Was ist iphlpsvc.exe, warum verwendet man Netzdaten und wie kann man es deaktivieren

Aktualisiert September 2022: Erhalten Sie keine Fehlermeldungen mehr und verlangsamen Sie Ihr System mit unserem Optimierungstool. Holen Sie es sich jetzt unter - > diesem Link

  1. Downloaden und installieren Sie das Reparaturtool hier.
  2. Lassen Sie Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann deinen Computer reparieren.

Eine echte Iphlpsvc-Datei gehört zum Windows-Betriebssystem, das hauptsächlich verwendet wird, um IPv6-Konnektivitätsfunktionen über ein IPv4-Netzwerk bereitzustellen. Viele Benutzer haben jedoch bemerkt, dass iphlpsvc.exe in Windows 10 und 7 viel Speicher oder CPU-Ressourcen verbraucht.

iphlpsvc.exe führt einen sehr wichtigen Dienst aus und führt einige kritische Aufgaben auf dem Windows-System aus, die erforderlich sind, um das System mit dem Internet zu verbinden, daher dürfen Sie nicht versuchen, es ohne triftigen Grund zu deaktivieren. Um mehr über iphlpsvc.exe zu erfahren, warum es nützlich ist und wie man es deaktiviert, müssen Sie alle Abschnitte dieses Artikels lesen.

Was ist iphlpsvc.exe?

Kurz gesagt wird Iphlpsvc als Internet Protocol Helper Service bezeichnet, der auf jedem Microsoft-Betriebssystem erforderlich ist, um eine Verbindung zum Internet herzustellen. Es hilft Systemen, die IPv4-Netzwerke verwenden, aber IPv6-Konnektivität verwenden möchten.

Die Iphlpsvc ist eine Windows 10-Legit-Datei und wird vorinstalliert geliefert. Es ist für die Wiederherstellung und Änderung der verfügbaren Netzwerk-Setup-Einstellungen in Windows 10 verantwortlich. Es lässt auch erfolgreich eine Internetverbindung zu, die über verschiedene Windows 10-Protokolle wie Port Proxy und IPv6 erfolgt. Und das ist der Grund, warum es Ihre Internetdaten verbraucht.

Wichtige Hinweise:

Mit diesem Tool können Sie PC-Problemen vorbeugen und sich beispielsweise vor Dateiverlust und Malware schützen. Außerdem ist es eine großartige Möglichkeit, Ihren Computer für maximale Leistung zu optimieren. Das Programm behebt häufige Fehler, die auf Windows-Systemen auftreten können, mit Leichtigkeit - Sie brauchen keine stundenlange Fehlersuche, wenn Sie die perfekte Lösung zur Hand haben:

  • Schritt 1: Laden Sie das PC Repair & Optimizer Tool herunter (Windows 11, 10, 8, 7, XP, Vista - Microsoft Gold-zertifiziert).
  • Schritt 2: Klicken Sie auf "Scan starten", um Probleme in der Windows-Registrierung zu finden, die zu PC-Problemen führen könnten.
  • Schritt 3: Klicken Sie auf "Alles reparieren", um alle Probleme zu beheben.

herunterladen

Sie finden die Datei iphlpsvc.dll möglicherweise im Ordner C:\Windows\System32\.

Dateigröße und Speicherort

Iphlpsvc.dll befindet sich auch in den Ordnern C:\Windows\System32 und C:\Windows\WinSxS\. Die durchschnittliche Dateigröße von  Iphlpsvc liegt normalerweise bei 813 KB.

Kurzübersicht

Dateiname: iphlpsvc. dll
Dateibeschreibung: Dienst, der IPv6-Konnektivität über ein IPv4-Netzwerk bietet
Dateigröße: 812 KB
Datei Typ: Anwendungserweiterung
Dateiversion: 10.0.18362.476
Produktname: Microsoft Windows-Betriebssystem
Sprache Englisch
Copyright: Microsoft Corporation

Kann ich Iphlpsvc deaktivieren?

Wenn es um einen Windows-Dienst wie IPHLPSVC geht, wird im Allgemeinen empfohlen, ihn nicht zu deaktivieren, da er hauptsächlich für die Verarbeitung des Tunnelprotokolls verwendet wird. Dieses Protokoll priorisiert die Verschlüsselung in seiner Kommunikation. Wenn Sie es also immer noch deaktivieren müssen, verlieren Sie das verbesserte Surfen.

LESEN:   Bluetooth-Maus funktioniert nicht in Windows 10

Wenn die Datei Iphlpsvc.dll jedoch eine hohe CPU oder einen hohen RAM verwendet, können Sie sie deaktivieren.

Hier ist die Befehlszeile, um die IP-Adresse zu überprüfen.

Warum verbraucht iphlpsvc viel CPU/Speicher?

Viele Benutzer beschweren sich, dass iphlpsvcs.exe kontinuierlich viel CPU und Speicher verbraucht. Und es beginnt, den Speicher zu verwenden, sobald sie eine Verbindung zum Internet herstellen. Dies geschieht jedoch selten. Wenn Sie auch mit einem ähnlichen Problem konfrontiert sind, lesen Sie den Beitrag weiter.

Da es sich jedoch um eine Windows-Datei handelt, besteht kein Grund zur Sorge. Es verbraucht normalerweise sehr wenig Ihrer CPU-Ressourcen und daher würde ich vorschlagen, es nicht zu deaktivieren.

Kann ich Iphlpsvc deaktivieren?

Das Deaktivieren des Iphlpsvc-Dienstes schadet Ihrem Windows-PC nicht. Wenn Sie ihn jedoch deaktivieren, können Sie das IPv6-Netzwerkprotokoll nicht verwenden. Vielleicht gibt es keine Probleme oder Störungen beim Ausführen einfacher Aufgaben wie Spielen, Surfen im Internet usw. Falls Sie Iphlpsvc dennoch deaktivieren möchten, müssen Sie den nächsten Abschnitt lesen.

Methoden zum Deaktivieren von Iphlpsvc.exe unter Windows 10. Der gleiche Vorgang kann auch für Windows 7 befolgt werden.

Methode 1: Durch Deaktivieren des IPHelper-Dienstes

Um Iphlpsvc unter Windows 10 zu deaktivieren, befolgen Sie die unten aufgeführten Schritte.

1. Drücken Sie die Windows-Taste.

2. Geben Sie nun Dienste ein und klicken Sie dann wie unten gezeigt auf das Symbol.

3. Jetzt sehen Sie eine Liste der Dienste, die in Ihrem System ausgeführt werden. Suchen Sie einfach den IP Helper in der Liste.

4. Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste auf IP Helper und wählen Sie Eigenschaften

LESEN:   Steam Voice Chat funktioniert nicht in Windows 10 PC Fix

5. Klicken Sie als Nächstes im Abschnitt Dienststatus auf Stop.

Hinweis: Der Ip Helper-Dienst wird möglicherweise erneut gestartet, sobald Sie Ihr System neu starten.

6. Wenn Sie nun nicht möchten, dass der Iphlpsvc neu gestartet wird, wählen Sie als Starttyp Deaktiviert.

7. Klicken Sie nun auf die Schaltfläche Übernehmen und dann auf die Schaltfläche OK.

Das war's, der Iphlpsvc ist hoffentlich von Ihrem Windows 10-System deaktiviert.

Dies ist nur eine vorübergehende Deaktivierung und bleibt bestehen, bis Sie Ihr System neu starten.

Wenn Sie Iphlpsvc dauerhaft deaktivieren möchten, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Rechtsklick auf IP Helper , und wählen Sie Eigenschaften.
  2. Klicken Sie im Menü Starttyp auf Deaktiviert und wählen Sie Übernehmen aus, um die Änderung zu speichern.

Methode 2: Mit der Windows-Registrierungs-Editor-Anwendung

Wenn Methode 1 Ihnen nicht hilft, müssen Sie mit dieser Methode fortfahren. Hier ist, was zu tun ist.

1. Drücken Sie die Windows-Taste.

2. Geben Sie nun Registry Editor ein und klicken Sie dann wie unten gezeigt auf das Symbol.

3. Navigieren Sie als Nächstes zu HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\iphlpsvc

4. Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste auf die Starttaste und wählen Sie Ändern.

5. Ändern Sie nun die Wertdaten von 2 auf 4.

6. Klicken Sie auf die Schaltfläche OK.

7. Schließen Sie den Registrierungseditor.

8. Jetzt endlich starten Ihr System.

Methode II: Starten Sie den Dienst neu

  1. Geben Sie Services.msc in die Windows-Suchleiste ein und drücken Sie die Eingabetaste
  2. Sobald Sie Öffnen Sie das Fenster Dienste, suchen Sie IP Helper und klicken Sie mit der rechten Maustaste, um das Kontextmenü zu öffnen.
  3. Wählen Sie jetzt hier Eigenschaften und wählen Sie Automatisch als Starttyp.
  4. Klicken Sie auf Übernehmen, um die Änderung zu speichern.
LESEN:   Fix Dieses Element kann nicht geöffnet werden, es wurde möglicherweise in Windows 11 verschoben, umbenannt oder gelöscht

Die Option Automatisch im Menü Starttyp bedeutet, dass der Dienst wieder aufgenommen wird, sobald Ihr System gestartet wird. Wenn Sie jedoch eine schnellere Startzeit wünschen, können Sie im selben Menü die Option Automatisch (verzögerter Start) auswählen. Dadurch wird die Initiierung des IP Helper beim Start um etwa eine Minute verzögert, sodass Ihr System weniger verarbeiten und schneller booten kann.

Das war's, jetzt ist der Iphlpsvc -Dienst deaktiviert und daher wird Iphlpsvc.exe nicht mehr im Hintergrund ausgeführt.

Andere ähnliche Prozesse:

  • Was ist Agent.exe und warum wird das Netzwerk verwendet
  • Was ist net1.exe
  • AcSvc.exe
  • Was ist wlanext.exe und warum CPU verwenden

adminguides

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.