So überprüfen Sie die Windows Defender-Version in Windows 10

Aktualisiert September 2022: Erhalten Sie keine Fehlermeldungen mehr und verlangsamen Sie Ihr System mit unserem Optimierungstool. Holen Sie es sich jetzt unter - > diesem Link

  1. Downloaden und installieren Sie das Reparaturtool hier.
  2. Lassen Sie Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann deinen Computer reparieren.

Ich habe versucht, die Windows Defender-Versionsinformationen unter Windows 10 zu finden, aber es hat einige Zeit gedauert. Aber ich finde 2 Methoden heraus, um es herauszufinden. Ein vielversprechender Vorteil von Windows 10 und 8 ist die Verfügbarkeit der integrierten Windows Defender Antivirus-Software, mit der die erweiterten Sicherheitsanforderungen Ihres Windows-Computers problemlos erfüllt werden können.

Die früheren Windows-Versionen waren nicht sehr effizient und fortschrittlich, wenn es um den Schutz vor allen Arten von Malware ging. Sie konnten nur nach Spyware und Adware suchen.

Manchmal können Benutzer die Version von Windows Defender jedoch nicht erkennen, wenn Probleme mit der neuesten Version auftreten. Wenn Sie also auch wissen möchten, wie Sie die Versionsnummer des Windows Defender-Programms in Windows 10 einfach ermitteln können, gehen Sie die in diesem Blog unten beschriebene Methode durch.

Wichtige Hinweise:

Mit diesem Tool können Sie PC-Problemen vorbeugen und sich beispielsweise vor Dateiverlust und Malware schützen. Außerdem ist es eine großartige Möglichkeit, Ihren Computer für maximale Leistung zu optimieren. Das Programm behebt häufige Fehler, die auf Windows-Systemen auftreten können, mit Leichtigkeit - Sie brauchen keine stundenlange Fehlersuche, wenn Sie die perfekte Lösung zur Hand haben:

  • Schritt 1: Laden Sie das PC Repair & Optimizer Tool herunter (Windows 11, 10, 8, 7, XP, Vista - Microsoft Gold-zertifiziert).
  • Schritt 2: Klicken Sie auf "Scan starten", um Probleme in der Windows-Registrierung zu finden, die zu PC-Problemen führen könnten.
  • Schritt 3: Klicken Sie auf "Alles reparieren", um alle Probleme zu beheben.

herunterladen

Ein bisschen über die Windows Defender-und Windows-Sicherheits-App:

Windows 10\u> 8 hat das Defender-Programm neu gestaltet, das auf der Microsoft Security Essentials-App basiert. Es bietet erweiterten Schutz gegen alle Arten von Malware.

Windows 10 ist somit in der Lage, Cyberthreats intelligent zu erkennen und den Windows-PC auf lobenswerte Weise zu schützen. Windows 10 lädt außerdem automatisch die neuesten Updates des Windows Defender-Programms über Windows Update herunter.

Microsoft aktualisiert die Virendefinitionen und Sicherheitsinformationen, um die neuesten Bedrohungen und Sicherheitslücken zu schließen. Die Sicherheitsinformationen sind Cloud-basiert, werden von der KI unterstützt und bieten Schutz der nächsten Generation.

Bevor ich mit den Schritten beginne, möchte ich mir einen Moment Zeit nehmen, um ein wenig über die Windows-Sicherheits-App zu erklären.

Windows-Sicherheits-App ist auf den neuesten Windows 10-Systemen installiert, die früher als Windows Defender Dashboard oder Windows Defender-Sicherheitscenter bekannt waren.

LESEN:   So entfernen Sie So lösen Sie das Problem der hohen CPU-Auslastung in Google Chrome- - Einfache Anleitung

Der Hauptzweck dieser App besteht darin, dem Benutzer Benutzersteuerungsfunktionen zu gewähren, mit denen er die Datenschutz-und Sicherheitseinstellungen mithilfe dieser App auf zugänglichere Weise untersuchen und steuern kann. Es enthält alle wesentlichen Einstellungen für das Windows Defender-Programm. Es ermöglicht den Benutzern sogar, die Windows Defender-App für einige Zeit zu deaktivieren, die anschließend automatisch neu gestartet wird.

So finden Sie die Versionsnummer von Windows Defender in Windows 10

Methode 1: Verwenden von Apps

1) Drücken Sie gleichzeitig die Windows + I -Taste

2) Klicken Sie nun auf Update\u> Sicherheit

3) Klicken Sie nun auf der linken Seite auf Windows-Sicherheit .

4) Klicken Sie auf der rechten Seite auf Viren-und Bedrohungsschutz

5) Gehen Sie nun nach unten, dort finden Sie die Überschrift Version Info.

Methode 2: Verwenden der Windows-Sicherheit

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Version des Windows Defender-Programms auf Ihrem Computer zu ermitteln.

  • Wechseln Sie zum Windows-Startmenü, geben Sie Windows-Sicherheit ein und klicken Sie darauf.

  • Klicken Sie auf Einstellungen in der unteren linken Ecke des Bildschirms.

  • Klicken Sie nun auf auf Info unten.

Auf der Seite Info von Windows-Sicherheit sollten Sie in der Lage sein, die Systeminformationen der folgenden Elemente zu finden:

  • Antimalware-Client-Version (Windows Defender-Version)
  • Engine-Version (Scanning Engine)
  • Antivirus-Version (Virendefinitionen)
  • Antispyware-Version (Spyware-Definitionen)

  • Danach können Sie einfach das Fenster schließen.

Also, Leute, hier ging es darum, herauszufinden, welche Version des Windows Defender-Programms auf Ihrem Windows-Computer installiert ist, und herauszufinden, ob Sie die neuesten Updates von Microsoft installiert haben oder nicht.

Wenn Sie die Updates irgendwie nicht herunterladen können, können Sie den neuesten Windows Defender offline von der Microsoft-Website hier herunterladen.

LESEN:   Kann den Entwicklermodus unter Windows 11 nicht aktivieren Hier sind 7 Lösungen

adminguides

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.