So reparieren Sie den Fehler 0xc000000d auf einem Windows-PC

Aktualisiert September 2022: Erhalten Sie keine Fehlermeldungen mehr und verlangsamen Sie Ihr System mit unserem Optimierungstool. Holen Sie es sich jetzt unter - > diesem Link

  1. Downloaden und installieren Sie das Reparaturtool hier.
  2. Lassen Sie Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann deinen Computer reparieren.

In letzter Zeit beschweren sich viele Benutzer über die Fehlermeldung 0xc000000d, die beim Start von Windows 10 erscheint.Wenn dieser Fehler auftritt, ist es normalerweise nicht möglich, sich bei Windows anzumelden, es wird nur ein blauer oder schwarzer Bildschirm angezeigt.

Das Windows-Betriebssystem ist ein sehr kommunikatives System, was bedeutet, dass es die meiste Zeit bereit ist, Feedback zu erhalten.Eine erfolgreiche Operation oder ein Systemfehler wird uns von Windows gemeldet.Wenn während der Ausführung von Windows ein nicht schwerwiegender Fehler auftritt, wird eine Meldung in einem verständlichen Format ausgegeben.

In diesem Fall verfügt Windows über viele ausgeklügelte Benachrichtigungstools in seiner Shell und seinem Kernel.Das Problem tritt auf, wenn ein schwerwiegender Fehler auftritt, während Windows ausgeführt wird, oder wenn der Fehler zu Beginn des Startvorgangs auftritt.Da Windows über kein ausgeklügeltes Messaging-Tool verfügt, werden diese Fehler mit bestimmten Hex-Fehlercodes gemeldet.

Was verursacht den Fehler 0xc000000d in Windows 10?

Wichtige Hinweise:

Mit diesem Tool können Sie PC-Problemen vorbeugen und sich beispielsweise vor Dateiverlust und Malware schützen. Außerdem ist es eine großartige Möglichkeit, Ihren Computer für maximale Leistung zu optimieren. Das Programm behebt häufige Fehler, die auf Windows-Systemen auftreten können, mit Leichtigkeit - Sie brauchen keine stundenlange Fehlersuche, wenn Sie die perfekte Lösung zur Hand haben:

  • Schritt 1: Laden Sie das PC Repair & Optimizer Tool herunter (Windows 11, 10, 8, 7, XP, Vista - Microsoft Gold-zertifiziert).
  • Schritt 2: Klicken Sie auf "Scan starten", um Probleme in der Windows-Registrierung zu finden, die zu PC-Problemen führen könnten.
  • Schritt 3: Klicken Sie auf "Alles reparieren", um alle Probleme zu beheben.

herunterladen

Der Windows-Fehler 0xc000000d ist ein häufiges Problem, das auftritt, wenn Sie eine Verbindung zu Windows herstellen.Es handelt sich um ein Bluescreen-Problem, das aufgrund einer Systembeschädigung auftritt.

Mehrere Faktoren können dazu führen, dass Ihr Computer nicht startet.Mögliche Ursachen sind beschädigte Systemdateien, fehlerhafte BCD-Codes und fehlerhafte Windows 10-Updates.

Wie behebt man den 0xc000000d-Fehler in Windows 10?

Stellen Sie Ihr System wieder her

  1. Booten Sie von dem USB-Laufwerk, das Sie zuvor erstellt haben, um Windows zu starten.
  2. Gehen Sie zu Computerreparatur -> Fehlerbehebung -> Erweiterte Einstellungen -> Systemwiederherstellung.
  3. Befolgen Sie die Anweisungen, um Ihren Computer in seinen vorherigen Zustand zurückzusetzen.

Neuinstallation von Windows 10

  1. Erstellen Sie mit dem Windows 10 Media Creation Tool ein bootfähiges USB-Laufwerk für Windows 10.
  2. Stellen Sie die BIOS-Startreihenfolge so ein, dass Sie vom USB-Laufwerk booten.
  3. Wählen Sie auf der Seite "Windows Setup" die Option "Spracheinstellungen" und klicken Sie dann auf "Weiter", um fortzufahren.
  4. Klicken Sie auf Jetzt installieren.
  5. Geben Sie Ihren Lizenzschlüssel ein oder wählen Sie die Option "Ich habe keinen Produktschlüssel", um diesen Schritt zu überspringen, aber Sie müssen Ihren Lizenzschlüssel später eingeben.
  6. Wählen Sie das Betriebssystem aus, das Sie installieren möchten, und klicken Sie auf Weiter.
  7. Lesen und akzeptieren Sie die Lizenzbedingungen und klicken Sie auf Weiter.
  8. Wählen Sie eine Möglichkeit, das Betriebssystem neu zu installieren.
  9. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Installation des Systems abzuschließen.
  10. Ihr Computer wird nach Beginn der Installation neu gestartet.
LESEN:   Reparaturinstallation von Windows 11

Durchführen einer Boot-Wiederherstellung

  1. Erstellen Sie mit dem Windows 10 Media Creation Tool auf einem normalen Computer ein bootfähiges USB-Laufwerk.
  2. Stecken Sie das bootfähige USB-Laufwerk in Ihren Computer und booten Sie davon.
  3. Wählen Sie auf der Windows-Installationsseite die zu installierende Sprache, das Zeit- und Währungsformat sowie die Tastatur oder Eingabemethode aus.
  4. Klicken Sie dann auf Weiter.
  5. Klicken Sie auf Computer wiederherstellen.
  6. Klicken Sie auf Fehlerbehebung und wählen Sie dann Erweiterte Optionen aus.
  7. Wählen Sie auf der Seite Erweiterte Optionen die Option Automatische Wiederherstellung aus.
  8. Warten Sie dann, bis der Wiederherstellungsprozess abgeschlossen ist, und befolgen Sie die Anweisungen zum Neustarten Ihres Windows-PCs.

fastfixguide