So formatieren Sie Pendrive über die Befehlszeile in Windows 10

Aktualisiert September 2022: Erhalten Sie keine Fehlermeldungen mehr und verlangsamen Sie Ihr System mit unserem Optimierungstool. Holen Sie es sich jetzt unter - > diesem Link

  1. Downloaden und installieren Sie das Reparaturtool hier.
  2. Lassen Sie Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann deinen Computer reparieren.

Sie sind sich nicht sicher, wie Sie ein Pendrive mit cmd unter Windows 10 und früheren Versionen formatieren sollen? In diesem Handbuch werden zwei Methoden erläutert, die die Eingabeaufforderung zum Reinigen des USB-Flash-Laufwerks verwenden. Normalerweise muss ein USB-Flash-Laufwerk formatiert werden, wenn es schreibgeschützt, mit alten Junk-Dateien gefüllt, mit Viren infiziert oder beschädigt ist.

So formatieren Sie Pendrive mithilfe der Eingabeaufforderung

Es gibt zwei Möglichkeiten, pendrive mithilfe der Eingabeaufforderung zu formatieren. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre wertvollen Daten ordnungsgemäß sichern, bevor Sie sie unter der Befehlszeile ausführen.

Wichtige Hinweise:

Mit diesem Tool können Sie PC-Problemen vorbeugen und sich beispielsweise vor Dateiverlust und Malware schützen. Außerdem ist es eine großartige Möglichkeit, Ihren Computer für maximale Leistung zu optimieren. Das Programm behebt häufige Fehler, die auf Windows-Systemen auftreten können, mit Leichtigkeit - Sie brauchen keine stundenlange Fehlersuche, wenn Sie die perfekte Lösung zur Hand haben:

  • Schritt 1: Laden Sie das PC Repair & Optimizer Tool herunter (Windows 11, 10, 8, 7, XP, Vista - Microsoft Gold-zertifiziert).
  • Schritt 2: Klicken Sie auf "Scan starten", um Probleme in der Windows-Registrierung zu finden, die zu PC-Problemen führen könnten.
  • Schritt 3: Klicken Sie auf "Alles reparieren", um alle Probleme zu beheben.

herunterladen

Methode I

1) Fügen Sie den Pendrive, den Sie formatieren möchten, in das System ein.

2) Gehen Sie nun zu Arbeitsplatz und überprüfen Sie den Laufwerksbuchstaben , in den das Pendrive eingefügt wurde. Dies ist das Laufwerk, das Sie formatieren müssen.

3) Drücken Sie nun gleichzeitig die Tasten Windows und R und geben Sie Befehl

ein

4) Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie ' Eingabeaufforderung (Admin) ' aus dem Einblendmenü und führen Sie es als Administrator aus.

5) Geben Sie im Eingabeaufforderungsfenster Folgendes ein:

 format : 

6) Drücken Sie die Eingabetaste

7) Nachdem die Meldung ' und drücken Sie die EINGABETASTE, wenn Sie fertig sind ... ' angezeigt wird, drücken Sie erneut die Eingabetaste und warten Sie, bis der Prozentsatz 100 erreicht hat.

8) Nach der Meldung 'Datenträgerbezeichnung (11 Zeichen, EINGABE für keine)?' Wenn Sie angezeigt werden, drücken Sie erneut die Eingabetaste .

Jetzt wurde Ihr Pendrive erfolgreich über die Befehlszeile formatiert.

Es stellt sich jedoch die Frage, warum jemand pendrive mit cmd formatiert, wenn jemand das Laufwerk mit einem Rechtsklick über das Laufwerk bereinigen kann. Nun, oft ist das USB-Laufwerk durch den Virus beschädigt oder beschädigt oder infiziert. In diesem Fall funktioniert die Benutzeroberflächenoption zum Formatieren des Laufwerks nicht. Dies kann jedoch über die Eingabeaufforderung erfolgen, und aus diesem Grund cmd wird zum Formatieren des Pendrives verwendet.

LESEN:   Fix - Windows Update Fehler 0x8007065e auf Windows 10 PC

Methode II

1) Verbinden Sie den Pendrive, den Sie formatieren möchten, mit Ihrem System. Überprüfen Sie die Größe, indem Sie zu den Eigenschaften gehen.

2) Klicken Sie auf die Schaltfläche Start und geben Sie cmd

ein

3) Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf cmd.exe und wählen Sie Als Administrator ausführen

4) Geben Sie im Eingabeaufforderungsfenster diskpart ein. Drücken Sie die Eingabetaste , um den Dienst zu aktivieren.

5) Geben Sie nun Listendiskette ein. Drücken Sie die Eingabetaste, um alle Festplatten im System mit ihrem Status und ihrer Größe anzuzeigen.

6) Wählen Sie den Datenträger aus, den Sie formatieren möchten, indem Sie die Größe des in Schritt 1 angezeigten Datenträgers ermitteln. Geben Sie dann select disk ein. Drücken Sie Enter .

7) Geben Sie nun clean ein und drücken Sie die Eingabetaste . Dies dauert einige Zeit.

8) Geben Sie nun erstellt eine primäre Partition ein. Drücken Sie die Eingabetaste . Dadurch wird die angegebene Partition erstellt.

9) Geben Sie Partition 1 auswählen

ein

10) Geben Sie active ein, um die erstellte Partition zu aktivieren, und drücken Sie die Eingabetaste .

11) Geben Sie format fs = ntfs quick ein, wenn Ihr Pendrive mehr als 32 GB hat. Geben Sie format fs = fat32 quick ein, wenn Ihr Pendrive weniger als 32 GB hat. Dadurch wird das Volume der Festplatte schnell formatiert.

12) Geben Sie nun zuweisen ein, um den Laufwerksbuchstaben bzw. den Einhängepunkt für Pendrive zuzuweisen.

13) Geben Sie anschließend exit ein, um das Dienstprogramm diskpart

zu schließen

14) Geben Sie erneut exit ein, um das Eingabeaufforderungsfenster zu schließen.

LESEN:   So beheben Sie das Problem der hohen Speichernutzung von Windows 10 IPHLPSVC

adminguides

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.