Was ist Diskraid.exe, Verwendungen und Befehle

Aktualisiert September 2022: Erhalten Sie keine Fehlermeldungen mehr und verlangsamen Sie Ihr System mit unserem Optimierungstool. Holen Sie es sich jetzt unter - > diesem Link

  1. Downloaden und installieren Sie das Reparaturtool hier.
  2. Lassen Sie Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann deinen Computer reparieren.

Diskraid.exe ist rechtlich ein echter Prozess. Es ist ein Befehlstool, das im Computer verwendet wird, um fehlertolerante Dateien zu stapeln. diskraid.exe gehört zum Windows-Betriebssystem und ist keine Malware.

Wenn Ihre Internetverbindung nicht stabil ist oder die Verarbeitungsgeschwindigkeit des PCs abnimmt oder der Browser auf unzulässige Websites oder Popup-Anzeigen umgeleitet wird, müssen Sie in die Datei Diskraid.exe schauen. Auch wenn Ihr System wiederholt einfriert, müssen Sie sich Ihren Computer genau ansehen.

Kurzübersicht:

  • Dateiname: DiskRAID
  • Dateityp: Anwendung
  • Version: 10.0.18362.1
  • Copyright: Microsoft Corporation
  • Originaldateiname: diskraid.exe

Was ist Diskraid.exe?

Kurz gesagt, Diskraid ist ein Befehlszeilen-Dienstprogramm, das hauptsächlich auf Servern verwendet wird. Es wird verwendet, um fehlertolerante Plattensysteme zu identifizieren. Dieses Befehlszeilentool wird hauptsächlich von Systemadministratoren verwendet.

Wichtige Hinweise:

Mit diesem Tool können Sie PC-Problemen vorbeugen und sich beispielsweise vor Dateiverlust und Malware schützen. Außerdem ist es eine großartige Möglichkeit, Ihren Computer für maximale Leistung zu optimieren. Das Programm behebt häufige Fehler, die auf Windows-Systemen auftreten können, mit Leichtigkeit - Sie brauchen keine stundenlange Fehlersuche, wenn Sie die perfekte Lösung zur Hand haben:

  • Schritt 1: Laden Sie das PC Repair & Optimizer Tool herunter (Windows 11, 10, 8, 7, XP, Vista - Microsoft Gold-zertifiziert).
  • Schritt 2: Klicken Sie auf "Scan starten", um Probleme in der Windows-Registrierung zu finden, die zu PC-Problemen führen könnten.
  • Schritt 3: Klicken Sie auf "Alles reparieren", um alle Probleme zu beheben.

herunterladen

Dateigröße und Speicherort

Sie finden möglicherweise zwei Kopien von diskraid.exe auf Ihrem Windows 10-System. Die erste befindet sich unter C:\\Windows\\System32 und eine weitere Kopie unter C:\\Windows\\WinSxS\\. Die durchschnittliche Dateigröße dieses Vorgangs beträgt etwa 330 KB.

Wozu dient es?

Mit seiner Hilfe können Sie "redundante Dateiarrays" oder billige Festplatten und Speichersubsysteme organisieren und konfigurieren. RAID wird in erster Linie verwendet, um Festplattensysteme zu systematisieren und zu klassifizieren, die als fehlertolerante Systeme gebaut sind.

Diskraid-Befehle

Im Folgenden sind die Parameter des allgemeinen Befehls aufgeführt, der auf Diskraid verwendet wird:

  • plex lun=
  • tpgroup tportal=
  • noerr
  • Controller
  • Ports
  • Ziele
  • hinzufügen

Die vollständige Liste der Befehlsparameter finden Sie auf der Microsoft-Website.

Wie kann man wissen, ob es sicher oder ein Virus ist?

Diskraid.exe ist eine gängige Befehlszeilenanwendung. Sie können an dem Pfad erkennen, in dem die Datei gespeichert ist. Wenn der Pfad so lautet: C:\\Programme\\Microsoft\\MSDN Disc 2939.2\\DISKRAID.EXE, dann können Sie sicher sein, dass es sich nicht um Malware oder Virus handelt.

LESEN:   So beheben Sie, dass der Microsoft Store in Windows 11 nicht funktioniert

Um den Pfad der Datei zu erfahren, gehen Sie wie folgt vor:

1) Drücken Sie gleichzeitig die Tasten Strg+Umschalt+Esc

2) Klicken Sie im Task-Manager auf Details

3) Suchen Sie DiskRaid.exe, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und klicken Sie auf Dateispeicherort öffnen

4) Wenn Sie einen anderen Pfad als C:\\Windows\\System32 finden, handelt es sich um einen Virus oder eine Malware.

Sogar Microsoft Process Explorer kann Ihnen helfen festzustellen, ob diese Datei echt ist oder nicht. Sie müssen lediglich die Datei auf Laufwerk C: durchsuchen und die Dateieigenschaften überprüfen.

Häufige Fehler mit Diskraid.exe

Häufig erscheinende Fehlermeldungen sind:

  • 'DISKRAID.EXE wird nicht ausgeführt.'
  • 'DISKRAID.EXE nicht gefunden.'
  • 'DISKRAID.EXE-Anwendungsfehler.'
  • 'DISKRAID.EXE fehlgeschlagen.'
  • 'Fehler beim Starten des Programms: DISKRAID.EXE.'

Wenn Sie eine der Fehlermeldungen erhalten, verwenden Sie die unten aufgeführten Möglichkeiten, um sich von Malware-Dateien fernzuhalten.

  • Führen Sie Malware-Scans durch
  • Reinigen Sie die Festplatte mit den Befehlen cleanmgr und sfc/scannow.
  • Nicht mehr benötigte Programme deinstallieren
  • Auto-Programme starten (mit msconfig)
  • Aktivieren Sie die "automatischen Windows-Updates".

Das Herunterladen oder Neuinstallieren von Ersatz-Exe-Dateien wird normalerweise überhaupt nicht empfohlen, da diese Sites Viren weichen könnten. Wenn Sie DISKRAID.EXE-Dateien jemals herunterladen oder neu installieren müssen, dann tun Sie dies, indem Sie die primäre Installation mit MSDN Disc 2939.2 neu installieren.

Diskraid.exe-Dateien sind eingebaut und befolgen daher niemals einen Befehl, der Sie auffordert, eine exe-Datei herunterzuladen, da es sich sicherlich um Malware handelt, die versucht, Ihr System anzugreifen. Wenn Sie weitere Eingaben haben, zögern Sie nicht, diese in den Kommentarbereich unten zu schreiben.

Lesen Sie auch:

  • So öffnen Sie die Datenträgerverwaltung
  • 10 Freier Festplattenspeicher Analysetool
  • Was ist DiskPart.exe
LESEN:   (3 einfache Methoden) Behebung des Windows Defender-Fehlers Ox800706BB

adminguides

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.