So beheben Sie Fehlercode 13 auf Spotify

Aktualisiert September 2022: Erhalten Sie keine Fehlermeldungen mehr und verlangsamen Sie Ihr System mit unserem Optimierungstool. Holen Sie es sich jetzt unter - > diesem Link

  1. Downloaden und installieren Sie das Reparaturtool hier.
  2. Lassen Sie Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann deinen Computer reparieren.

Es ist mehr als 10 Jahre her, seit Spotify 2008 auf den Markt kam. Seitdem ist viel passiert und heute ist die Plattform einer der beliebtesten Musik-Streaming-Dienste mit einem erheblichen Vorteil gegenüber anderen Optionen wie Apple Music und Tidal.

Aber was ist Spotify, was bietet es und ist es Ihr hart verdientes Geld wert? Dieser Leitfaden beantwortet alle Ihre Fragen zu Spotify. Lass uns gehen.

Was ist Spotify?

Spotify ist ein digitaler Musik-Streaming-Dienst. Es bietet Ihnen sofortigen Zugriff auf seine riesige Online-Bibliothek mit Musik und Podcasts, sodass Sie den Inhalt Ihrer Wahl jederzeit anhören können. Es ist sowohl legal als auch einfach zu bedienen.

Wichtige Hinweise:

Mit diesem Tool können Sie PC-Problemen vorbeugen und sich beispielsweise vor Dateiverlust und Malware schützen. Außerdem ist es eine großartige Möglichkeit, Ihren Computer für maximale Leistung zu optimieren. Das Programm behebt häufige Fehler, die auf Windows-Systemen auftreten können, mit Leichtigkeit - Sie brauchen keine stundenlange Fehlersuche, wenn Sie die perfekte Lösung zur Hand haben:

  • Schritt 1: Laden Sie das PC Repair & Optimizer Tool herunter (Windows 11, 10, 8, 7, XP, Vista - Microsoft Gold-zertifiziert).
  • Schritt 2: Klicken Sie auf "Scan starten", um Probleme in der Windows-Registrierung zu finden, die zu PC-Problemen führen könnten.
  • Schritt 3: Klicken Sie auf "Alles reparieren", um alle Probleme zu beheben.

herunterladen

Sie finden Millionen von Songs aus verschiedenen Genres und Künstlern, von obskurem Indie-Rock über Top-40-Popmusik bis hin zu Film-Soundtracks und klassischer Musik. Es verfügt außerdem über einen ausgeklügelten Algorithmus, der Musik basierend auf der Hörgeschichte empfiehlt, sowie Playlists und Internetradiosender.

Das Angebot an Podcasts ist ebenso umfangreich, sodass für jeden etwas dabei ist, egal ob Sie sich gerne Kriminalgeschichten aus dem wirklichen Leben oder Diskussionen über Technologie anhören. Tatsächlich hat das Unternehmen stark in Podcast-Inhalte investiert und erworben Podcasting-Netzwerke Gimlet Media und Parcast. Es gab sogar mehr als 100 Millionen US-Dollar für einen exklusiven mehrjährigen Vertrag mit der Joe Rogan Experience aus.

Noch besser, Sie können Spotify kostenlos nutzen. Der Dienst hat ein Premium-Abonnement, aber Sie können auch die Werbeversion der Plattform nutzen, ohne einen Cent auszugeben.

Ist Spotify kostenlos?

Die werbeunterstützte Basisversion von Spotify ist völlig kostenlos.
Es bietet unbegrenzten Zugriff auf den gesamten Musik-und Podcast-Katalog, hat jedoch einige Nachteile.

Am aufdringlichsten sind die häufigen Werbeunterbrechungen.
Das kann dir dein Hörvergnügen auf einer Party ruinieren.
Außerdem können Sie nur wenige Songs überspringen und die Tonqualität ist mit 160 kbps etwas niedriger.

Was verursacht einen Fehlercode 13 bei der Installation von Spotify?

Es ist bekannt, dass Sie bei der Installation der Spotify-App einen Fehlercode 13 erhalten, was aus folgenden Gründen passieren kann:

Drittanbieter-Apps: Das Problem kann durch einen Drittanbieterdienst verursacht werden, der den Installationsprozess stört. Dies schließt Ihre Antivirensoftware oder alles andere ein, das die Software stört und eine ordnungsgemäße Installation verhindert.

Kompatibilitätsprobleme: In einigen Fällen kann das Problem durch bestimmte Kompatibilitätsprobleme mit der heruntergeladenen Installationsdatei verursacht werden. In diesem Fall müssen Sie den Kompatibilitätsmodus in einen anderen ändern.

Alte Spotify-Ordner: Manchmal kann das Problem auch durch alte Spotify-Ordner verursacht werden, die nach der Deinstallation der Anwendung übrig bleiben. Diese Dateien werden im AppData-Ordner gespeichert und müssen manuell entfernt werden.

Sehen wir uns nun einige Lösungen an, mit denen Sie das Problem lösen können. Denken Sie daran, dass einige von ihnen möglicherweise nicht für Sie funktionieren, also probieren Sie sie alle aus-sie sind es wert.

Wie behebe ich den Spotify 13-Fehlercode?

Bevor wir weitermachen, tritt der Spotify 13-Fehlercode in zwei verschiedenen Fällen auf. Dies kann das Ergebnis eines Installationsfehlers oder eines Laufzeitfehlers sein. Nachfolgend finden Sie die entsprechenden Lösungen für die beiden Probleme, die jedoch nicht getrennt werden können. Diese Liste ist nach Effizienz geordnet, und die folgende Methode kann vom vorherigen Eintrag profitieren.

LESEN:   So schalten Sie USB-Anschlüsse aus, nachdem Sie USB aus dem Windows 10 PC ausgeworfen haben
Beenden Sie die Hilfe von Ihrem Task-Manager oder Aktivitätsmonitor.

Wenn Spotify auf Ihrem Computer ausgeführt wird, aber bei der Verwendung Fehler auftreten, versuchen Sie diesen Schritt. Der Neustart des Musik-Streaming-Programms ist ein guter erster Schritt. Wenn Sie dies bereits getan haben, haben Sie dies bereits über 50 . getan % der Arbeit.

Leider weigern sich einige Spotify-Prozesse möglicherweise, vollständig zu schließen.
Diese Prozesse können im Hintergrund weiterlaufen und sich beim nächsten Start von Spotify direkt nach dem Neustart auswirken. Mit dieser Methode werden wir diese Hintergrundprozesse vollständig aus dem Speicher Ihres Computers löschen.

So beenden Sie Spotify mit dem Windows Task-Manager:

  1. Öffnen Sie zunächst den Task-Manager, indem Sie STRG+UMSCHALT+ESC auf Ihrer Tastatur drücken. Oder öffnen Sie einfach das Startmenü (das Windows-Symbol in der unteren linken Ecke des Bildschirms) und suchen Sie nach "Task-Manager".
  2. Standardmäßig wird der Task-Manageröffnet sich mit allen notwendigen Details. Wenn Sie jedoch feststellen, dass alle Registerkarten fehlen, klicken Sie auf die Schaltfläche "Task-Manager" in der unteren linken Ecke des Task-Manager-Fensters.
  3. Gehen Sie nun zum Tab "Prozess" und suchen Sie nach Spotify. Wenn Sie nicht die gesamte Liste manuell durchsuchen möchten, können Sie mit der linken Maustaste auf einen beliebigen Prozess klicken und "Spotify" eingeben. Dies wird automatisch finden und markieren Spotify.
  4. Sobald Spotify markiert ist, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Prozess und wählen Sie "Aufgabe beenden".

Diese Schritte entfernen Spotify vollständig aus dem Arbeitsspeicher (RAM) und beseitigen alle laufenden Hintergrundprozesse.
Sie können Spotify auch über den Aktivitätsmesser für Mac beenden:

  1. Drücken Sie zuerst die beiden Tasten Befehl+Leertaste, um das Spotlight-Suchfeld zu öffnen.
  2. Suche nun nach "Aktivitätsmonitor" und öffne die Anwendung.
  3. Suchen Sie im Aktivitätsmonitor-Fenster nach Spotify und klicken Sie mit der linken Maustaste darauf. Sie können auch auf eine beliebige App klicken und "Spotify" eingeben, um den Vorgang schnell zu finden und hervorzuheben.
  4. Klicke dann auf das X-Symbol in der oberen linken Ecke des Fensters, um die App vollständig zu schließen.

Der Aktivitätsmonitor fragt Sie, ob Sie die Beendigung bestätigen möchten. Bestätigen Sie einfach die Beendigung. Dies sollte jetzt alle Spotify-Hintergrundprozesse schließen und aus dem Speicher löschen.
Bevor Sie das Programm ausführen, probieren Sie zuerst die folgenden beiden Methoden aus.

Funktioniert im Windows XP-Modus.

Kompatibilitätsmodus" ist eine Einstellung, die ein Programm öffnet, das mit einer bestimmten Version von Windows kompatibel ist. Dies kann jede frühere Version von Windows sein. Obwohl diese Methode intuitiv erscheinen mag, hat sie für einige Benutzer funktioniert.

Es funktioniert auch bei anderen Spotify-bezogenen Problemen, hat also einige Vorteile. Wir glauben, dass es funktioniert, indem absichtlich Funktionen von Windows 10 oder der aktuellen Windows-Version entfernt werden, die Sie verwenden. Spotify entfernt also viel Code, der dieses Problem verursachen kann.

So funktioniert Spotify im Windows XP-Modus:

  1. Öffnen Sie das Startmenü, indem Sie die Windows-Taste auf Ihrer Tastatur drücken. Sie können auch auf das Windows-Symbol in der unteren linken Ecke des Bildschirms klicken.
  2. Suchen Sie nun nach "Spotify" und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das erste Suchergebnis. Wählen Sie in der angezeigten Liste die Option Datei öffnen aus.
  3. Dies sollte Sie zum Startordner umleiten, der die Spotify-App enthält. Standardmäßig sollte Spotify bereits hervorgehoben sein. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Anwendungsdatei und wählen Sie Eigenschaften.
  4. Es sollte sich ein Fenster mit allen Spezifikationen der Bewerbungsdatei öffnen. Klicken Sie auf die Registerkarte Kompatibilität und wählen Sie Dieses Programm im Kompatibilitätsmodus ausführen für: und wählen Sie Windows XP.
  5. Wenn Sie diese Option ausgewählt haben, klicken Sie auf OK und starten Sie Spotify.
LESEN:   Ein App-Standardfehler wurde unter Windows 10 zurückgesetzt

Wenn Sie näher kommen, können Sie zu diesem Schritt zurückkehren und verschiedene Windows-Versionen ausprobieren. Wir haben jedoch festgestellt, dass die meisten Benutzer die besten Erfolgsquoten in der Windows XP-Version haben. Diese Version wird auch in den von uns überprüften Ressourcen am häufigsten erwähnt.

Bevor Sie Spotify neu starten, ist dies möglicherweise in Ihrem Interesse als Administrator. Gehen Sie zu der folgenden Methode, um zu erfahren, wie Sie dies tun.

Führe Spotify als Administrator aus.

Administrative Berechtigungen können in komplexen Situationen wie dieser sehr nützlich sein.
In den meisten Fällen werden Sie feststellen, dass ein Standard-oder Drittanbieterprogramm bestimmte Anwendungen auf Ihrem Computer überschreibt oder deren Ausführung verweigert.

Dies tritt besonders häufig bei Antivirenprogrammen auf, die die Ursache für den Spotify-Fehler sein können. Wenn Sie Ihr Programm, in diesem Fall Spotify, als Administrator ausführen, erhalten Sie genügend Berechtigungen, um diese Sicherheitskontrollen zu umgehen.
Sie müssen über Administratorrechte auf Ihrem Computer verfügen, bevor Sie fortfahren können.

So können Sie Spotify dazu bringen, als Administrator zu arbeiten:

  1. Beginnen Sie, indem Sie zum Startmenü gehen und nach `Spotify. Sie können den zweiten Schritt überspringen, wenn Sie die Spotify-App bereits auf Ihrem Desktop oder einem anderen Ordner verfügbar haben.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Spotify-Anwendung und wählen Sie `Als Administrator ausführen. Sie werden aufgefordert, die Anmeldeinformationen des Administrators zu bestätigen oder einzugeben, diese einzugeben und fortzufahren.

Dies sollte Spotify jetzt im Administratormodus öffnen und alle unbequemen Berechtigungsbeschränkungen entfernen. Wenn Sie jedoch feststellen, dass Sie Spotify ständig auf diese Weise starten müssen, können Sie Spotify mit diesen Schritten automatisch im Admin-Modus starten:

  1. Gehen Sie zuerst zurück zu tDie dritte Methode und wiederholen Sie die Schritte 1-4, um zu vermeiden, dass der Kompatibilitätsmodus erneut aktiviert wird. Sie sollten sich jetzt auf der Registerkarte Kompatibilität im Eigenschaftenfenster befinden.
  2. Suchen und Überprüfen Dieses Programm als Administrator ausführen.

Ab jetzt sollte sich Spotify automatisch im Administratormodus öffnen.

Spotify-Update.

Wenn Sie eine veraltete Version von Spotify auf Ihrem Computer verwenden, können Kompatibilitätsprobleme auftreten. Standardmäßig sollte Spotify automatisch aktualisiert werden. Es wird jedoch weiterhin manuell nach Updates suchen, falls bereits ein Update ausgeführt wird.

LESEN:   Fix Datenträgerbereinigung ist in den Laufwerkseigenschaften in Windows 10 nicht vorhanden

So aktualisieren Sie Spotify:

  1. Öffne die Spotify-App auf deinem Computer.
  2. Suchen Sie dann Ihr Profilsymbol in der oberen rechten Ecke des Fensters und navigieren Sie dorthin. Klicke auf das V-Symbol, um deine Einstellungen zu erweitern.
  3. Wenn ein Update aussteht, sollte es verfügbar sein. Option "Jetzt neu starten". Klicken Sie darauf, um Spotify auf die neueste Version zu aktualisieren.

Nachdem Sie Spotify aktualisiert haben, sollten die meisten Probleme behoben sein. Versuchen Sie, die App zu öffnen und den Song abzuspielen, um das Problem mit dem Fehlercode 13 zu überprüfen.

Spotify neu installieren.

Eine gute Alternative, wenn Spotify nicht mehr funktioniert, ist die Neuinstallation des Programms. Dadurch werden alle mit dem Programm verknüpften Dateien gelöscht und jeder Ordner durch die neueste authentische Version von Spotify ersetzt.

Wir werden Spotify auch als Administrator neu installieren, um sicherzustellen, dass das Installationsprogramm über alle erforderlichen Berechtigungen verfügt. Bitte deaktivieren Sie jegliche Antivirensoftware von Drittanbietern, die derzeit auf Ihrem Computer ausgeführt wird, da dies die Installation beeinträchtigen kann.

Stellen Sie vor der Neuinstallation von Spotify sicher, dass das Programm korrekt deinstalliert wurde. Machen Sie nicht den Fehler, einfach die Entf-Taste auf Ihrer Tastatur zu drücken, da dies viele Dateien zurücklässt. Befolgen Sie stattdessen diese Schritte, um Spotify korrekt zu deinstallieren. Danach können Sie Spotify wie folgt neu installieren:

  1. Gehen Sie zuerst zur offiziellen Website von Spotify und laden Sie das Installationsprogramm herunter.
  2. Öffnen Sie dann entweder den Download-Ordner oder den Zielordner, in den das Installationsprogramm heruntergeladen wurde.
  3. Suchen Sie nun das Spotify-Installationsprogramm und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf. Wählen Sie "Als Administrator ausführen", um dem Installationsprogramm Administratorrechte zu erteilen.

Folgen Sie den Anweisungen, um Spotify erfolgreich auf Ihrem Computer neu zu installieren.

Häufig gestellte Fragen

Was kann ich tun, wenn Spotify nicht geöffnet wird?

  • Starte die Spotify-App neu.
  • Abmelden und wieder anmelden.
  • Vergewissern Sie sich, dass die App aktualisiert ist.
  • Stellen Sie sicher, dass die App in den Einstellungen nicht deaktiviert ist.
  • Schließe alle anderen Apps, die du nicht verwendest.
  • Installieren Sie die App neu.
  • Überprüfe @SpotifyStatus auf aktuelle Probleme.

Was ist der Spotify 4-Fehlercode?

In den meisten Fällen ist der Spotify 4-Fehlercode auf ein Problem mit dem DNS-Server zurückzuführen. Insbesondere erkennt Spotify manchmal den DNS-Server Ihres ISP nicht. Es kann Internetressourcen nicht wie erwartet herunterladen.

Warum funktioniert mein Spotify Premium nicht?

Gehe zu deiner Kontoseite und scrolle nach unten zu deinem Tarif. Wenn Ihre Anwendung "Spotify" als "ausstehende" Zahlung auflistet, war sie möglicherweise nicht erfolgreich. Wenn die Zahlung nicht erfolgt, verschwindet der Status "ausstehend" und das Geld wird Ihnen zurückerstattet.

Wie starte ich meine Spotify-App neu?

Wenn Sie Android verwenden, gehen Sie zu Einstellungen->; App-Manager (der Name der Option hängt von Ihrer Telefonmarke ab, sollte aber so aussehen so ähnlich. Suchen Sie Spotify in der Liste und tippen Sie auf "Daten/Cache löschen" und dann auf "Löschen".

adminguides

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.