Vsmon.exe-Dateiinformationen-Hohe CPU und wie man das Problem behebt

Aktualisiert September 2022: Erhalten Sie keine Fehlermeldungen mehr und verlangsamen Sie Ihr System mit unserem Optimierungstool. Holen Sie es sich jetzt unter - > diesem Link

  1. Downloaden und installieren Sie das Reparaturtool hier.
  2. Lassen Sie Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann deinen Computer reparieren.

Vsmon.exe ist eine ausführbare Anwendung und wird als True Vector Internet Monitor bezeichnet. Es ist eine Komponente für das Hauptprogramm ZoneAlarm Personal Firewall und wird von Zone Labs entwickelt. Es wird jetzt von Check Point erworben. Kurz gesagt, Vsmon.exe ist keine Viren-Malware und sicher.

Was ist Vsmon.exe?

Vsmon.exe ist die integrierte Scan-Engine von ZoneAlarm. Es überwacht den Internetverkehr und erstellt Warnungen und Benachrichtigungen. Dies basiert auf den vom Benutzer festgelegten Sicherheitsregeln.

Die Netzwerkverbindungen in der ZoneAlarm-Firewall sind in Zonen unterteilt. Es hat zwei Zonen-die Internetzone und die vertrauenswürdige Zone. Die vertrauenswürdige Zone umfasst ein lokales Netzwerk und die Internetzone umfasst alles, was sich nicht in der vertrauenswürdigen Zone befindet.

Wichtige Hinweise:

Mit diesem Tool können Sie PC-Problemen vorbeugen und sich beispielsweise vor Dateiverlust und Malware schützen. Außerdem ist es eine großartige Möglichkeit, Ihren Computer für maximale Leistung zu optimieren. Das Programm behebt häufige Fehler, die auf Windows-Systemen auftreten können, mit Leichtigkeit - Sie brauchen keine stundenlange Fehlersuche, wenn Sie die perfekte Lösung zur Hand haben:

  • Schritt 1: Laden Sie das PC Repair & Optimizer Tool herunter (Windows 11, 10, 8, 7, XP, Vista - Microsoft Gold-zertifiziert).
  • Schritt 2: Klicken Sie auf "Scan starten", um Probleme in der Windows-Registrierung zu finden, die zu PC-Problemen führen könnten.
  • Schritt 3: Klicken Sie auf "Alles reparieren", um alle Probleme zu beheben.

herunterladen

ZoneAlarm fordert den Benutzer auf, die Programme zuzulassen, die auf das Internet zugreifen können.

Es gibt einen Nachteil von ZoneAlarm. Es nimmt viel CPU-Speicher in Anspruch und verlangsamt den Computer. Die CPU-Auslastung steigt auf 45%.

Möglicherweise möchten Sie auch die kostenlosen Alternativen zu Windows Defender kennen, um die Sicherheit Ihres Systems zu gewährleisten.

Dateigröße und Speicherort

Die durchschnittliche Dateigröße von Vsmon.exe beträgt ca. 3,6 bis 4,5 MB. Während es normalerweise im Ordner C:\\Windows\\System32\\ZoneLabs installiert ist. Wenn Sie über Windows 10 (64-Bit-Version) verfügen, befindet es sich möglicherweise auch im Ordner C:\\Programme (x86)\\CheckPoint\\ZoneAlarm .

Ist Vsmon.exe sicher oder ein Virus?

Vsmon.exe ist ein legitimes Programm von Zone Labs und kann sicher im System aufbewahrt werden. Wenn eine Malware jedoch ihre Identität imitiert, kann dies gefährlich sein. In einem solchen Fall ist es ratsam, es unter Quarantäne zu stellen oder zu löschen.

Sie können das Vorhandensein einer Malware mit ähnlichem Namen auf zwei Arten überprüfen:

  • Wenn das verdächtige Programm nicht am Speicherort C:\\Programme (x86)\\Checkpoint\\ZoneAlarm
  • Wenn es nicht von Check Point Software Technologies Ltd digital signiert ist.

Wenn Sie eine gute Zeit im Internet verbringen, verwenden Sie eine kostenlose Bandbreitenüberwachungssoftware, um Ihre Internetdaten zu speichern.

Hohe CPU-Auslastung

Möglicherweise stellen Sie fest, dass Vsmon.exe eine hohe CPU-Auslastung verbraucht. In diesem Fall können Sie die folgenden Schritte ausführen, um dieses Problem zu beheben.

Zonealarm aktualisieren

Wenn Sie eine ältere Version von Zonealarm verwenden, wird empfohlen, diese auf die neueste Version zu aktualisieren. Sie können den kostenlosen ZoneAlarm von der offiziellen Website hier herunterladen-https://www.zonealarm.com/software/free-firewall.

Deaktivieren

Wenn die oben genannte Option nicht dazu beiträgt, die hohe CPU-Auslastung von Vsmon.exe zu verringern, können Sie sie möglicherweise vorübergehend deaktivieren und prüfen, ob das Problem behoben ist.

1) Klicken Sie auf das Windows -Logo, geben Sie Dienste ein und klicken Sie darauf

2) Suchen Sie ZoneAlaram (Status sollte ausgeführt werden), klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Eigenschaften

3) Wählen Sie Deaktivieren aus der Dropdown-Liste Starttyp , klicken Sie auf Übernehmen und OK .

Starten Sie Ihr System neu und ein Problem mit hohem CPU-Verbrauch sollte behoben sein.

Wie entferne ich es?

Wenn alle oben genannten Optionen nicht helfen oder wenn Sie möchten, dass Vsmon.exe nicht mehr auf Ihrem System ausgeführt wird, führen Sie die folgenden Schritte aus, um es dauerhaft zu löschen.

1) Klicken Sie auf das Windows -Logo, geben Sie Systemsteuerung ein und klicken Sie darauf

2) Klicken Sie auf Programm deinstallieren unter der Überschrift Programm

3) Suchen Sie ZoneAlarm , doppelklicken Sie darauf und folgen Sie dem Deinstallationsprozess.

Starten Sie Ihr System neu und Sie sind fertig.

LESEN:   So beheben Sie den Fehler 1083 der Windows-Verwaltungsinstrumentierung in Windows 11 oder Windows 10

adminguides

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.