Was ist nvxdsync.exe Prozess, Verwendung und wie man Fehler behebt

Aktualisiert September 2022: Erhalten Sie keine Fehlermeldungen mehr und verlangsamen Sie Ihr System mit unserem Optimierungstool. Holen Sie es sich jetzt unter - > diesem Link

  1. Downloaden und installieren Sie das Reparaturtool hier.
  2. Lassen Sie Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann deinen Computer reparieren.

Sind Sie auf diese Datei „nvxdsync.exe�\x9C gestoßen? Sie fragen sich, was es sein könnte? NvxDsync.exe ist eine ausführbare Datei, da sie die Erweiterung .exe hat. Es ist Teil des Pakets Nvidia Geforce Experience Driver. Nvidia ist ein Computerspielunternehmen, das sich mit Grafikprozessoren für Gaming-Zwecke beschäftigt.

Nvxdsync.exe wurde von Nvidia entwickelt, das die 3D-Grafiken bereitstellt und verwaltet. Es führt einen Prozess aus, um die Leistung der Software zu optimieren, die vom Nvidia Geforce Experience Driver abhängt.

Dateigröße und Speicherort

Diese Datei muss sich idealerweise in C:\Programme\NvidiaCorportation\Display befinden. Die bekannte Dateigröße beträgt ungefähr 1,20 MB bis 1,29 MB. Es gibt mehrere andere Varianten von nvxdsync.exe, die sich in der Größe unterscheiden können.

Wichtige Hinweise:

Mit diesem Tool können Sie PC-Problemen vorbeugen und sich beispielsweise vor Dateiverlust und Malware schützen. Außerdem ist es eine großartige Möglichkeit, Ihren Computer für maximale Leistung zu optimieren. Das Programm behebt häufige Fehler, die auf Windows-Systemen auftreten können, mit Leichtigkeit - Sie brauchen keine stundenlange Fehlersuche, wenn Sie die perfekte Lösung zur Hand haben:

  • Schritt 1: Laden Sie das PC Repair & Optimizer Tool herunter (Windows 11, 10, 8, 7, XP, Vista - Microsoft Gold-zertifiziert).
  • Schritt 2: Klicken Sie auf "Scan starten", um Probleme in der Windows-Registrierung zu finden, die zu PC-Problemen führen könnten.
  • Schritt 3: Klicken Sie auf "Alles reparieren", um alle Probleme zu beheben.

herunterladen

Grundlegende Fakten zu Nvxdsync.exe

  • Es handelt sich um eine ausführbare Datei mit der Erweiterung .exe.
  • Es ist kein Windows-Prozess, kann sich jedoch auf die Grafik Ihres System, falls nicht verfügbar.
  • Es ist von Verisign digital signiert.
  • Nvxdsync.exe führt einen Hintergrundprozess aus.
  • Es verwendet etwa 4 MB RAM.

Ist nvxdsync.exe ein Virus oder eine Malware?

Wenn es sich um das echte nvxdsync. exe-Datei, die von Verisign digital signiert und von Nvidia entwickelt wurde, können Sie beruhigt sein, da sie Ihrem System nicht schadet. Es ist nur dazu gedacht, sich um die Grafik und Leistung von Nvidia-abhängigen Anwendungen zu kümmern und Ihr Spielerlebnis zu verbessern.

Viele duplizieren jedoch den Namen oder verwenden ähnliche Namen, um einen Virus zu erstellen. Daher müssen wir bei der Installation und nach der Installation sehr vorsichtig sein.

Bitte befolgen Sie die folgenden Schritte, um sicherzustellen, dass nvxdsync.exe kein Virus ist.

  • Überprüfen Sie den Pfad von Nvxdsync.exe. Es muss sich immer im Pfad C:\Programme\Nvidia Corporation\Display befinden. Wenn es im Unterordner von Windows gefunden wird, zB C:\windows, wird es sehr riskant.
  • Überprüfen Sie die Schreibweise der Datei, da möglicherweise etwas Ähnliches wie ihr Name erstellt wird.
  • Sie können auch den Security Task Manager verwenden, um mögliche Bedrohungen zu erkennen.
LESEN:   Zurücksetzen der Suche in Windows 10

Einige häufige Fehler

Hier sind einige häufige Fehler von Nvxdsync.exe, die Sie möglicherweise auf Ihrem Windows-PC sehen:

  • Es kann zu viel Arbeitsspeicher verbrauchen und Ihr System kann dadurch erheblich langsamer werden herunter.
  • Es kann andere Software blockieren.

Wie behebt man nvxdsync.exe-Fehler?

Nur wenige Websites von Drittanbietern empfehlen die Verwendung der Registry Cleaner-Software, um dies zu beheben, aber dies wird nicht helfen. Der beste Weg, Nvxdsync.exe-Anwendungsfehler zu beheben, besteht darin, den Nvidia-Treiber neu zu installieren.

Wenn Sie einen Fehler im Zusammenhang mit Nvxdsync.exe wie hohe CPU-Auslastung erhalten, können Sie einen der folgenden Tipps befolgen, um ihn zu beheben:

  • Versuchen Sie, den NVIDIA-Treiber mit Control neu zu installieren Panel > Programm deinstallieren
  • Sie können den Dienst auch deaktivieren, indem Sie den Dienst-Manager öffnen. Doppelklicken Sie auf den Nvidia Display Driver-Dienst und setzen Sie seinen Status auf Deaktivierung.

Mit diesen Schritten sind Sie mit der Deaktivierung des Dienstes fertig. Wenn Sie es deinstallieren möchten, tun Sie dies ebenfalls über die Systemsteuerung.

adminguides

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.