So überprüfen Sie, welche Version von .Net Framework mit CMD installiert wurde

Aktualisiert September 2022: Erhalten Sie keine Fehlermeldungen mehr und verlangsamen Sie Ihr System mit unserem Optimierungstool. Holen Sie es sich jetzt unter - > diesem Link

  1. Downloaden und installieren Sie das Reparaturtool hier.
  2. Lassen Sie Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann deinen Computer reparieren.

.NET Framework ist eine Plattform zum Entwickeln und Ausführen von Anwendungen unter Windows-Betriebssystemen. Die erste Version des .Net-Frameworks war 1.0 und wurde im Jahr 2002 veröffentlicht. Seitdem gab es viele Versionen, wobei die neueste Version 4.8 war.

Sie können die auf Ihrem Computer installierten .NET Framework-Versionen mithilfe der folgenden Methoden in der Eingabeaufforderung überprüfen:

Verknüpfungsbefehl zum Überprüfen von .Net Framework

Dies ist eine schnelle, einfache und einfache Methode, um herauszufinden, welches .Net Framework unter Windows installiert ist.

1) Drücken Sie die Windows + R -Taste, geben Sie CMD ein und drücken Sie die Eingabetaste .

Wichtige Hinweise:

Mit diesem Tool können Sie PC-Problemen vorbeugen und sich beispielsweise vor Dateiverlust und Malware schützen. Außerdem ist es eine großartige Möglichkeit, Ihren Computer für maximale Leistung zu optimieren. Das Programm behebt häufige Fehler, die auf Windows-Systemen auftreten können, mit Leichtigkeit - Sie brauchen keine stundenlange Fehlersuche, wenn Sie die perfekte Lösung zur Hand haben:

  • Schritt 1: Laden Sie das PC Repair & Optimizer Tool herunter (Windows 11, 10, 8, 7, XP, Vista - Microsoft Gold-zertifiziert).
  • Schritt 2: Klicken Sie auf "Scan starten", um Probleme in der Windows-Registrierung zu finden, die zu PC-Problemen führen könnten.
  • Schritt 3: Klicken Sie auf "Alles reparieren", um alle Probleme zu beheben.

herunterladen

2) Geben Sie den folgenden Befehl ein und drücken Sie Enter

 dir/b% windir%\\Microsoft.NET\\Framework\\v * 

Hier werden die aktuellen Versionen von .Net Framework angezeigt, die auf Ihrem System installiert sind.

Beachten Sie, dass die obige Befehlszeile mit Windows 10 und früheren Versionen funktioniert.

Verwenden des Windows-Verzeichnisbefehls

1) Drücken Sie gleichzeitig die Windows + R -Taste

2) Geben Sie CMD ein und klicken Sie auf OK

3) Geben Sie nun den folgenden Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste

 dir% windir%\\Microsoft.NET\\Framework/AD 

Hiermit wird eine Liste der Verzeichnisse und ihrer Versionen angezeigt.

Finden Sie den Festplattenverwaltungsbefehl heraus, der in drei Schritten ausgeführt werden kann.

Wie finde ich die genaue Version?

Wenn Sie die genaue Version von .Net Framework wissen möchten, geben Sie den folgenden Befehl ein, nachdem Sie den obigen Schritt ausgeführt haben:

 cd% windir%\\Microsoft.NET\\Framework\\Versionsnummer 

Wenn die Versionsnummer aus der Liste und ohne Klammern oder Leerzeichen abgerufen werden kann.
Geben Sie beispielsweise für Version 4.0.30319 Folgendes ein:

 cd% windir%\\Microsoft.NET\\Framework\\v4.0.30319 

Drücken Sie die Eingabetaste .

Geben Sie nun den folgenden Befehl ein und drücken Sie die <Eingabetaste

.\\MSBuild.exe-version 

Hier werden die genaue Version des Frameworks sowie die Build-Engine angezeigt.

LESEN:   So beheben Sie den Fehler -Windows 11 kann nicht auf dem PC ausgeführt werden

Verwenden des Windows Management Interface-Befehls (WMIC)

1) Klicken Sie auf die Schaltfläche Start , geben Sie CMD ein und drücken Sie die <Eingabetaste

2) Geben Sie nun die folgende Zeile ein und drücken Sie die Eingabetaste

 wmic product get description | findstr/C:.NET 

Hier wird das neueste auf Ihrem System installierte .Net Framework angezeigt.

3) Geben Sie Beenden ein, um die CMD zu schließen.

Ich hoffe, dass die oben angegebenen Tricks Ihre Zeit sparen, um herauszufinden, ob die .Net-Version derzeit auf Ihrem System ausgeführt wird. Wenn Sie andere Befehle oder Verknüpfungen kennen, teilen Sie diese bitte im folgenden Kommentarbereich mit.

Andere ähnliche Eingabeaufforderung

  1. Befehl zum Ausführen der Systemwiederherstellung ausführen
  2. Windows 10 mit CMD abmelden
  3. Befehl zum Ausführen des Remotedesktops

adminguides

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.