So beheben Sie den Windows Defender-Fehler 0x80070015 in Windows 10

Aktualisiert September 2022: Erhalten Sie keine Fehlermeldungen mehr und verlangsamen Sie Ihr System mit unserem Optimierungstool. Holen Sie es sich jetzt unter - > diesem Link

  1. Downloaden und installieren Sie das Reparaturtool hier.
  2. Lassen Sie Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann deinen Computer reparieren.

Dies ist ein häufiger Windows Defender 0x80070015-Fehler, der von Benutzern in mehreren Anwendungen in Microsoft Windows festgestellt wurde. Wenn wir genau hinschauen, ist klar, dass der Fehler 0x80070015 häufig auftritt in:

  • Windows Update
  • Windows Defender
  • Microsoft Store
  • Windows 10-Installation

Obwohl der Fehlercode in allen Fällen ähnlich ist, unterscheiden sich der Grund und das Problem normalerweise.

Ich werde alle Anwendungen behandeln, in denen ein 0x80070015-Fehler auftritt, und eine einfache Methode zur Behebung dieses Problems bereitstellen.

Wichtige Hinweise:

Mit diesem Tool können Sie PC-Problemen vorbeugen und sich beispielsweise vor Dateiverlust und Malware schützen. Außerdem ist es eine großartige Möglichkeit, Ihren Computer für maximale Leistung zu optimieren. Das Programm behebt häufige Fehler, die auf Windows-Systemen auftreten können, mit Leichtigkeit - Sie brauchen keine stundenlange Fehlersuche, wenn Sie die perfekte Lösung zur Hand haben:

  • Schritt 1: Laden Sie das PC Repair & Optimizer Tool herunter (Windows 11, 10, 8, 7, XP, Vista - Microsoft Gold-zertifiziert).
  • Schritt 2: Klicken Sie auf "Scan starten", um Probleme in der Windows-Registrierung zu finden, die zu PC-Problemen führen könnten.
  • Schritt 3: Klicken Sie auf "Alles reparieren", um alle Probleme zu beheben.

herunterladen

Gründe, warum der Fehler 0x80070015 auf Ihrem PC angezeigt wird

Lassen Sie uns zuerst den Hauptgrund für diesen Fehlercode herausfinden.

Während der Installation von Windows 10:

Der Installationsvorgang wird abrupt mit der Fehlermeldung '' Windows kann die erforderlichen Dateien nicht installieren. Die Datei ist möglicherweise beschädigt oder fehlt. Stellen Sie sicher, dass alle für die Installation erforderlichen Dateien verfügbar sind, und starten Sie die Installation neu. '

Dies liegt an:

  1. Aufgrund eines beschädigten oder fehlerhaften Laufwerks
  2. Beschädigte Windows-Installationsdateien
  3. Beschädigte Medien, die Windows 10-Installation enthalten Dateien (wie ein USB-Laufwerk oder eine CD)

In Windows Defender:

Dieser Fehler trat meistens auf, wenn Benutzer versuchten, einen benutzerdefinierten Scan durchzuführen. Folgende Gründe können auftreten:

  1. Aufgrund von Interferenzen mit Antivirensoftware von Drittanbietern
  2. Fehler in Windows Defender-Dateien

Im Microsoft Store:

Beim Versuch, eine neue Anwendung herunterzuladen, tritt der Fehler 0x80070015 auf, weil:

  1. Konflikte mit Software (im Hintergrund ausgeführt) oder Startelementen
  2. Systemfehler auftreten Dateien
  3. Der Entwicklungsmodus ist aktiviert

In Windows Update:

  1. Fehler in Systemdateien
  2. Anormales Verhalten von Windows Update-Diensten

Methoden zur Behebung des Fehlers 0x80070015 in allen Anwendungen

Wie behebe ich den 0x80070015-Fehler, der auf meinem System mit Windows Defender angezeigt wird? Ich habe einige einfache Möglichkeiten zur Behebung dieses Problems erläutert:

So beheben Sie das Problem bei der Installation von Windows 10

Hinweis: Wenn Sie zur Installation von Windows 10 ein USB-Laufwerk verwenden und der Fehler auftritt, sollten Sie versuchen, das Laufwerk an einen anderen Anschluss anzuschließen, und prüfen, ob es funktioniert, bevor Sie die folgenden Schritte ausführen.

Führen Sie das Dienstprogramm zur Überprüfung der Festplatte (CHKDSK)

Dies ist eine einfache und schnelle Methode, um Fehler auf der Festplatte zu beheben.

1) Öffnen Sie die Eingabeaufforderung als Administrator über das Startmenü

Eingabeaufforderung

2) Kopieren Sie den Befehl, fügen Sie ihn ein oder geben Sie ihn ein. Drücken Sie dann die EINGABETASTE.

  chkdsk C:/f/r 

Drücken Sie nach dem Schreiben die EINGABETASTE dieser Befehl

LESEN:   So filtern Sie E-Mails in Google Mail nach Datum und Zeitraum

3) Wenn der Text 'Chkdsk nicht ausgeführt werden kann, weil das Volume von einem anderen Prozess verwendet wird.' wird angezeigt, drücken Sie Y und dann ENTER

4) Starten Sie Ihren PC neu. Das Dienstprogramm chkdsk überprüft Ihr Volume auf Fehler und behebt diese beim Neustart.

Überprüfen Sie, ob das Problem behoben ist.

Installationsmedien mit einem USB-Laufwerk erstellen

Wenn Sie bereits ein USB-Stick für die Installation verwenden, sollten Sie es formatieren und das Installationslaufwerk erneut erstellen. Wenn Sie eine CD verwenden und der Fehler auftritt, ist die CD möglicherweise beschädigt und Sie sollten ein NTFS-formatiertes USB-Laufwerk verwenden (erforderliche Mindestkapazität: 8 GB).

1) Gehen Sie zu dieser offiziellen Windows 10-Site

2) Klicken Sie unter Windows 10-Installationsmedien erstellen

auf Tool jetzt herunterladen

3) Eine Anwendung mit dem Namen Medienerstellungstool wird heruntergeladen. Öffnen Sie sie

4) Akzeptieren Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und wählen Sie die Option Installationsmedien erstellen

5) Stellen Sie sicher, dass Ihr USB-Laufwerk ordnungsgemäß angeschlossen ist. Befolgen Sie die Anweisungen in der Anwendung, um ein bootfähiges Laufwerk zu erstellen.

Wenn keine der Methoden funktioniert hat, ist Ihr Laufwerk (Festplatte oder SSD) möglicherweise beschädigt. Möglicherweise müssen Sie das fehlerhafte Laufwerk durch ein neues ersetzen.

Zum Beheben von Windows Defender

Hinweis: Stellen Sie sicher, dass Sie keine Antivirensoftware von Drittanbietern ausführen. Der Fehler 0x80070015 in Windows Defender wird am häufigsten durch eine andere Antivirensoftware verursacht.

Wenn Sie keine Antivirensoftware von Drittanbietern installiert haben und dieses Problem weiterhin auftritt, versuchen Sie die folgenden Methoden.

Aktualisieren der Viren-und Spyware-Definitionen

1) Klicken Sie auf das Windows-Logo, geben Sie W indows Security ein und wählen Sie es aus

2) Klicken Sie auf Viren-und Bedrohungsschutz

3) Klicken Sie unter der Option Viren-und Bedrohungsschutz-Updates

auf die Schaltfläche Nach Updates suchen

4) Suchen Sie nach Updates. Falls Updates verfügbar sind, installieren Sie diese.

Wenn Sie nach Software wie Windows Defender suchen, können Sie diese versuchen, um Ihr System sicher zu halten.

Wiederherstellen des Systems mithilfe der Wiederherstellung

Wenn die letzten Updates die Ursache für den Fehler im Windows Defender sind, können wir diese Änderungen jederzeit rückgängig machen, um das Problem zu beheben.

1) Suchen Sie im Startmenü nach Wiederherstellung und klicken Sie darauf

2) Klicken Sie auf Systemwiederherstellung öffnen

3) Klicken Sie auf Weiter und wählen Sie einen Wiederherstellungspunkt

4) Klicken Sie auf Fertig stellen und der Wiederherstellungsvorgang wird ausgeführt.

LESEN:   Unbehandelte Ausnahme ist in Ihrem Anwendungsfehler Fix aufgetreten

Zum Reparieren für Microsoft Store

Zurücksetzen des Microsoft Store

Es gibt eine integrierte Anwendung zum Zurücksetzen des Microsoft Windows Store mit dem Namen WSReset.exe. Es ist eine Befehlsanwendung, um es zu öffnen-

1) Suchen Sie im Startmenü nach wsreset und klicken Sie darauf

2) Eine leere Eingabeaufforderung mit einem blinkenden Cursor wird angezeigt. Dies bedeutet, dass die Anwendung WSReset.exe ausgeführt wird. Lassen Sie sie unverändert.

3) WSReset.exe wird automatisch geschlossen und der Microsoft Store wird geöffnet. Überprüfen Sie, ob das Problem behoben ist.

Zum Beheben von Windows Update

Manchmal blieb das Windows Update hängen und konnte das Update nicht herunterladen. In diesem Fall wird empfohlen, das Windows Update zu stoppen und anschließend neu zu starten. Führen Sie die folgenden Schritte aus:

Zurücksetzen von Windows Update-Komponenten

1) Öffnen Sie die Eingabeaufforderung (oder PowerShell) als Administrator

2) Geben Sie die folgenden Befehle nacheinander ein oder kopieren Sie sie in die Befehlszeile und drücken Sie nach jedem

die EINGABETASTE

Net Stop Bits

 Net Stop Wuauserv
 Net Stop Appidsvc
 Net Stop Cryptsvc

3) Wechseln Sie in das Verzeichnis C:\\Windows\\SoftwareDistribution und löschen Sie den gesamten Inhalt des Ordners ( SoftwareDistribution ist ein Cache-Ordner, der keine Auswirkungen auf den Ordner hat System, wenn wir es löschen)

4) Geben Sie die folgenden Befehle nacheinander ein oder kopieren Sie sie in die Befehlszeile und drücken Sie nach jedem

die EINGABETASTE

Nettostartbits

 Nettostart wuauserv
 Nettostart appidsvc
 Nettostart cryptsvc

5) Starten Sie Ihren PC neu.

Löschen der CBS.log-Datei

CBS.log ist eine Textdatei, die Protokolldateien für den komponentenbasierten Service (CBS) enthält. Einige Benutzer in Foren haben berichtet, dass das Löschen (oder nur das Umbenennen) der Datei das Problem 0x80070015 für Windows Update beheben kann. Dazu müssen wir jedoch zuerst die Windows Update-Dienste beenden.

1) Drücken Sie Windows + R , um die Anwendung Ausführen

zu öffnen

2) Geben Sie services.msc ein und drücken Sie die EINGABETASTE, um die Dienstanwendung

zu öffnen

3) Suchen Sie nach Windows Update und öffnen Sie es

4) Stellen Sie den Starttyp auf manuell und beenden Sie den Dienst

5) Wechseln Sie nun in das Verzeichnis C:\\Windows\\Logs\\CBS und löschen Sie die Datei CBS.log

(oder benennen Sie sie um)

6) Wechseln Sie erneut zur Anwendung Dienste und starten den Windows Update-Dienst.

Laden Sie das Update manuell herunter

Sie können das Update herunterladen, indem Sie die offizielle Microsoft Update Catalog-Website aufrufen: https://www.catalog.update.microsoft.com/Home.aspx

LESEN:   Reservierten Speicherplatz in Windows 11 anzeigen, aktivieren oder deaktivieren

Alles, was Sie wissen müssen, ist der Update-Identifikationscode und Ihr Systemtyp, um dies zu erfahren-

1) Gehen Sie zu Windows Update und notieren Sie sich den Identifikationscode des Updates, mit dem Sie Probleme haben, z. B. in der Abbildung unten KB4557957 ist der Identifikationscode

2) Drücken Sie nun Windows + I , um zu Einstellungen

zu gelangen

3) Klicken Sie auf System

4) Scrollen Sie im Seitenbereich nach unten und klicken Sie auf Über

5) Notieren Sie sich im Hauptfenster Ihren Systemtyp

6) Geben Sie nun auf der Update-Katalogseite den Identifikationscode ein. Eine Liste der Updates wird angezeigt

7) Wählen Sie nun das Update entsprechend Ihrem Systemtyp aus und klicken Sie auf die Schaltfläche Herunterladen. Öffnen Sie die MSU-Datei und installieren Sie das Update

8) Starten Sie Ihren PC neu und die Updates werden angewendet.

Führen Sie einen SFC-und DISM-Scan durch

Möglicherweise wird aufgrund beschädigter Dateien der Windows Defender-Fehlercode 0x80070015 angezeigt. Dies kann jedoch durch Ausführen der SFC-und DISM-Scans behoben werden.

1) Führen Sie die Eingabeaufforderung als Administrator

2) Geben Sie sfc/scannow ein und drücken Sie im Eingabeaufforderungsfenster die EINGABETASTE. Warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist.

Die Systemdateiprüfung überprüft die Integrität der Systemdateien

3) Geben Sie nach Abschluss des SFC-Scans DISM/Online/Cleanup-Image/RestoreHealth

4) Überprüfen Sie nach Abschluss der DISM-Wiederherstellung, ob das Problem weiterhin besteht.

Setzen Sie Ihren PC zurück

Mit dieser Methode können Sie Windows 10 neu installieren, ohne Ihre Dateien und Einstellungen zu verlieren. Dies ist der letzte Ausweg, falls keine der Methoden funktioniert. Durch das Zurücksetzen Ihres PCs werden die möglicherweise beschädigten Systemdateien durch neu funktionierende ersetzt. Dieser Vorgang dauert abhängig von Ihrer Systemspezifikation einige Zeit.

1) Suchen Sie im Startmenü nach Diesen PC zurücksetzen

2) Klicken Sie auf Erste Schritte

3) Wählen Sie die Option Meine Dateien behalten

4) Lassen Sie Windows Ihren PC zurücksetzen.

Schlussfolgerung

Wenn Sie den Artikel sorgfältig befolgt haben, sollte das Problem behoben sein, da ich alle möglichen Methoden zur Behebung des Artikels angegeben habe.

Ich empfehle außerdem die Verwendung eines speziellen Virenschutzprogramms, um die Sicherheit Ihres PCs zu gewährleisten. Das Windows-Betriebssystem lädt zwar von Zeit zu Zeit die neuesten Updates herunter, aber es ist immer eine gute Idee, einen Wiederherstellungspunkt auf Ihrem PC zu haben.

Wenn Sie Feedback oder Fragen haben, hinterlassen Sie bitte unten einen Kommentar oder kontaktieren Sie uns.

adminguides

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.