode 3: Windows-Update

Wenn Sie Windows 10 verwenden und das Betriebssystem längere Zeit nicht aktualisiert haben, können auch usbehci.sys-Fehlermeldungen erscheinen. Daher wird empfohlen, Ihr System immer auf dem neuesten Stand zu halten:

  1. Drücken Sie auf die Schaltfläche Windows.
  2. Geben Sie Check for . ein Aktualisieren und klicken Sie darauf
  3. Wenn es pausiert ist, klicken Sie auf Update fortsetzen
    <img src='
  4. Jetzt, es werden verfügbare Updates angezeigt, klicken Sie auf Updates installieren
  5. Starten Sie Ihren Computer nach dem Update neu.

Methode 4: Systemwiederherstellung

Dies sollte die letzte Option sein und sollte nur verwendet werden, wenn alle oben genannten Methoden nicht funktioniert haben:

  1. Drücken Sie die Windows-Taste auf Ihrer Tastatur
  2. Geben Sie jetzt 'Systemwiederherstellung' ein und drücken Sie Eingabe.
  3. Geben Sie das Admin-Passwort ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden.
  4. Der Assistent für die Systemwiederherstellung bietet Anweisungen zur Auswahl eines geeigneten Wiederherstellungspunkts. Sie müssen nur den Assistenten beachten.
  5. Wählen Sie das Wiederherstellungsdatum und klicken Sie auf die Schaltfläche Weiter

Lassen Sie das System den Vorgang beenden und starten Sie dann den PC neu, damit er wirksam wird.

adminguides

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.