Was ist der Microsoft Device Association-Root-Enumerator

Aktualisiert September 2022: Erhalten Sie keine Fehlermeldungen mehr und verlangsamen Sie Ihr System mit unserem Optimierungstool. Holen Sie es sich jetzt unter - > diesem Link

  1. Downloaden und installieren Sie das Reparaturtool hier.
  2. Lassen Sie Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann deinen Computer reparieren.

Sie haben vielleicht den Geräte-Manager Ihres Windows 10-Computers untersucht und sich gefragt, was der Microsoft Device Association Root Enumerator ist. In diesem Artikel werden wir den Microsoft Device Association Rool Enumerator erklären.

Microsoft Device Association Root-Enumerator

Microsoft Device Association Root Enumerator ist ein Enumerator, der der gerooteten Software einen Wert zuweist, wenn ein neuer Treiber versucht, seine Software auf Ihrem Computer zu installieren.

Wenn Sie den Microsoft Device Association Root Enumerator von Ihrem Computer entfernen, wird ein Teil des von Ihnen verwendeten Gerätetreibers nicht auf Ihrem Computer installiert. In den meisten Fällen funktioniert Ihr Computer jedoch einwandfrei.

Wichtige Hinweise:

Mit diesem Tool können Sie PC-Problemen vorbeugen und sich beispielsweise vor Dateiverlust und Malware schützen. Außerdem ist es eine großartige Möglichkeit, Ihren Computer für maximale Leistung zu optimieren. Das Programm behebt häufige Fehler, die auf Windows-Systemen auftreten können, mit Leichtigkeit - Sie brauchen keine stundenlange Fehlersuche, wenn Sie die perfekte Lösung zur Hand haben:

  • Schritt 1: Laden Sie das PC Repair & Optimizer Tool herunter (Windows 11, 10, 8, 7, XP, Vista - Microsoft Gold-zertifiziert).
  • Schritt 2: Klicken Sie auf "Scan starten", um Probleme in der Windows-Registrierung zu finden, die zu PC-Problemen führen könnten.
  • Schritt 3: Klicken Sie auf "Alles reparieren", um alle Probleme zu beheben.

herunterladen

Das einzige ernsthafte Problem, dem man begegnen kann, wenn dieser Treiber entfernt wird, ist, dass einige alte Ports und MIDI-Geräte nicht funktionieren. Dieser Enumerator wird verwendet, um alte Geräte wie serielle Ports, TWAIN-Geräte und MIDI-Geräte (Musical Instrument Digital Interface) auszuführen. Wenn Sie also eines dieser Geräte verwenden, ist das Deaktivieren von MIDI keine gute Option für Sie.

Microsoft Device Association Root Enumerator-Treiber verwalten

Letztendlich ist der Microsoft Device Association Root Enumerator ein Treiber, den Sie wie einen normalen Treiber verwalten können.

  • Starten Sie also Geräte-Manager bis Win + X > Geräte-Manager oder über das Startmenü.
  • Erweitern Sie Softwaregeräte , um den Microsoft Device Association Root Enumerator anzuzeigen.
  • Klicken Sie jetzt mit der rechten Maustaste auf den Treiber, um zu aktualisieren, zu deinstallieren oder zu deaktivieren.

Microsoft Device Association Root Enumerator Fehler beheben

Bei vielen Windows-Benutzern tritt ein Fehler auf, bei dem ein Fragezeichen nach dem Microsoft Device Association Root Enumerator Treiber im Geräte-Manager angezeigt wird. Dies sind die Schritte, die Sie tun müssen, um das Problem zu beheben.

  1. Fehlerbehebung bei Hardware und Geräten
  2. Microsoft Device Association Root Enumerator neu installieren

Lassen Sie uns ausführlich darüber sprechen.

1] Fehlerbehebung bei Hardware und Geräten

Auch wenn Sie die Fehlerbehebung für Hardware und Geräte möglicherweise nicht in der Systemsteuerung finden, gibt es eine Möglichkeit, die Fehlerbehebung dennoch zu verwenden. Starten Sie dazu Eingabeaufforderung  und geben Sie den folgenden Befehl ein.

msdt.exe-id DeviceDiagnostic

Befolgen Sie nun die Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Fehlerbehebung zu verwenden.
2] Microsoft Device Association Root Enumerator neu installieren

Wenn die Fehlerbehebung das Problem nicht beheben kann, müssen wir den Treiber neu installieren. Deinstallieren Sie also Microsoft Device Association Root Enumerator  aus dem Geräte-Manager.

Nach der Deinstallation des Treibers starten Sie Ihren Computer neu und Windows wird ihn automatisch neu installieren.

LESEN:   Warum wird beim Öffnen einer Lightroom-Datei möglicherweise angezeigt, dass sie nicht unterstützt wird oder beschädigt ist- - So reparieren Sie eine nicht unterstützte oder beschädigte Lightroom-Datei

adminguides

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.