Was ist Sppsvc.exe und wie kann eine hohe CPU-Auslastung unter Windows 10 behoben werden

Aktualisiert September 2022: Erhalten Sie keine Fehlermeldungen mehr und verlangsamen Sie Ihr System mit unserem Optimierungstool. Holen Sie es sich jetzt unter - > diesem Link

  1. Downloaden und installieren Sie das Reparaturtool hier.
  2. Lassen Sie Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann deinen Computer reparieren.

Viele Benutzer haben sich darüber beschwert, dass sppsvc.exe hohe CPU-Ressourcen verbraucht. Dies geschieht nach einem kürzlich durchgeführten Windows 10-Updater. Bei der Untersuchung haben sie den Fehler der sppsvc.exe im Task-Manager zugeordnet. Da sppsvc viel Speicher und Systemressourcen beansprucht, wird es schwierig, an mehreren Anwendungen zu arbeiten, insbesondere an einigen älteren Geräten.

Was ist sppsvc.exe und warum ist es auf meinem System?

Der Microsoft Software Protection Platform-Dienst (sppsvc) ist eigentlich ein Windows-Kerndienst. Mit Windows 10 ist Microsoft jetzt strenger in Bezug auf Piraterie und lokales Basteln, und das Softwareschutzprogramm ist der Schritt in die gleiche Richtung.

In Microsoft-eigenen Worten: 'Die sppsvc.exe zeigt Verbesserungen in der Art und Weise, wie Microsoft-Softwareaktivitäten online validiert werden und sich verhalten, wenn Manipulationen oder Hacking erkannt werden.' Dies bedeutet, dass dieser Dienst Microsoft bei der Validierung Ihres Geräts unterstützt.

Dateigröße und Speicherort

Der Dienst sppsvc ist eigentlich ein sehr wichtiger Bestandteil von Microsoft Windows. Wie alle anderen Windows-Kerndateien finden Sie die ausführbare Datei für diesen Dienst in den beiden verschiedenen Verzeichnissen C:\\Windows\\WinSxS\\ und C:\\Windows\\servicing\\LCU\\ und die Dateigröße können zwischen 415 KB und 4,3 MB liegen.

Wichtige Hinweise:

Mit diesem Tool können Sie PC-Problemen vorbeugen und sich beispielsweise vor Dateiverlust und Malware schützen. Außerdem ist es eine großartige Möglichkeit, Ihren Computer für maximale Leistung zu optimieren. Das Programm behebt häufige Fehler, die auf Windows-Systemen auftreten können, mit Leichtigkeit - Sie brauchen keine stundenlange Fehlersuche, wenn Sie die perfekte Lösung zur Hand haben:

  • Schritt 1: Laden Sie das PC Repair & Optimizer Tool herunter (Windows 11, 10, 8, 7, XP, Vista - Microsoft Gold-zertifiziert).
  • Schritt 2: Klicken Sie auf "Scan starten", um Probleme in der Windows-Registrierung zu finden, die zu PC-Problemen führen könnten.
  • Schritt 3: Klicken Sie auf "Alles reparieren", um alle Probleme zu beheben.

herunterladen

Es wird jedoch nicht empfohlen, sppsvc.exe von Ihrem Computer zu entfernen. Die Softwareschutzplattform ist erforderlich, wenn böswillige Benutzer versuchen, Ihren Computer durch Manipulation der Dateien zu beschädigen, und blockiert auch nicht autorisierte Änderungen durch Benutzer. Sie sind auch vor versehentlichen Änderungen geschützt, die Ihren Computer beschädigen könnten. Am wichtigsten ist, dass beim Löschen der Datei Probleme mit der Lizenzaktivierung auftreten.

SPPSVC hohe CPU-Auslastung behoben!

Einige Benutzer haben berichtet, dass der Dienst viele CPU-Ressourcen verbraucht. Infolgedessen ist die Leistung des Computers nicht optimal, und Benutzer haben schwerwiegende Leistungseinbußen auf ihren Computern. Wenn dieser Fehler auch auf Ihrem Computer auftritt, können Sie diese Lösungen ausprobieren, um Ihr Problem zu lösen.

LESEN:   RTFTrack.exe-Was ist das Verwendet, sicher oder Virus

FIX 1: Starten Sie sppsvc.exe

neu

Wenn sich der Dienst auf Ihrem System schlecht verhält, kann dies der Grund sein, warum er so viele Systemressourcen auf Ihrem Computer verbraucht. Um zu überprüfen, ob dies der Fall ist, können Sie den Dienst über den Task-Manager neu starten:

    1. Öffnen Sie den Task-Manager, indem Sie Strg + Umschalt + Esc drücken
    2. Gehen Sie hier zur Registerkarte Details , suchen Sie den Dienst sppsvc.exe und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf.
    3. Wählen Sie Aufgabe beenden aus dem Dropdown-Menü.

FIX 2: Auf Viren prüfen

Viele Viren emulieren die Windows-Kerndateien, sodass sie von den Benutzern nicht geschlossen werden. Dies ist eine sehr subtile Methode, um eine Erkennung zu vermeiden. Dies kann jedoch auch der Grund sein, warum sppsvc.exe möglicherweise so viel CPU beansprucht. Sie können dies mithilfe einer Problemumgehung überprüfen, bei der ein Registrierungsschlüssel geändert wird.

Beachten Sie, dass Sie mit einer Premium-Antivirensoftware einfach einen Deep Scan durchführen können.

      1. Geben Sie Regedit ein Windows-Suche und drücken Sie die Eingabetaste, um den Registrierungseditor zu starten. Möglicherweise wird eine UAC-Eingabeaufforderung angezeigt, in der Sie gefragt werden, ob Sie dem Registrierungseditor erlauben möchten, Änderungen an Ihrem System vorzunehmen. Klicken Sie dazu einfach auf Ja.
      2. Navigieren Sie mit den Optionen im linken Bereich zur folgenden Taste:
        Computer\\HKEY_LOCAL_MACHINE\\SYSTEM\\CurrentControlSet\\Services\\sppsvc
      3. Doppelklicken Sie auf den DWORD-Wert Start und ändern Sie die Wertdaten in 4.
      4. Starten Sie Ihr System neu.

Wenn Sie im Task-Manager einen Prozess bemerken, handelt es sich höchstwahrscheinlich um einen Virus, der den Namen des Prozesses emuliert. Es wird empfohlen, diese Datei sofort mit einer zuverlässigen Antivirensoftware zu löschen.

LESEN:   Was ist USOclient.exe und wie kann man es in Windows PC deaktivieren

Hinweis: Stellen Sie sicher, dass Sie die Registrierungssicherung durchführen, bevor Sie Änderungen vornehmen, nur um die Sicherheit zu gewährleisten.

FIX 3: Windows aktualisieren

Da sppsvc.exe mit Windows Update verknüpft ist, besteht die Möglichkeit, dass Windows Update aufgrund einiger Faktoren hängen bleibt. Dieser Konflikt kann dazu führen, dass sppsvc.exe die maximalen Ressourcen nutzt. Sie können dies leicht lösen, indem Sie Windows auf die neueste Version aktualisieren. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Ihr System zu aktualisieren:

      1. Klicken Sie auf das Windows-Logo und geben Sie Einstellungen
      2. Klicken Sie auf Updates und Sicherheit
      3. Klicken Sie nun auf die Schaltfläche Nach Updates suchen

FIX 4: Führen Sie einen sauberen Neustart durch

Führen Sie einen sauberen Neustart durch, um zu überprüfen, ob ein Hardwareteil mit dem Dienst in Konflikt steht. Führen Sie die folgenden Schritte aus:

      1. Geben Sie in einem Ausführungsdialog MSConfig ein und drücken Sie die Eingabetaste, um die Systemkonfiguration zu starten.
      2. Aktivieren Sie auf der Registerkarte Dienste das Kontrollkästchen neben Alle Microsoft-Dienste ausblenden .
      3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Alle deaktivieren , gefolgt von OK , um die Einstellungen zu speichern.
      4. Starten Sie Ihren Computer neu, um in einem sauberen Zustand zu starten, in dem alle unnötigen Dienste gestoppt sind.

Wenn die CPU sppsvc.exe wieder normal ist, aktivieren Sie die deaktivierten Dienste nacheinander, um zu überprüfen, welcher Dienst den Konflikt verursacht.

Mit diesen Lösungen sollten Sie in der Lage sein, den Fehler bei der hohen CPU-Auslastung von sppsvc.exe zu beheben. Ich hoffe, die obige Methode hilft, dieses Problem zu lösen. Lassen Sie mich wissen, wenn Sie noch Probleme haben.

LESEN:   So beheben Sie das USB-Headset-Mikrofon, das unter Windows 10 nicht funktioniert

adminguides

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.