Was ist ein moderner Setup-Host und wie kann ich einen hohen Prozessorverbrauch beheben

Aktualisiert September 2022: Erhalten Sie keine Fehlermeldungen mehr und verlangsamen Sie Ihr System mit unserem Optimierungstool. Holen Sie es sich jetzt unter - > diesem Link

  1. Downloaden und installieren Sie das Reparaturtool hier.
  2. Lassen Sie Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann deinen Computer reparieren.

Zahlreiche Berichte weisen darauf hin, dass Benutzer den Modern Installation-Host im Task-Manager bemerkt und seine Nützlichkeit und Notwendigkeit in Frage gestellt haben. In diesem Artikel erklären wir die Fähigkeiten der Anwendung und stellen Ihnen einige der damit verbundenen Probleme und deren Lösungen vor.

Was ist der moderne Installationshost?

Windows ist eines der beliebtesten Betriebssysteme, die von Microsoft entwickelt und vertrieben werden. Wie jede andere Software hat sie jedoch ihre Fehler, und manchmal veröffentlicht das Unternehmen einige Updates, um sie zu beheben. Diese Updates werden direkt auf den Computer heruntergeladen und anschließend von einigen in das Betriebssystem integrierten Komponenten installiert.

Der moderne Installer-Host ist eine solche Komponente und wird normalerweise im Hintergrund ausgeführt, wenn das Hauptupdate installiert wird. Es wird automatisch vom Computer heruntergeladen und installiert und befindet sich normalerweise im Ordner $Windows.BT. Dieser Host ist für die Ausführung des Upgrades auf Windows 10 auf dem Computer verantwortlich.

Wichtige Hinweise:

Mit diesem Tool können Sie PC-Problemen vorbeugen und sich beispielsweise vor Dateiverlust und Malware schützen. Außerdem ist es eine großartige Möglichkeit, Ihren Computer für maximale Leistung zu optimieren. Das Programm behebt häufige Fehler, die auf Windows-Systemen auftreten können, mit Leichtigkeit - Sie brauchen keine stundenlange Fehlersuche, wenn Sie die perfekte Lösung zur Hand haben:

  • Schritt 1: Laden Sie das PC Repair & Optimizer Tool herunter (Windows 11, 10, 8, 7, XP, Vista - Microsoft Gold-zertifiziert).
  • Schritt 2: Klicken Sie auf "Scan starten", um Probleme in der Windows-Registrierung zu finden, die zu PC-Problemen führen könnten.
  • Schritt 3: Klicken Sie auf "Alles reparieren", um alle Probleme zu beheben.

herunterladen

Warum verbraucht der Modern Setup-Host CPU-und Festplattenressourcen?

Es gibt mehrere Gründe, warum ein Modern Setup-Host CPU-und Festplattenressourcen verbrauchen kann.

1. Sie laden ein wichtiges Update auf eine Festplatte mit langsamer Lese-/Schreibgeschwindigkeit herunter.
2. Andere Ressourcen oder Aufgaben werden ausgeführt, die SetupHost.exe verlangsamen.
3. Sie haben Malware oder einen Virus, der vorgibt, der SetupHost.exe-Prozess zu sein.

Wenn Sie befürchten, dass Sie sich irgendwo einen Virus eingefangen haben könnten, führen Sie eine Antivirensoftware aus, um diese Möglichkeit auszuschließen. Wenn Sie keinen Virus haben und Modern SetupHost immer noch alle Ihre Ressourcen beansprucht, fahren Sie mit den unten aufgeführten Lösungen fort.

Wie repariere ich einen modernen Installer-Host, der eine hohe CPU-Last verursacht?

Sie wissen vielleicht, dass der Modern Setup Host-Prozess für die Aktualisierung von Windows verantwortlich ist.
Es ist also wahrscheinlich, dass Sie aufgrund eines Windows Update-Fehlers Probleme mit dem modernen Installer-Knoten haben.

Die folgenden Lösungen versuchen, die Windows Update-Fehler zu beheben, und jede gilt für eines der beiden Probleme, die Sie zu lösen versuchen. Scrollen Sie durch die Liste, bis Sie eine Methode finden, die für Sie funktioniert.

1. Führen Sie die Windows Update-Diagnose und Fehlerbehebung aus
2. Verwenden Sie das DISM-Tool.
3. Führen Sie einen Neustart durch
4. Überprüfen Sie die Standardsystemsprache Ihres Computers.
5. Entfernen Sie alle Elemente im Software Distribution-Ordner.
6. Deaktivieren Sie Windows Update auf Ihrem Computer.

Fehlerbehebung bei Windows-Updates ausführen

Zunächst können Sie versuchen, das Diagnoseprogramm Windows Update auszuführen. Es ist in Windows 10 integriert, um Ihnen bei der Behebung von Windows Update-Fehlern zu helfen. Wenn Sie Windows 7 oder Windows 8 verwenden, müssen Sie möglicherweise das Diagnoseprogramm von Microsoft herunterladen.

Wenn Sie Windows 10 verwenden, führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Windows Update-Diagnose auszuführen:

1. Drücken Sie die Windows-Logo-Taste auf Ihrer Tastatur, um das Startmenü zu öffnen.
2. Geben Sie "Fehlerbehebung" in das Suchfeld ein und wählen Sie dann "Fehlerbehebung" aus den Ergebnissen.
3. Klicken Sie auf Windows Update und führen Sie dann die Fehlerbehebung aus.
4. Stellen Sie sicher, dass die Fehlerbehebung alle Probleme erkannt und behoben hat.
a.) Wenn die Probleme nicht erkannt oder als "Nicht behoben" markiert wurden, gehen Sie zu Fix 2.
b.) Wenn das Problem als "Nicht behoben" gekennzeichnet ist, können Sie in unserer Wissensdatenbank danach suchen, da wir viele Artikel veröffentlicht haben, die Ihnen bei der Behebung von Windows Update-Problemen helfen.

LESEN:   Fix- Google Hangouts schwarzer Bildschirm bei der Bildschirmfreigabe in Google Chrome

Wenn Sie Windows 7 oder 8 verwenden, führen Sie diese Schritte aus:

1.Laden Sie die Microsoft-Fehlerbehebung herunter.
2. Sobald der Download abgeschlossen ist, doppelklicken Sie auf die heruntergeladene Datei, um sie auszuführen.
3.Wählen Sie Windows Update und klicken Sie auf Weiter.
4. Stellen Sie sicher, dass der Troubleshooter alle Probleme gefunden und behoben hat.
a.) Wenn die Probleme nicht erkannt oder als unkorrigiert markiert wurden, gehen Sie zu Fix 2.
b.) Wenn das Problem als "Nicht behoben" gekennzeichnet ist, finden Sie es in unserer Wissensdatenbank, da wir viele Artikel veröffentlicht haben, die Ihnen bei der Behebung von Problemen mit Windows Update helfen.

Prüfen Sie anhand Ihrer eigenen Informationen, ob das Problem bei einem modernen Installationshost besteht, indem Sie Windows Update ausführen oder Ihren Computer aktualisieren. Wenn das Problem weg war, super. Wenn das Problem wieder auftritt, versuchen Sie etwas anderes.

Mit dem DISM-Tool.

Windows Update kann fehlschlagen, wenn ein Fehler auftritt. In diesemIn diesem Fall können Sie das integrierte DISM-Befehlszeilentool (Deployment Image Servicing and Management) verwenden, um Windows-Images wiederherzustellen.

So führen Sie das DISM-Tool auf Ihrem Computer aus:

1. Drücken Sie die Windows-Logo-Taste auf Ihrer Tastatur, um das Startmenü zu öffnen.
2. Geben Sie cmd in die Suchleiste ein, klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf Eingabeaufforderung oder cmd in den Ergebnissen und wählen Sie Als Administrator ausführen.
Hinweis: Klicken Sie auf Ja, wenn Sie von der Benutzerkontensteuerung dazu aufgefordert werden.
3. Geben Sie die folgenden Befehle ein und drücken Sie nach jedem die Eingabetaste:
DISM.exe/Online/Clean Image/Health Scan
DISM.exe/Online/Image Cleaning/Health Check
DISM.exe/Online/Image Cleanup/Health Check

Nachdem Sie die Befehle ausgeführt haben, überprüfen Sie, ob ein Problem mit Modern Setup Host vorliegt, indem Sie ein Windows-Update ausführen oder Ihren Computer nach Belieben aktualisieren. Wenn das Problem behoben ist, gut.
Wenn das Problem erneut auftritt, fahren Sie mit Lösung 3 fort.

Führen Sie einen Neustart durch.

Das Windows-Update funktioniert möglicherweise nicht aufgrund von Störungen durch Hintergrundprogramme.
Sie können das Problem durch einen Neustart beheben, da Windows beim Neustart mit einem minimalen Satz von Treibern und Programmen gestartet wird.

1. Halten Sie auf der Tastatur die Windows-Logo-Taste gedrückt und drücken Sie dann R, um das Laufzeitfenster aufzurufen.
2. Geben Sie msconfig ein und drücken Sie dann die Eingabetaste.
3. Deaktivieren Sie auf der Registerkarte Allgemein der Systemkonfiguration das Kontrollkästchen Load Startup Items.
4. Klicken Sie auf die Registerkarte Dienste, wählen Sie Alle Microsoft-Dienste ausblenden und klicken Sie dann auf Alle deaktivieren.
5. Klicken Sie auf die Registerkarte Start und dann auf Task-Manager öffnen.
6. Klicken Sie auf der Registerkarte Start des Task-Managers mit der rechten Maustaste auf jedes Startelement, das den Status Aktiviert hat, und wählen Sie dann Deaktivieren.
7. Gehen Sie zurück zur Registerkarte Start unter Systemkonfiguration und klicken Sie auf OK. 8.
8. Starten Sie den Computer neu.

Prüfen Sie nach dem Neustart des Systems, ob weiterhin ein Problem mit Modern Setup Host besteht, indem Sie ein Windows-Update ausführen oder den PC gemäß Ihren eigenen Spezifikationen aktualisieren. Wenn das Problem verschwunden ist, ist das cool. Wenn sich das Problem wiederholt, verlieren Sie nicht die Hoffnung und fahren Sie mit Lösung 4 fort.

LESEN:   2 einfache Lösungen zur Behebung des Fehlercodes 997 unter Windows
Überprüfen Sie die Standardsystemsprache Ihres Computers.

Wenn Ihre Systemsprache nicht auf dieselbe Sprache wie die Standardsprache der Systemoberfläche (die auf Ihrem Computer installierte Systemsprache) eingestellt ist, können Probleme mit Windows Update auftreten.

Stellen Sie daher sicher, dass die Standardsystemsprache mit der auf Ihrem System installierten Sprache übereinstimmt.

Hinweis: Wenn Sie sich bei der Standardsprache der Systemoberfläche nicht sicher sind, gehen Sie folgendermaßen vor, um sie zu überprüfen:

1. Drücken Sie die Windows-Logo-Taste auf Ihrer Tastatur, um das Startmenü zu öffnen.
2. Geben Sie cmd ein und klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf Eingabeaufforderung oder cmd in den Ergebnissen, um Als Administrator ausführen auszuwählen.
Hinweis: Klicken Sie auf Ja, wenn Sie von der Benutzerkontensteuerung dazu aufgefordert werden.
3. Geben Sie/online/get-intl ein und drücken Sie die Eingabetaste. Sie sollten jetzt die Standardbenutzersprache des Systems sehen.

So überprüfen Sie Ihre Systemsprache:

Wenn Sie Windows 10 verwenden, führen Sie diese Schritte aus:

1. drücken Sie die Taste mit dem Windows-Logo und I auf der Tastatur, um das Einstellungsfenster zu öffnen.
2. Klicken Sie auf Zeit und Sprache.
3. Wählen Sie die Region und die Sprache aus. Stellen Sie sicher, dass die Sprache die Standardsprache für die Systembenutzeroberfläche ist.

  • Wenn die Sprache auf eine andere Sprache eingestellt ist, legen Sie diese als Standardsprache für Ihre Systembenutzeroberfläche fest. Um zu überprüfen, ob ein Problem mit dem Advanced Setup Host vorliegt, überprüfen Sie als Nächstes Windows Update oder aktualisieren Sie Ihren PC entsprechend.
  • Wenn die Sprache bereits als Standardsprache für die Systembenutzeroberfläche festgelegt ist, gehen Sie zu Fix 5.

Wenn Sie Windows 7 verwenden, führen Sie die folgenden Schritte aus:

1. Halten Sie auf der Tastatur die Windows-Logo-Taste gedrückt und drücken Sie R, um das Startfenster zu öffnen. 2.
2. Geben Sie das Steuerelement ein und drücken Sie dann die Eingabetaste. 3.
3. Tippen Sie bei ausgewählten großen Anzeigesymbolen auf Bereich und Sprache. 4.
4. Stellen Sie sicher, dass die Sprache als Standardsprache für die Systembenutzeroberfläche eingestellt ist.
a.) Wenn die Sprache auf eine andere Sprache eingestellt ist, legen Sie diese als Standardsprache in der Systembenutzeroberfläche fest. Überprüfen Sie dann, ob das Problem mit dem Advanced Setup Host weiterhin besteht, indem Sie ein Windows-Update durchführen oder den PC entsprechend aktualisieren.
b.) Wenn die Sprache bereits auf die Standardsprache der Systembenutzeroberfläche eingestellt ist, gehen Sie zu Fix 5.

Alle Elemente aus dem Softwareverteilungsordner entfernen.

Wenn Sie Windows 10 verwenden, gibt es einen Ordner namens Software Distribution, eine wichtige Komponente von Windows Update, in der die temporären Dateien gespeichert werden, die Sie für die Installation von Windows Update benötigen.

Manchmal funktioniert Windows Update aufgrund temporärer Dateien im Software Distribution-Ordner nicht.
Sie können die folgenden Schritte ausführen, um diese Dateien zu löschen und das Problem zu lösen:

LESEN:   Beheben des Amazon KFAUWI-Geräts, das im Netzwerk in Windows 10 erscheint

1. Halten Sie die Windows-Taste auf Ihrer Tastatur gedrückt und drücken Sie dann R, um ein Laufzeitfenster zu öffnen.
2. Kopieren Sie den folgenden Pfad und fügen Sie ihn ein: C:WindowsSoftwareDistributionDownload. Drücken Sie dann die Eingabetaste.
3. Drücken Sie auf Ihrer Tastatur gleichzeitig Strg und A, um alle Elemente im Download-Ordner der Softwareverteilung auszuwählen. Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste und wählen Sie Löschen.
4. Wenn Sie aufgefordert werden, Administratorrechte zu erteilen, wählen Sie dies für alle Elemente ausführen und fahren Sie fort. 5.
5. Starten Sie den Computer neu.

Überprüfen Sie nach dem Neustart Ihres Systems Windows Update oder aktualisieren Sie Ihren Computer nach Belieben, um festzustellen, ob das Problem mit dem Modern Setup Host weiterhin besteht.

Im Moment sollte das Problem mit dem modernen Setup-Host auf Ihrem Computer behoben sein. Wenn das Problem weiterhin besteht, haben wir eine andere Lösung für Sie, gehen Sie zu Lösung 6.

Deaktivieren Sie Windows Update auf Ihrem Computer

Wenn Sie Windows Update nicht auf Ihrem Computer installieren und Ihren Computer nicht auf Windows 10 aktualisieren möchten, können Sie Windows Update auf Ihrem Computer deaktivieren, um das Problem mit dem modernen Installationshost zu beheben.

So deaktivieren Sie Windows Update auf Ihrem Computer:

  1. Halte die Windows-Taste auf deiner Tastatur gedrückt und drücke dann R, um das Startfenster zu öffnen.
  2. Geben Sie services.msc ein und drücken Sie die Eingabetaste.
  3. Klicken Sie im sich öffnenden Fenster Dienste mit der rechten Maustaste auf den Windows Update-Dienst. Wählen Sie dann Eigenschaften.
  4. Setzen Sie auf der Registerkarte Allgemein den Starttyp auf Deaktiviert und klicken Sie auf Stopp.
  5. Klicken Sie auf die Registerkarte Wiederherstellen und stellen Sie sicher, dass der erste Fehler auf Keine Aktion ausführen eingestellt ist. Klicken Sie dann auf Übernehmen > OK.

Häufig gestellte Fragen

Kann ich den Modern Installation Host stoppen?

Eine Möglichkeit, das Problem mit dem Modern Installer Host zu lösen, besteht darin, Windows Update zu deaktivieren. Suchen Sie im Fenster Dienste nach Windows Update und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf. Wählen Sie in den Einstellungen Eigenschaften aus. Klicken Sie auf die Registerkarte Allgemein und stellen Sie sicher, dass der Starttyp auf Deaktiviert eingestellt ist.

Wie repariere ich den modernen Installationshost?

  1. Geben Sie Speicherplatz auf Ihrer Festplatte frei.
  2. Windows sauber ausführen.
  3. Stellen Sie sicher, dass die Standardsprache auf amerikanisches Englisch eingestellt ist.
  4. Führen Sie setupprep.exe aus, um die Aktualisierung des Systems fortzusetzen.
  5. Führen Sie einen Scan der Installations-Images und Systemdateien durch.

Wie behebe ich eine übermäßige CPU-Auslastung?

  1. Neustart. Erster Schritt: Speichern Sie Ihre Arbeit und starten Sie Ihren Computer neu.
  2. Prozesse beenden oder neu starten. Öffnen Sie den Task-Manager (STRG+MINUTER+ESCAPE).
  3. Aktualisieren Sie die Treiber.
  4. Nach Malware suchen.
  5. Energieoptionen.
  6. Suchen Sie im Internet nach spezifischen Anweisungen.
  7. Windows neu installieren.

Wie lange dauert die Installation eines modernen Hosts?

Je nach Leistung Ihres Computers dauert die Ausführung von Modern Install Host bei der Installation kleinerer Updates 15 bis 30 Minuten. Wenn Sie ein großes, funktionsreiches Update installieren, kann es 2 bis 4 Stunden dauern.

adminguides

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.