So beheben Sie den Windows 10 Store-Fehlercode 0x803F8001

Aktualisiert September 2022: Erhalten Sie keine Fehlermeldungen mehr und verlangsamen Sie Ihr System mit unserem Optimierungstool. Holen Sie es sich jetzt unter - > diesem Link

  1. Downloaden und installieren Sie das Reparaturtool hier.
  2. Lassen Sie Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann deinen Computer reparieren.

Einer der häufigsten Fehlercodes für Benutzer des Windows-Betriebssystems ist der Fehlercode 0x803F8001. Viele Benutzer von Windows 8 und 10 haben gemeldet, dass dieser Fehlercode aufgetreten ist, als sie versuchten, die Updates für die Apps im Windows Store herunterzuladen/zu installieren. Mit der Zeit werden viele Apps veraltet und müssen aktualisiert werden, um die neuesten Funktionen zu erhalten. Bei diesem Versuch wurde bekannt, dass der Computer diese Meldung

“Versuchen Sie es erneut. Etwas ist schief gelaufen. Der Fehlercode lautet 0x803F8001, falls Sie ihn benötigen. "

Es wurde auch festgestellt, dass nicht alle Apps dieses Problem melden. In den meisten Fällen haben nur wenige Apps Schwierigkeiten und können überhaupt nicht aktualisiert werden. Daher wird diese Meldung angezeigt.

Obwohl der allgemeine Eindruck der Benutzer darin besteht, über Probleme mit der Malware nachzudenken, ist dies nicht der Fall. Microsoft ist eines der führenden Unternehmen der Welt, aber sie sind nicht perfekt. Derzeit ist der Aktualisierungsvorgang nicht so reibungslos, und dies ist ein Problem, über das unzählige Benutzer mehrfach berichtet haben. Selbst beim Aktualisieren von Apps verursacht das allgemeine Windows-Update manchmal das gleiche Problem. Daher ist es erforderlich, die Verfahren zu kennen, mit denen versucht werden kann, den Fehlercode 0x803F8001 zu beheben.

Wichtige Hinweise:

Mit diesem Tool können Sie PC-Problemen vorbeugen und sich beispielsweise vor Dateiverlust und Malware schützen. Außerdem ist es eine großartige Möglichkeit, Ihren Computer für maximale Leistung zu optimieren. Das Programm behebt häufige Fehler, die auf Windows-Systemen auftreten können, mit Leichtigkeit - Sie brauchen keine stundenlange Fehlersuche, wenn Sie die perfekte Lösung zur Hand haben:

  • Schritt 1: Laden Sie das PC Repair & Optimizer Tool herunter (Windows 11, 10, 8, 7, XP, Vista - Microsoft Gold-zertifiziert).
  • Schritt 2: Klicken Sie auf "Scan starten", um Probleme in der Windows-Registrierung zu finden, die zu PC-Problemen führen könnten.
  • Schritt 3: Klicken Sie auf "Alles reparieren", um alle Probleme zu beheben.

herunterladen

Sieben Möglichkeiten zur Behebung des Fehlercodes 0x803F8001

Dieser Fehlercode 0x803F8001 kann auf eine der sechs folgenden Arten unter Windows 10 behoben werden. Bevor Sie jedoch mit den unten angegebenen Methoden fortfahren, wird empfohlen, in Notfällen einen Wiederherstellungspunkt zu erstellen.

Methode 1: Stellen Sie sicher, dass Windows aktualisiert wird.

  • Drücken Sie zunächst die Windows-Taste und 'I' zusammen. Klicken Sie anschließend auf Update\u> Sicherheit .
LESEN:   Der Dienst hat nicht auf die Start- oder Steuerungsanforderung reagiert, Fehlercode 1053 in Windows 10

  • Klicken Sie anschließend auf am Nach Updates suchen . Wenn Updates anstehen, klicken Sie auf Jetzt installieren .

  • Immerhin Wenn die neuen Updates vollständig installiert sind, muss der PC neu gestartet werden.

 

Methode 2: Neuregistrierung der Windows Store-App

  • Gehen Sie zur Windows-Suchleiste und geben Sie Powershell ein. Wählen Sie danach die Windows-PowerShell aus und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf. Wählen Sie dann ' Als Administrator ausführen '.
  • Geben Sie den unten angegebenen Ausdruck in die Powershell ein. Danach drücken Sie die Eingabetaste.

Get-AppXPackage | Foreach {Add-AppxPackage-DisableDevelopmentMode-Register '$ ($ _. InstallLocation)\\AppXManifest.xml'}

  • Nach Abschluss des Vorgangs Starten Sie den PC neu .

In vielen Fällen reichen diese Schritte aus, um den Fehlercode 0x803F8001 zu entfernen. Ist dies jedoch nicht der Fall, befolgen Sie die unten angegebenen Schritte.

Methode 3: Zurücksetzen des Windows Store-Cache

  • Drücken Sie gleichzeitig die Windows-Taste und 'R'. Geben Sie danach ' wsreset.exe ' ein. Klicken Sie dann auf Enter.

  • Der angegebene Befehl wird ausgeführt Wenn Sie ausgeführt werden, wird der Windows Store-Cache zurückgesetzt.
  • Danach muss der PC neu gestartet werden, um die Änderungen zu speichern.

Methode 4: Aktivieren der Standortnutzung in Apps

  • Drücken Sie gleichzeitig die Windows-Taste und 'I'. Dadurch werden die Windows-Einstellungen geöffnet. Klicken Sie in den Einstellungen auf Datenschutz .

  • Unter links Klicken Sie auf der anderen Seite auf Standort und aktivieren Sie dann den Standortdienst.

  • Zum Speichern Nach den Änderungen muss der PC neu gestartet werden.

Inzwischen sollte der Fehlercode 0x803F8001 behoben sein. Wenn nicht, können die unten angegebenen Verfahren ausprobiert werden

Methode 5: Stellen Sie sicher, dass der Proxyserver deaktiviert ist.

  • Drücken Sie gleichzeitig die Windows-Taste und 'R'. Geben Sie danach 'inetcpl.cpl' ein und drücken Sie die Eingabetaste . Dadurch werden die Internet-Eigenschaften geöffnet.
LESEN:   FourEngine.exe-Was ist das Beheben Sie es und wie deaktivieren Sie es

  • Wählen Sie danach Klicken Sie auf der Registerkarte Verbindungen auf LAN-Einstellungen .

  • Deaktivieren Sie jetzt das Kontrollkästchen ' Verwenden Sie einen Proxyserver für Ihr LAN 'und aktivieren Sie das Kontrollkästchen' Einstellungen automatisch erkennen ', falls es deaktiviert ist.

  • Danach Klicken Sie auf OK und dann auf Übernehmen. Der PC muss jetzt neu gestartet werden.

Methode 6: Führen Sie den DISM-Befehl aus.

  • Drücken Sie gleichzeitig die Windows-Taste und 'X'. Wählen Sie anschließend die Eingabeaufforderung (Admin) aus.
  • Geben Sie den unten angegebenen Befehl ein und führen Sie ihn aus.

Dism/Online/Cleanup-Image/StartComponentCleanup

Dism/Online/Cleanup-Image/RestoreHealth

  • Alternativer Befehl für den Fall, dass der vorherige nicht funktioniert, ist unten angegeben .

Dism/Image: C:\\offline/Cleanup-Image/RestoreHealth/Quelle: c:\\test\\mount\\windows

Dism/Online/Cleanup-Image/RestoreHealth/Quelle: c:\\test\\mount\\windows/LimitAccess

Sie können C:\\RepairSource\\Windows durch den tatsächlichen Speicherort der Reparaturquelle ersetzen. Dies ist entweder die Windows-Installation oder die Wiederherstellungs-CD.

  • Danach muss der PC neu gestartet werden, damit die Änderungen gespeichert werden.

Diese Schritte reichen aus, um den Fehlercode 0x803F8001 des Windows Store zu beheben. Falls es immer noch nicht gelöst ist, wird empfohlen, technischen Support und professionelle Hilfe zu erhalten.

adminguides

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.