Was ist Livecomm.exe, Fehler und wie wird es deinstalliert

Aktualisiert September 2022: Erhalten Sie keine Fehlermeldungen mehr und verlangsamen Sie Ihr System mit unserem Optimierungstool. Holen Sie es sich jetzt unter - > diesem Link

  1. Downloaden und installieren Sie das Reparaturtool hier.
  2. Lassen Sie Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann deinen Computer reparieren.

Kurz gesagt, livecomm.exe wird in 8 Betriebssystemen für Dienste wie den in Windows integrierten Kalender, Hotmail usw. verwendet und wurde reduziert. Microsoft Windows stellt die integrierte Datei livecomm.exe bereit. Die Microsoft Corporation hat diese Softwarekomponente veröffentlicht. Diese Datei ist nicht in Windows enthalten, kann jedoch mehrere Fehler auf Ihrem Desktop verursachen, wenn Probleme mit dieser Datei auftreten.

Es ist echte Software und vertrauenswürdig. Livecomm.exe besteht aus Windows Live, das zusammen mit einer Vielzahl von Softwareprodukten Webdiensten zugeordnet ist. Diese sind alle in der Serviceplattform von Windows enthalten.

Wichtige Hinweise:

Mit diesem Tool können Sie PC-Problemen vorbeugen und sich beispielsweise vor Dateiverlust und Malware schützen. Außerdem ist es eine großartige Möglichkeit, Ihren Computer für maximale Leistung zu optimieren. Das Programm behebt häufige Fehler, die auf Windows-Systemen auftreten können, mit Leichtigkeit - Sie brauchen keine stundenlange Fehlersuche, wenn Sie die perfekte Lösung zur Hand haben:

  • Schritt 1: Laden Sie das PC Repair & Optimizer Tool herunter (Windows 11, 10, 8, 7, XP, Vista - Microsoft Gold-zertifiziert).
  • Schritt 2: Klicken Sie auf "Scan starten", um Probleme in der Windows-Registrierung zu finden, die zu PC-Problemen führen könnten.
  • Schritt 3: Klicken Sie auf "Alles reparieren", um alle Probleme zu beheben.

herunterladen

Andererseits ist die Anwendung livecomm.exe im Messaging-Dienst einer Live-Plattform enthalten. Es darf Ihren Computer nicht beschädigen. Sie können sich zurücklehnen und entspannen, außer in seltenen Fällen. In diesen Fällen müssen Sie diese ausführbare Datei jedoch deinstallieren oder deaktivieren.

Dateigröße und Speicherort

Die ausführbare Datei mit dem Namen livecomm.exe wurde mit den Windows-Diensten der Windows Corporation optimiert. Es ist keine Kerndatei des Windows-Systems. Das mit livecomm.exe verknüpfte Programm ist nicht sichtbar.

Die ausführbare Datei livecomm.exe befindet sich im Ordner C:\\Programme\\WindowsApps\\microsoft.windowscommunicationsapps_17.5.9600.20413_x64__8wekyb3d8bbwe\\.

Die Dateigröße von LiveComm.exe kann ca. 101 MB betragen.

Diese Datei livecomm.exe ist eine vertrauenswürdige Anwendung, für das Windows-Betriebssystem jedoch nicht unbedingt erforderlich.

  • Dateiname: livecomm.exe
  • Herausgeber der Datei: Microsoft Corporation
  • Typ: 64 Bit
  • Software: Microsoft Windows
  • Größe: ca. 101 MB
  • Version: 17.5.9600.20911
  • Sprache: Englisch

In Windows 8 sind mehrere Versionen von livecomm.exe verfügbar.

Verwendung von livecomm.exe

Der Hauptzweck von livecomm.exe ist die Verwendung für Live Communication Services. Es gehört zum Microsoft-Betriebssystem. Diese EXE-Anwendung arbeitet unter ihrem Windows-Systemkonto. Der gesamte Prozess in Bezug auf livecomm.exe wird schrittweise eingestellt und durch den integrierten Office 365-Ansatz ersetzt. Es kann eine Erweiterung der Gesamterfahrung von Windows-Benutzern bieten. Dies ist eine zuverlässige Anwendung von Microsoft.

Häufige Fehler von livecomm.exe

In livecomm.exe wurden mehrere häufige Fehler gefunden. Diese Fehler sind:

  • LiveComm.exe-Anwendungsfehler
  • LiveComm.exe kann nicht gefunden werden
  • Bei Livecomm.exe wurde ein Problem diagnostiziert muss geschlossen werden.
  • Der Kommunikationsdienst funktioniert nicht mehr. Windows sucht nach einer Lösung für das Problem.
  • LiveComm.exe-Anwendungsfehler

Andere in livecomm.exe gefundene Fehlermeldungen sind:

  • Fehlerhafter Anwendungspfad: LiveComm.exe
  • LiveComm.exe nicht gefunden
  • Fehler Startprogramm: LiveComm.exe

Wie behebe ich einen Fehler?

Es ist sehr wichtig, die verschiedenen häufigen Fehlermeldungen von livecomm.exe zu finden und zu diagnostizieren, und Sie müssen die Fehlerbehebungsprozesse für diese Fehlermeldungen festlegen. Es ist eines der Grundprinzipien, diese Fehlermeldungen zu beheben. Die Datei livecomm.exe wirkt sich nicht nur auf den Startvorgang von Windows aus, sondern auch auf die Fehler beim Herunterfahren. Diese Laufzeitfehlermeldungen sind schwerwiegend aufgetreten, als der Ausführungsprozess gestartet wird. Außerdem kann es während des Installationsvorgangs erneut vorkommen.

Da die Datei livecomm.ece einer Softwareanwendung zugeordnet ist, können Laufzeitfehler auftreten. Sie müssen sie sofort beheben, nachdem Sie die Datei livecomm.exe aufgezeichnet haben. Jetzt müssen Sie die vorhergehenden Fehlerbehebungsfehler befolgen, um die Fehler der Datei livecomm.exe zu beheben. Die Auflösungsmethoden sind nachstehend aufgeführt, z. B.:

Prozess 1: Windows Update.

  • Drücken Sie auf Windows Logo, geben Sie Update ein und klicken Sie darauf
  • Klicken Sie auf Nach Updates suchen Taste
  • Warten Sie, bis das System das neueste Update heruntergeladen hat

Starten Sie anschließend das System neu.

Wenn Prozess 1 diese Fehler nicht beheben kann, befolgen Sie den Prozess 2.

Prozess 2: Führen Sie den System File Checker aus, der auch als SFC bezeichnet wird, um die Fehler von livecomm.exe zu beheben.

  • Klicken Sie auf Windows Logo
  • Schreiben Sie cmd , klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Als Administrator ausführen
  • Das Dialogfeld Berechtigung enthält wird angezeigt
  • Drücken Sie die Ja -Taste
  • Schreiben Sie sfc/scannow auf diesen schwarzen Bildschirm
  • Drücken Sie Enter
  • SFC-Wesen, um die Probleme im Zusammenhang mit livecomm.exe-Fehlern und anderen Fehlern zu scannen

Dieses Problem kann einige Zeit dauern. Sie müssen während der Fehlerbehebung des gesamten Prozesses mit Geduld warten.

Wie deinstalliere ich Livecomm.exe?

Normalerweise verbraucht livecomm.exe keine hohe CPU und friert das System nicht ein. Wenn jedoch häufig eine Fehlermeldung angezeigt wird, können Sie diese deinstallieren. Das Entfernen dieses Vorgangs wird jedoch nicht empfohlen.

  • Drücken Sie die Taste Windows auf der Tastatur, geben Sie Systemsteuerung ein und klicken Sie darauf.
  • Im Abschnitt Programme finden Sie Klicken Sie auf die Schaltfläche Programm deinstallieren . Klicken Sie darauf.
  • Scrollen Sie nach unten oder geben Sie ein, um das Programm Microsoft SkyDrive oder die Standarddateibeschreibung zu finden, die sich auf livecomm bezieht .exe
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie Deinstallieren .
  • Befolgen Sie die Schritte, um die Datei livecomm.exe
  • zu entfernen

Schlusswörter

Halten Sie das System immer auf dem neuesten Stand, indem Sie das neueste Update herunterladen. Wenn Sie noch Fragen zu Livecomm.exe haben, lassen Sie es mich wissen, indem Sie unten Ihren Kommentar hinzufügen.

LESEN:   Die 8 besten Methoden zur Behebung des Problems -Meeting kann nicht aufgezeichnet werden- in Microsoft Teams

adminguides

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.