So beheben Sie den Windows Defender-Fehlercode 0x800106ba

Aktualisiert September 2022: Erhalten Sie keine Fehlermeldungen mehr und verlangsamen Sie Ihr System mit unserem Optimierungstool. Holen Sie es sich jetzt unter - > diesem Link

  1. Downloaden und installieren Sie das Reparaturtool hier.
  2. Lassen Sie Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann deinen Computer reparieren.

Wenn Ihr Windows-System den Windows Defender-Fehlercode 0x800106ba anzeigt, bedeutet dies, dass mit Ihrem Defender etwas nicht stimmt. Dieser Windows Defender-Fehler tritt auf, wenn dieser versucht, sich selbst zu aktualisieren. Dieser Fehlercode wird auch ausgelöst, wenn Windows Defender versucht, das System zu scannen, wodurch der Prozess abrupt deaktiviert und das Dienstprogramm geschlossen wird.

Häufige Fehler

Beim Code 0x800106ba können verschiedene Fehlermeldungen auftreten:

  • Windows Defender: Anwendung konnte nicht initialisiert werden: 0x800106ba. Ein Problem führte dazu, dass der Dienst dieses Programms beendet wurde. Starten Sie zum Starten des Dienstes Ihren Computer neu oder suchen Sie in Hilfe und Support nach Informationen zum manuellen Starten eines Dienstes.
  • ' Windows Defender: Anwendung konnte nicht initialisiert werden: 0x800106ba '
  •  Fehlercode 0x800106ba. Die Systemlizenz ist abgelaufen. Ihre Anmeldeanforderung wird abgelehnt .

Grund für den 0x800106ba-Fehler

Das Auftreten des Fehlers 0x800106ba kann verschiedene Gründe haben:

Wichtige Hinweise:

Mit diesem Tool können Sie PC-Problemen vorbeugen und sich beispielsweise vor Dateiverlust und Malware schützen. Außerdem ist es eine großartige Möglichkeit, Ihren Computer für maximale Leistung zu optimieren. Das Programm behebt häufige Fehler, die auf Windows-Systemen auftreten können, mit Leichtigkeit - Sie brauchen keine stundenlange Fehlersuche, wenn Sie die perfekte Lösung zur Hand haben:

  • Schritt 1: Laden Sie das PC Repair & Optimizer Tool herunter (Windows 11, 10, 8, 7, XP, Vista - Microsoft Gold-zertifiziert).
  • Schritt 2: Klicken Sie auf "Scan starten", um Probleme in der Windows-Registrierung zu finden, die zu PC-Problemen führen könnten.
  • Schritt 3: Klicken Sie auf "Alles reparieren", um alle Probleme zu beheben.

herunterladen

  • Konflikt mit Antivirensoftware von Drittanbietern wie Bitdefender, Norton, Avast, Malwarebytes und ähnlichen.
  • Veraltete Windows Defender-Firewall
  • Mit Malware infiziertes System
  • Beschädigte, beschädigte oder fehlende Update-Dateien für Windows Defender
  • Falsche Registrierung wichtiger Windows Defender-Dateien in der System.

So beheben Sie den 0x800106ba-Fehler

Trotz der oben genannten Ursachen kann der Fehler 0x800106ba behoben werden. Schauen wir uns einige Möglichkeiten an, um dieses Problem für Windows 10 zu beheben:

Deinstallieren Sie Software von Drittanbietern

Windows Defender funktioniert nur, wenn keine Antivirensoftware von Drittanbietern im System installiert ist. Um Konflikte mit letzteren zu vermeiden, deinstallieren Sie daher die Software, die Sie möglicherweise auf Ihrem System verwenden.

Sie können Ihr Antivirenprogramm auch deaktivieren. Wenn Sie es jedoch deinstallieren, bietet Defender die bestmögliche Umgebung, um ordnungsgemäß zu funktionieren.

LESEN:   Einstellen der Audioverzögerung im VLC Media Player

Windows Defender auf Automatisch einstellen

  1. Drücken Sie gleichzeitig die Tasten Windows + R , um die RUN-Toolbox
  2. zu öffnen Geben Sie services. msc ein und drücken Sie die Eingabetaste

3. Suchen Sie nach dem Windows Defender -Dienst

und doppelklicken Sie darauf

4. Stellen Sie den Starttyp auf Automatisch ein, falls nicht bereits

festgelegt

5. Klicken Sie nun auf Start
6. Klicken Sie auf Übernehmen und dann auf OK
7. Starten Sie Ihr System neu.

Entfernen und erneutes Installieren von Windows Defender

  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Start und geben Sie Cl

2. Wählen Sie Systemsteuerung aus der Liste aus, um
zu öffnen. 3. Klicken Sie auf Programm deinstallieren

4. Suchen Sie nach Windows Defender, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Deinstallieren
5. Wählen Sie im Warnfeld Ja
6 aus. Gehen Sie zur Website Microsoft Windows Defender und laden Sie Windows Defender herunter
7. Öffnen Sie die heruntergeladene Datei und führen Sie den Installationsassistenten aus.
8. Starten Sie Ihren Computer neu.

Registrieren von Dynamic Link Libraries (DLL)

  1. Drücken Sie gleichzeitig die Tasten Windows + R , um die Ausführung toolbox
  2. Geben Sie regsvr32 Dateiname in das Feld ein, wobei Dateiname auf die folgenden Befehle verweist. Geben Sie jeden Befehl einzeln ein und drücken Sie nach jedem die Eingabetaste :

wuapi.dll
wuaueng.dll
wucltui.dll
wups.dll
wuweb.dll
atl.dll
softpub.dll
wintrust.dll
initpki.dll
mssip32.dll

  1. Deaktivieren Antivirensoftware von Drittanbietern, wenn diese auf Ihrem System ausgeführt wird.
  2. Neustart Ihr System und versuchen Sie jetzt, den Windows Defender zu öffnen.

Ich hoffe, die oben erwähnte Methode hilft Ihnen, den Fehlercode 0x800106ba auf Ihrem System zu beheben. Wenn Sie immer noch Probleme haben, lassen Sie es mich wissen, indem Sie unten Ihren Kommentar hinterlassen.

LESEN:   Was ist Msmpeng.exe-Verwendet und wie wird es deaktiviert

Andere ähnliche Fehler, die behoben wurden :

  • Windows Update-Fehler 0x800706d9
  • Beheben Sie den Windows Update-Fehlercode 0xc8000222

adminguides

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.