verclsid.exe Datei Information - Was ist es und wie kann man es blockieren?

Aktualisiert September 2022: Erhalten Sie keine Fehlermeldungen mehr und verlangsamen Sie Ihr System mit unserem Optimierungstool. Holen Sie es sich jetzt unter - > diesem Link

  1. Downloaden und installieren Sie das Reparaturtool hier.
  2. Lassen Sie Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann deinen Computer reparieren.

VerClsId.exe ist eine ausführbare Anwendung und gehört zu dem Betriebssystem Microsoft Windows. Sie ist keine Malware oder ein Virus, kann aber von Dritten verändert werden. Hier finden Sie detaillierte Informationen über VerClsid.exe, seine Verwendung, häufige Fehler und wie man sie behebt.

Die Datei: Erweiterung CLSID Verification Host

Typ: Anwendung

Dateiversion: 10.0.18362.1

Wichtige Hinweise:

Mit diesem Tool können Sie PC-Problemen vorbeugen und sich beispielsweise vor Dateiverlust und Malware schützen. Außerdem ist es eine großartige Möglichkeit, Ihren Computer für maximale Leistung zu optimieren. Das Programm behebt häufige Fehler, die auf Windows-Systemen auftreten können, mit Leichtigkeit - Sie brauchen keine stundenlange Fehlersuche, wenn Sie die perfekte Lösung zur Hand haben:

  • Schritt 1: Laden Sie das PC Repair & Optimizer Tool herunter (Windows 11, 10, 8, 7, XP, Vista - Microsoft Gold-zertifiziert).
  • Schritt 2: Klicken Sie auf "Scan starten", um Probleme in der Windows-Registrierung zu finden, die zu PC-Problemen führen könnten.
  • Schritt 3: Klicken Sie auf "Alles reparieren", um alle Probleme zu beheben.

herunterladen

Copyright: Microsoft Corporation

Die vollständige Form von VerClsId.exe lautet Verify Class ID.

Was ist VerClsid.exe?

VerClsId.exe ist bekannt als Extension CLSID Verification Host, wobei CLSID für Class ID steht.

Es ist für die Überprüfung aller Shell-Erweiterungen verantwortlich, bevor sie vom Windows Explorer oder der Windows-Shell verwendet werden. Diese VerClsid.exe wurde zuerst mit Windows XP eingeführt, aber jetzt ist sie auch in Windows 10 zu finden.

Shell-Erweiterungen sind von Drittanbietern entwickelte Programmcodes, die die Art und Weise verändern, wie das Windows-Betriebssystem auf Befehle reagiert. Sie verändern also die Art und Weise, wie sich eine Shell (Software-Code-Stück) mit dem System (Kernel) verhält.

Die Windows Shell ist die grafische Benutzeroberfläche des Windows-Betriebssystems. Einige ihrer Objekte sind Taskleiste, Startmenü, Dieser PC, Bibliotheken und Systemsteuerung.

Der Windows Explorer, auch bekannt als Datei-Explorer, ist der Dateimanager von Windows.

Dateigröße und Speicherort

  • Die Dateigröße der Version 10.0.18362 von VerClsId.exe beträgt ungefähr 13,5 KB. Die Dateigröße der Version 5.1.2600.2869 beträgt 28 KB.
  • Die Datei VerClsId.exe befindet sich im Ordner C:\Windows\System32 und manchmal kann sie auch im Verzeichnis C:\Windows\SysWOW64 gefunden werden.

Ist es sicher oder ein Virus?

VerClsId.exe ist ein Teil von Windows und ist daher sicher und legitim. Wenn jedoch eine Malware ihre Identität annimmt, um die Antiviren-Software und Firewalls des Systems zu täuschen, kann sie gefährlich sein.

LESEN:   Beheben Sie, dass die Taste -Bildschirm drucken- auf Ihrem Computer in Windows 10 nicht funktioniert

Es gibt drei Möglichkeiten, um festzustellen, ob eine solche Malware existiert:

  • Wenn sich der Speicherort der Malware nicht im Ordner C:\Windows\System32 befindet
  • Wenn sie nicht von der Microsoft Corporation urheberrechtlich geschützt ist.
  • Wenn sie nicht vom Microsoft Windows Component Publisher digital signiert ist.

Gängige Fehler

Gängige Fehler, die normalerweise auftreten, sind:

  • "Programm beenden – verclsid.exe. Dieses Programm reagiert nicht."
  • "Der Verifizierungshost der Erweiterung CLSID funktioniert nicht mehr."

Wie behebt man VerClsid.exe?

Viele Menschen beschweren sich, dass sie nach dem Download des Windows-Updates 908531 den Fehler verclsid.exe erhalten. Wenn Sie nicht sicher sind, ob verclsid.exe eine Malware oder ein Virus ist, können Sie diese Anwendung blockieren, um eine ausgehende Verbindung herzustellen. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

1) Klicken Sie auf das Windows-Logo und geben Sie Windows Defender Firewall mit erweiterter Sicherheit

2) Klicken Sie auf Ausgehende Regeln auf der linken Seite.

3) Klicken Sie nun auf Neue Regeln im rechten Fensterbereich

4) Es öffnet sich ein neues Fenster, klicken Sie auf Programm auf der linken Seite

5) Wählen Sie das Optionsfeld Dieser Programmpfad, fügen Sie den folgenden Code ein und klicken Sie auf die Schaltfläche Weiter.

%SystemRoot%\system32\verclsid.exe

6) Wählen Sie nun Verbindung blockieren und klicken Sie auf die Schaltfläche Weiter

7) Es öffnet sich ein neues Fenster, klicken Sie erneut auf Weiter, geben Sie den Namen und kurze Angaben ein und klicken Sie auf Weiter.

Damit wird VerClsid.exe daran gehindert, eine ausgehende Verbindung herzustellen.

Stellen Sie sicher, dass Sie ein zuverlässiges Antivirusprogramm wie Avast oder Kaspersky haben, Sie können auch Vergleiche zwischen Avast und Kaspersky hier lesen und Ihre Entscheidung treffen.

LESEN:   Fehler -Windows 10 Standard-Apps fehlen nach der Aktualisierung- beheben

Eine andere Lösung

Wenn Sie bemerkt haben, dass VerClsid.exe im Systemhintergrund läuft oder eine hohe CPU-Auslastung hat, können Sie eine Aktualisierung Ihres Windows 10 in Betracht ziehen. Dadurch wird Ihr System mit dem neuesten Patch ausgestattet und das Problem wird automatisch behoben.

Andere ähnliche ausführbare Dateien:

BCSSync.exe, Glcnd.exe, Mqsvc.exe, Maps.exe, ehprivjob.exe

adminguides

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.