Was ist Arp.exe, verwendet und wie werden Fehler behoben

Aktualisiert September 2022: Erhalten Sie keine Fehlermeldungen mehr und verlangsamen Sie Ihr System mit unserem Optimierungstool. Holen Sie es sich jetzt unter - > diesem Link

  1. Downloaden und installieren Sie das Reparaturtool hier.
  2. Lassen Sie Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann deinen Computer reparieren.

Arp.exe ist eine echte Windows-Betriebssystemdatei, die als TCP/IP-Arp-Befehlsprozess bezeichnet wird. Das ARP-Tool wird zum Anzeigen und Ändern des lokalen Adressauflösungsprotokolls (ARP) verwendet.

Dateigröße und Speicherort

Arp.ex e wird als Win32-Dateityp klassifiziert und befindet sich im Ordner C:\\Windows\\System32\\. Die Dateigröße beträgt in Windows 10 ca. 26 KB . Eine echte Arp.exe befindet sich immer unter dem System32-Ordner. In Windows 10 befinden sich jedoch möglicherweise mehrere Kopien derselben Datei.

Kurzübersicht:

Wichtige Hinweise:

Mit diesem Tool können Sie PC-Problemen vorbeugen und sich beispielsweise vor Dateiverlust und Malware schützen. Außerdem ist es eine großartige Möglichkeit, Ihren Computer für maximale Leistung zu optimieren. Das Programm behebt häufige Fehler, die auf Windows-Systemen auftreten können, mit Leichtigkeit - Sie brauchen keine stundenlange Fehlersuche, wenn Sie die perfekte Lösung zur Hand haben:

  • Schritt 1: Laden Sie das PC Repair & Optimizer Tool herunter (Windows 11, 10, 8, 7, XP, Vista - Microsoft Gold-zertifiziert).
  • Schritt 2: Klicken Sie auf "Scan starten", um Probleme in der Windows-Registrierung zu finden, die zu PC-Problemen führen könnten.
  • Schritt 3: Klicken Sie auf "Alles reparieren", um alle Probleme zu beheben.

herunterladen

Dateiname: Arp.ee
Dateibeschreibung: TCP/IP-Arp-Befehl
Dateiversion: 10.0.18362.1
Produktname: Microsoft Windows-Betriebssystem
Dateigröße: 26 KB

Was ist Arp.exe?

Ein Kommunikationsprotokoll, das Address Resolution Protocol (ARP) , wird normalerweise zum Identifizieren der Layer-Link-Adresse verwendet, die mit einer bereitgestellten Internet-Layer-Adresse verbunden ist.

Im Klartext können Benutzer mit der ausführbaren Datei arp.exe Einträge im ARP-Cache anzeigen und ändern. Dieser Cache besteht aus Tabellen, in denen IP-Adressen und die vom System aufgelöste physikalische Ethernet-Adresse des Systems gespeichert sind. Das gesamte Programm ist äußerst wichtig für die Pflege der Protokolle, die die Architektur des Internets ausmachen. Arp.exe ist ein Integrant des Windows-Betriebssystems.

Übrigens können Sie hier auch die IP-Adresse mit cmd überprüfen.

Warum verbraucht Arp.exe viel CPU?

Wenn Sie bemerkt haben, dass die Datei arp.exe hohe CPU-oder RAM-Ressourcen verbraucht, sollten Sie den Speicherort der Datei überprüfen. Die Datei sollte sich im Verzeichnis C:\\Windows\\System32\\befinden. Wenn es sich in einem anderen Ordner befindet, wird ein System-Scan mit Antivirus dringend empfohlen. Sie können auch kostenlose Software zum Entfernen von Malware verwenden, um infizierte Dateien zu entfernen.

Ist Arp.exe ein Virus oder sicher?

Die authentische Datei arp.exe ist absolut sicher und virenfrei. Wenn Ihre Datei original ist und dennoch möglicherweise fehlerhaft funktioniert, stellen Sie sicher, dass ihre Verarbeitung nicht durch den Malware-Checker des Systems eingeschränkt wird oder dass die für die Funktionalität der Datei verwendete DLL-Datei nicht veraltet ist oder fehlt.

LESEN:   Windows Update-Dienst fehlt 0x80070424-Fehler in Windows 10 Pro

Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass einige Malware häufig unter dem Deckmantel ausführbarer Dateien wie arp.exe erstellt wird. Eine Möglichkeit, herauszufinden, ob es sich bei Ihrer arp.exe um einen Virus handelt, besteht darin, den Speicherort in Ihrem System zu überprüfen. Wenn sich das Programm nicht im Ordner C:\\Windows\\System32 befindet, handelt es sich möglicherweise um einen Trojaner.

Häufige Arp.exe-Fehler

Laufzeitfehler ist ein sehr häufiger Fehler, der auftreten kann, wenn arp.exe versucht, ausgeführt zu werden. Hier sind einige der häufigsten Fehler, die arp.exe möglicherweise auf einem Windows-PC anzeigt:

  • arp.exe fehlt
  • Anwendungsfehler arp.exe
  • Arp.exe

kann nicht gefunden werden

Wie behebt man den Arp.exe-Fehler?

Wenn die arp.exe nicht ausgeführt oder beschädigt wird, können die folgenden Methoden verwendet werden, um sie zu reparieren:

Führen Sie SFC aus, um die Datei arp.exe zu reparieren.

    1. Drücken Sie das Windows -Logo und geben Sie CMD
    2. ein. Klicken Sie auf CMD und wählen Sie Als Administrator ausführen
    3. . Geben Sie nun sfc/scannow ohne Leerzeichen und Eingabe
  1. Warten Sie einige Minuten, damit das Tool beschädigte Dateien reparieren kann.

Starten Sie anschließend das System neu.

Führen Sie Windows Update

Wenn die oben beschriebene Methode nicht funktioniert hat, um den Fehler fi arp.exe zu beheben, können Sie Windows aktualisieren.

  1. Drücken Sie auf das Windows -Logo und geben Sie Check ein für Updates
  2. Stellen Sie sicher, dass Sie mit dem Internet verbunden sind
  3. Überprüfen Sie, ob Updates verfügbar sind
  4. und klicken Sie auf Update

Sobald Updates heruntergeladen wurden, starten Sie das System neu.

Syntax

arp [/a [\u> lt; inetaddr>] [/n\u> lt; ifaceaddr>]] [/g [\u> lt; inetaddr>] [-n\u> lt; ifaceaddr>]] [/d\u> lt; inetaddr> [\u> lt; ifaceaddr>]] [/s\u> lt; inetaddr>\u> lt; etheraddr> [\u> lt; ifaceaddr>]

LESEN:   So beseitigen Sie den Fehler 0x80071129 unter Windows 10

Man sollte bedenken, dass die IP-Adressen für inetaddr und ifaceaddr nur in Dezimalschreibweise ausgedrückt werden sollen.

Parameter:

  1. [/a [\u> lt; inetaddr>] [/n\u> lt; ifaceaddr>] : Zeigt die neuesten Arp-Cache-Tabellen für mehrere Schnittstellen an. Um den Eintrag für eine genaue IP-Adresse anzuzeigen, verwenden Sie/a in Kombination mit dem inetaddr-Flag, wobei inetaddr die tatsächliche IP-Adresse ist. Verwenden Sie für eine genaue Schnittstelle/n mit dem ifaceaddr-Flag, wobei ifaceaddr die IP-Adresse ist. Beachten Sie, dass/n für den Fall empfindlich ist.
  2. [/g [\u> lt; inetaddr>] [/n\u> lt; ifaceaddr>] : Gleiche Funktionalität wie/a.
  3. [/d\u> lt; inetaddr> [\u> lt; ifaceaddr>] : Der als inetaddr-IP-Adresse bezeichnete Eintrag wird gelöscht. Das ifaceadder-Flag wird zum Löschen eines Eintrags mit einer bestimmten Schnittstelle verwendet. Das Sternchen-Flag ist ein Platzhalter, mit dem alle Einträge gelöscht werden können.
  4. [/s\u> lt; inetaddr>\u> lt; etheraddr> [\u> lt; ifaceaddr>] : A. Für die Bewegung der IP-Adresse inetaddr an die physikalische Adresse etheraddr wird ein statischer Datensatz angehängt. Verwenden Sie zum Hinzufügen eines statischen Eintrags zu einer Schnittstelle das ifaceaddr-Flag, wobei ifaceaddr die zugewiesene IP-Adresse der Schnittstelle ist.

Bei Verwendung ohne einen der Parameter zeigt arp einfach nur die Hilfeinformationen an.

Lesen Sie auch:

  • Was ist Tcpsvcs.exe?
  • So deaktivieren Sie IPv6
  • Was ist lkads.exe

adminguides

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.