So beheben Sie einen im Administratormodus erkannten Fehler in Microsoft Edge

Aktualisiert September 2022: Erhalten Sie keine Fehlermeldungen mehr und verlangsamen Sie Ihr System mit unserem Optimierungstool. Holen Sie es sich jetzt unter - > diesem Link

  1. Downloaden und installieren Sie das Reparaturtool hier.
  2. Lassen Sie Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann deinen Computer reparieren.

Wenn Sie versuchen, den Microsoft Edge-Browser zu starten, öffnet bang manchmal oben rechts im Browser ein Dialogfeld, das Sie darüber informiert, dass Sie Edge im Administratormodus geöffnet haben. Die vollständige Nachricht lautet wie folgt:

"Administratormodus erkannt

Schließen Sie Microsoft Edge und starten Sie es im Nicht-Administratormodus neu, um die beste Leistung zu erzielen."

Zu diesem Zeitpunkt können Sie nur eine leere Seite sehen. Wenn Sie sich die Nachricht ansehen, denken Sie als Erstes daran, dass es ein Problem mit Edge gibt und Sie sich natürlich Sorgen machen. Es besteht jedoch kein Grund zur Sorge, da dies eine Sicherheitsfunktion in Microsoft Edge ist. Diese Funktion fordert den Benutzer auf, den Browser ohne Administratorrechte neu zu starten, da die Verwendung des Browsers im Administratormodus zu Fehlfunktionen führen kann und anfällig für Risiken ist.

Wichtige Hinweise:

Mit diesem Tool können Sie PC-Problemen vorbeugen und sich beispielsweise vor Dateiverlust und Malware schützen. Außerdem ist es eine großartige Möglichkeit, Ihren Computer für maximale Leistung zu optimieren. Das Programm behebt häufige Fehler, die auf Windows-Systemen auftreten können, mit Leichtigkeit - Sie brauchen keine stundenlange Fehlersuche, wenn Sie die perfekte Lösung zur Hand haben:

  • Schritt 1: Laden Sie das PC Repair & Optimizer Tool herunter (Windows 11, 10, 8, 7, XP, Vista - Microsoft Gold-zertifiziert).
  • Schritt 2: Klicken Sie auf "Scan starten", um Probleme in der Windows-Registrierung zu finden, die zu PC-Problemen führen könnten.
  • Schritt 3: Klicken Sie auf "Alles reparieren", um alle Probleme zu beheben.

herunterladen

Anscheinend wird jedes Mal, wenn Sie versuchen, eine Software über den Edge-Browser zu starten und auszuführen, auch die Sicherheitsstufe des Programms kontrolliert, was zweifellos riskant ist. Kurz gesagt, das Programm, das Sie über den Browser ausführen, wird auch im Admin-Modus ausgeführt, wenn es von Edge gestartet wird. Dies kann die Sicherheit des Browsers gefährden, da das von Ihnen ausgeführte oder installierte Programm möglicherweise versteckte Viren oder Malware enthält. Dies wiederum führt zu einer Fehlfunktion von Microsoft Edge.

Die gute Nachricht ist, dass wir einige Lösungen kennen, die Ihnen helfen können, den Fehler "Administratormodus erkannt" in Microsoft Edge zu beheben. Mal sehen wie.

Methode 1: Durch Deaktivieren dieses Programms als Administrator ausführen

Schritt 1: Gehen Sie zu Start und geben Sie Edge in die Windows-Suchleiste ein.

LESEN:   [FIXED] WoW Fehler 132 Fatal Exception Windows PC Code Problem

Schritt 2: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Ergebnis (Microsoft Edge) und wählen Sie Dateispeicherort öffnen.

Schritt 3: Es öffnet den Ordnerspeicherort des Microsoft Edge-Browsers im Datei-Explorer.

Klicken Sie dort mit der rechten Maustaste auf das Microsoft Edge-Symbol und wählen Sie Eigenschaften.

Schritt 4: Wählen Sie im Fenster Microsoft Edge-Eigenschaften den Tab Kompatibilität und navigieren Sie zu den Einstellungen Abschnitt.

Deaktivieren Sie im Abschnitt Einstellungen das Kontrollkästchen neben Dieses Programm als Administrator ausführen.

Drücken Sie Übernehmen und dann OK, um die Änderungen zu speichern und zu beenden.

Schließen Sie das Datei-Explorer-Fenster und starten Sie den Microsoft Edge-Browser neu. Sie sollten das Dialogfeld mit der Meldung "Administratormodus erkannt" nicht mehr sehen.

Methode 2: Durch Ändern der Einstellungen für die Benutzerkontensteuerung

Manchmal können auch die Einstellungen der Benutzerkontensteuerung (UAC) der Grund für die Meldung "Administratormodus erkannt" auf Edge sein. Daher kann das Vornehmen einer Änderung an der UAC das Problem beheben. So geht's:

Schritt 1: Drücken Sie die Tasten Win + R gleichzeitig auf Ihrer Tastatur, um das Fenster Befehl ausführen zu öffnen.

Schritt 2: Geben Sie im Fenster Befehl ausführen useraccountcontrolsettings in das Suchfeld ein und drücken Sie Eingabe, um öffne das Fenster Einstellungen für die Benutzerkontensteuerung.

Schritt 3: Schieben Sie nun auf der linken Seite des Fensters die Leiste auf die vorletzte Ebene, um sie auf Nur benachrichtigen, wenn Anwendungen versuchen, Änderungen an meinem Computer vorzunehmen . einzustellen (Meinen Desktop nicht dimmen).

Drücken Sie OK, um die Änderungen zu übernehmen und zu beenden.

Öffnen Sie jetzt Edge und Sie sollten ohne Administratorrechte auf den Browser zugreifen können und die Warnung "Administratormodus erkannt" sollte nicht mehr angezeigt werden.

LESEN:   So beheben Sie Verzögerungen und Stottern der Maus unter Windows 11

adminguides

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.