So finden Sie Ihr Laufwerk ist SD oder HDD in Windows 10

Aktualisiert September 2022: Erhalten Sie keine Fehlermeldungen mehr und verlangsamen Sie Ihr System mit unserem Optimierungstool. Holen Sie es sich jetzt unter - > diesem Link

  1. Downloaden und installieren Sie das Reparaturtool hier.
  2. Lassen Sie Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann deinen Computer reparieren.

Eine Festplatte ist ein Speichergerät und kann entweder ein Solid State Drive (SSD) oder ein Festplattenlaufwerk (HDD) sein. In diesem Beitrag habe ich 5 Möglichkeiten erwähnt, um herauszufinden, ob Ihr Windows-Betriebssystem über eine SSD oder eine Festplatte verfügt. Aber vorher wollen wir den grundlegenden Unterschied zwischen ihnen herausfinden:

  • Festplatte verwendet Platten und sich drehende Festplatten zum Lesen und Schreiben von Daten. Während die SSD elektronische Schaltungen verwendet, um dasselbe zu tun.
  • SSD ist ungefähr 100-mal schneller als HDD.

Wenn Sie kürzlich einen Desktop oder Laptop gekauft haben und nicht sicher sind, ob es sich bei der Festplatte um eine Festplatte oder eine SDD handelt, ist dieser Beitrag genau das Richtige für Sie. Sie müssen die Laptop-Abdeckung oder den Desktop-Schrank nicht öffnen, um dies herauszufinden. Ich habe fünf Methoden erwähnt, um herauszufinden, ob es sich bei Ihrem Laufwerk unter einem Windows-Betriebssystem um eine SSD oder eine Festplatte handelt.

Defragui verwenden

Dies ist der einfachste und schnellste Weg, um den Laufwerkstyp auf Ihrem System zu ermitteln. Hier die Verknüpfungsmethode:

Wichtige Hinweise:

Mit diesem Tool können Sie PC-Problemen vorbeugen und sich beispielsweise vor Dateiverlust und Malware schützen. Außerdem ist es eine großartige Möglichkeit, Ihren Computer für maximale Leistung zu optimieren. Das Programm behebt häufige Fehler, die auf Windows-Systemen auftreten können, mit Leichtigkeit - Sie brauchen keine stundenlange Fehlersuche, wenn Sie die perfekte Lösung zur Hand haben:

  • Schritt 1: Laden Sie das PC Repair & Optimizer Tool herunter (Windows 11, 10, 8, 7, XP, Vista - Microsoft Gold-zertifiziert).
  • Schritt 2: Klicken Sie auf "Scan starten", um Probleme in der Windows-Registrierung zu finden, die zu PC-Problemen führen könnten.
  • Schritt 3: Klicken Sie auf "Alles reparieren", um alle Probleme zu beheben.

herunterladen

1) Drücken Sie gleichzeitig die Tasten Windows-Logo und R

2) Geben Sie dfrgui ein und klicken Sie auf OK

Dadurch wird das Fenster 'Defragmentierung' mit dem Namen 'Laufwerke optimieren' geöffnet. Hier finden Sie die Namen aller Laufwerke auf Ihrem System.

Sehen Sie sich die Spalte ' Medientyp ' neben der Spalte ' Laufwerk ' an. Dies zeigt an, ob es sich bei Ihrem Laufwerk um ein Solid State Drive oder ein Festplattenlaufwerk handelt.

Sie können auch das kostenlose Defragmentierungsprogramm überprüfen, das unter Windows funktioniert.

Verwenden von Windows PowerShell

1) Gehen Sie zum Windows-Logo in der unteren linken Ecke Ihres Bildschirms und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf.

LESEN:   So beheben Sie das Problem, dass Windows 11 nicht hochfährt

2) Wählen Sie Windows Powershell (Admin) aus dem Benutzermenü.

3) Wenn das PowerShell-Fenster geöffnet wird, geben Sie den folgenden Text ein und drücken Sie die Eingabetaste .

 Get-PhysicalDisk | Wählen Sie FriendlyName, MediaType 

4) In der angezeigten Liste sehen Sie die Spalte Medientyp . Hier sehen Sie den Typ jedes Laufwerks.

Jetzt können Sie die Powershell schließen.

Verwenden des Task-Managers

1) Drücken Sie gleichzeitig die Tasten Strg, Umschalt und Esc , um den Task-Manager

zu öffnen

2) Wechseln Sie nach dem Öffnen zur Registerkarte ' Leistung '

3) Auf der linken Seite des Bedienfelds sehen Sie Laufwerksnamen/-nummern und unter jedem von ihnen sehen Sie deren Typ.

4) Schließen Sie den Task-Manager.

Verwenden des Systeminformationstools

1) Drücken Sie gleichzeitig die Tasten Windows-Logo und R

2) Geben Sie msinfo32 in das Feld ein und drücken Sie die Eingabetaste

3) Dadurch wird das Fenster Windows-Systeminformationen geöffnet. Erweitern Sie im linken Bereich ' Komponenten ', indem Sie darauf doppelklicken.

4) Navigieren Sie dann zu 'Sto r age' und dann zu ' Disks '.

Auf der rechten Seite des Bedienfelds können Sie die Beschreibung des Laufwerks und die Frage, ob es sich um eine SSD oder eine Festplatte handelt, auf der rechten Seite der Überschrift 'Medientyp' anzeigen. Jetzt können Sie Windows schließen.

Kennen Sie die beste Software zum Klonen von Festplatten für Windows?

Verwenden der Eingabeaufforderung

1) Drücken Sie die Windows + R -Taste

2) Geben Sie cmd ein und klicken Sie auf die Schaltfläche OK

3) Geben Sie im Eingabeaufforderungsfenster den folgenden Text ein und drücken Sie die Eingabetaste

 PowerShell 'Get-PhysicalDisk | Format-Table-AutoSize 

Hier wird die aktuell auf Ihrem System installierte Festplatte mit dem Medientyp angezeigt, z. B. SSD oder HDD oder Nicht angegeben, wie Sie unten sehen können:

LESEN:   atkexComSvc.exe-Asus-Software, Fehler, Informationen korrigieren

Wenn dieser Befehl nicht funktioniert. Geben Sie wmic diskdrive get name, MediaType ein und drücken Sie die Eingabetaste .

Geben Sie exit ein, um die Eingabeaufforderung zu schließen.

Schlussfolgerung

Das Herausfinden des Festplattentyps (SSD oder HDD) ist sehr einfach. Sie können ihn manuell oder mithilfe von Verknüpfungen oder sogar einer Eingabeaufforderung überprüfen. Wenn Sie andere Möglichkeiten kennen, um dies herauszufinden, lassen Sie es mich über das Kommentarfeld unten wissen.

adminguides

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.