Was ist NisSrv.exe Prozess, verwendet und wie man es repariert

Aktualisiert September 2022: Erhalten Sie keine Fehlermeldungen mehr und verlangsamen Sie Ihr System mit unserem Optimierungstool. Holen Sie es sich jetzt unter - > diesem Link

  1. Downloaden und installieren Sie das Reparaturtool hier.
  2. Lassen Sie Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann deinen Computer reparieren.

Sie haben vielleicht gesehen, dass NisSrv.ex im Task-Manager ausgeführt wird und sich gefragt hat, was dieser Prozess ist? Nun, NisServ.exe ist die ausführbare Anwendung für Microsoft-Sicherheitssoftware, die für verschiedene Windows-Versionen unterschiedlich ist.

In Windows 10 ist nisserv.exe ein Teil der Anti-Malware-Software Windows Defender. In anderen Windows-Betriebssystemversionen ist es Teil von Microsoft Security Essential und anderen Anti-Malware-Produkten oder-Software wie Microsoft System Center Endpoint Protection.

Die vollständige Form von NisServ.exe ist die ausführbare Datei des Microsoft Network Realtime Inspection Service. Es ist in Windows 7 und älteren Versionen von Microsoft verfügbar, aber nicht unter Windows 10.

Wichtige Hinweise:

Mit diesem Tool können Sie PC-Problemen vorbeugen und sich beispielsweise vor Dateiverlust und Malware schützen. Außerdem ist es eine großartige Möglichkeit, Ihren Computer für maximale Leistung zu optimieren. Das Programm behebt häufige Fehler, die auf Windows-Systemen auftreten können, mit Leichtigkeit - Sie brauchen keine stundenlange Fehlersuche, wenn Sie die perfekte Lösung zur Hand haben:

  • Schritt 1: Laden Sie das PC Repair & Optimizer Tool herunter (Windows 11, 10, 8, 7, XP, Vista - Microsoft Gold-zertifiziert).
  • Schritt 2: Klicken Sie auf "Scan starten", um Probleme in der Windows-Registrierung zu finden, die zu PC-Problemen führen könnten.
  • Schritt 3: Klicken Sie auf "Alles reparieren", um alle Probleme zu beheben.

herunterladen

Was ist es und seine Verwendung?

NisServ.exe ist die Netzwerkschutzkomponente der von Microsoft entwickelten Sicherheitssoftware.

Es identifiziert alle Schwachstellen und verdächtigen Programme und sendet analysierte Daten an das Microsoft Malware Protection Center. Es gleicht dann die digitalen Signaturen von Bedrohungen aus ihrer Datenbank mit Malware über das Netzwerk ab und verhindert, dass dieser Malware-Datenverkehr in das System eindringt.

NisServ.exe wird unter Windows als Hintergrundprozess ausgeführt.

Dateigröße und Speicherort

  • Der Speicherortpfad von NisServ.exe ist C:\Programme\Windows Defender\und manchmal Sie befindet sich möglicherweise im Ordner C:\Programme\Microsoft Security Client
  • Die durchschnittliche Dateigröße von NisServ.exe beträgt 3,90 MB ungefähr die meisten Windows-Betriebssystemversionen.

Ist es sicher oder ein Virus?

NisServ.exe ist ein legitimer Prozess, der von Microsoft entwickelt wurde und sicher zu verwenden ist. Es gibt jedoch Zeiten, in denen ein bösartiges Programm die Identität von nisserv.exe imitiert, um von den Systemschutzagenten nicht erkannt zu werden.

Es gibt zwei Möglichkeiten, um zu überprüfen, ob ein solches Programm tatsächlich eine Malware ist:

  • Wenn sich das verdächtige Programm nicht im Anti-Malware-Unterordner des Systems unter dem Ordner C:\befindet. Programmdateien
  • Wenn der Name des digitalen Unterzeichners nicht Microsoft Corporation lautet.
LESEN:   Smartscreen.exe-Was ist das Verwendet, behebt hohe CPU-Auslastung

Manchmal verbraucht nisserv.exe möglicherweise hohe CPU-/Speicherressourcen. In diesem Fall wird empfohlen, das System einfach neu zu starten, um dieses vorübergehende Problem zu beheben.

Fehler

Einige häufige Fehler im Zusammenhang mit NisServ.exe sind:

  • "NisSrv.exe funktioniert nicht mehr. Windows sucht nach einer Lösung für das Problem."
  • " NisSrv.exe hat ein Problem festgestellt und muss geschlossen werden."

Wie entferne ich es?

NisServ.exe kann durch Deinstallation Ihrer Windows-Anti-Malware-Software entfernt werden, obwohl dies weder erforderlich noch empfohlen wird. Wenn Sie feststellen, dass nisserv.exe ausgeführt wird und den Systemspeicher verbraucht, können Sie ein komplettes System ausführen scannen, alle temporären Dateien löschen und den PC neu starten.

adminguides

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.