So deaktivieren Sie das WLAN im D-Link-Router

Aktualisiert September 2022: Erhalten Sie keine Fehlermeldungen mehr und verlangsamen Sie Ihr System mit unserem Optimierungstool. Holen Sie es sich jetzt unter - > diesem Link

  1. Downloaden und installieren Sie das Reparaturtool hier.
  2. Lassen Sie Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann deinen Computer reparieren.

Erfahren Sie in einfachen Schritten, wie Sie das Wifi-Signal an Ihrem D-Link-Router deaktivieren. Sie können auch alle Modelle wie 2730u, 2750u, ac750, dir-615 ein-oder ausschalten. Mit der Verfügbarkeit von Online-Diensten hat sich die Abhängigkeit von Wi-Fi-Diensten um ein Vielfaches erhöht. Wenn die Dienste zu Hause und im Büro eine unersetzliche Rolle spielen, muss die Einrichtung vollständig vor unbefugtem Zugriff geschützt werden. Als Eigentümer der Wi-Fi-Einrichtung können Sie die Verschlüsselung und die Einstellungen auch ohne den Assistenten problemlos verwalten.

3 Schritte zum Ausschalten von WLAN am D-Link-Router

Lassen Sie uns einige der Schritte auflisten, mit denen der D-Link-Router des Wi-Fi einfach und bequem deaktiviert werden kann.

Wichtige Hinweise:

Mit diesem Tool können Sie PC-Problemen vorbeugen und sich beispielsweise vor Dateiverlust und Malware schützen. Außerdem ist es eine großartige Möglichkeit, Ihren Computer für maximale Leistung zu optimieren. Das Programm behebt häufige Fehler, die auf Windows-Systemen auftreten können, mit Leichtigkeit - Sie brauchen keine stundenlange Fehlersuche, wenn Sie die perfekte Lösung zur Hand haben:

  • Schritt 1: Laden Sie das PC Repair & Optimizer Tool herunter (Windows 11, 10, 8, 7, XP, Vista - Microsoft Gold-zertifiziert).
  • Schritt 2: Klicken Sie auf "Scan starten", um Probleme in der Windows-Registrierung zu finden, die zu PC-Problemen führen könnten.
  • Schritt 3: Klicken Sie auf "Alles reparieren", um alle Probleme zu beheben.

herunterladen

Erster Schritt

Zunächst müssen Sie auf den Webbrowser klicken und eine Verbindung zum D-Link-Router herstellen. Schreiben Sie einfach 192.168.1.1 ohne Anführungszeichen in den Chrome-oder Mozilla-Browser.

Geben Sie einfach 192.168.1.1 ohne Anführungszeichen im Chrome-oder Mozilla-Browser ein. Drücken Sie dann die Eingabetaste, um die Anmeldeseite der D-Link-Administration zu öffnen.

Zweiter Schritt

Dadurch wird die Anmeldeseite des D-Link-Routers geöffnet, auf der Sie die Benutzer-ID und das Kennwort eingeben müssen. Die Standard-ID und das Standardkennwort sind auf der Rückseite des Routers angegeben. Füllen Sie nun die Details aus und klicken Sie auf die Eingabetaste.

Jetzt müssen Sie zuerst auf ' Wireless Link ' klicken.

Klicken Sie im oberen Menü auf 'Einstellungen'.

Sie erhalten eine Liste der Einstellungen für den Router sowie die Einstellungen für Verschlüsselung und WLAN.

Dritter Schritt

Suchen Sie im vorletzten Schritt nach dem Häkchen neben ' aktivieren '. Suchen Sie in der Wi-Fi-geschützten Einrichtung nach der Schaltfläche Um den D-Link-Router zu deaktivieren, entfernen Sie einfach das Häkchen von dort. Klicken Sie anschließend auf ' Einstellungen speichern ', um die Einstellungen zu speichern. Dies würde den Router ausschalten.

LESEN:   Microsoft Office unter Windows 10 zu langsam öffnen

Um den D-Link-Router einzuschalten, klicken Sie einfach auf das Optionsfeld, um ihn zu aktivieren.

Ein Popup-Bildschirm wird angezeigt, um die Nachricht zu bestätigen. Klicken Sie auf Ja. Starten Sie jetzt einfach den Router neu, das Wifi-Netzwerk wurde erfolgreich deaktiviert.

adminguides

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.