So beheben Sie den Fehlercode X80080008-Microsoft Store-Apps werden nicht auf dem PC installiert

Aktualisiert September 2022: Erhalten Sie keine Fehlermeldungen mehr und verlangsamen Sie Ihr System mit unserem Optimierungstool. Holen Sie es sich jetzt unter - > diesem Link

  1. Downloaden und installieren Sie das Reparaturtool hier.
  2. Lassen Sie Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann deinen Computer reparieren.

Versuchen Sie, Apps auf Ihrem Windows-Betriebssystem zu installieren, aber es wird jedes Mal ein Fehlercode zurückgegeben: X80080008? Nun, das ist ein sehr häufiger Fehler, wenn Sie versuchen, Apps zu installieren, nachdem Sie Ihr Betriebssystem auf Windows 10 aktualisiert haben oder vielleicht einfach einen neuen Computer gekauft haben, auf dem Windows 10 installiert ist.

Im schlimmsten Fall sehen Sie manchmal nicht einmal den Fehlercode und die App, die Sie installieren möchten, kann einfach hängen bleiben. Sie müssten dann den Prozess beenden, um ihn loszuwerden. Der Grund dafür ist normalerweise ein Registrierungsfehler in Ihrem Windows 10-System.

Es kann ärgerlich sein, wenn Sie möchten, dass die Apps installiert werden, damit Sie sofort mit der Arbeit an Ihrem System beginnen können . Die gute Nachricht ist jedoch, dass dies mit den folgenden drei Methoden ziemlich einfach behoben werden kann. Mal sehen wie.

Methode 1: Durch Löschen des Windows Store-Cache

Schritt 1: Gehen Sie auf Ihrem Desktop zur Schaltfläche Start und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf. Wählen Sie nun im Kontextmenü Ausführen, um den Befehl Ausführen zu öffnen.

Wichtige Hinweise:

Mit diesem Tool können Sie PC-Problemen vorbeugen und sich beispielsweise vor Dateiverlust und Malware schützen. Außerdem ist es eine großartige Möglichkeit, Ihren Computer für maximale Leistung zu optimieren. Das Programm behebt häufige Fehler, die auf Windows-Systemen auftreten können, mit Leichtigkeit - Sie brauchen keine stundenlange Fehlersuche, wenn Sie die perfekte Lösung zur Hand haben:

  • Schritt 1: Laden Sie das PC Repair & Optimizer Tool herunter (Windows 11, 10, 8, 7, XP, Vista - Microsoft Gold-zertifiziert).
  • Schritt 2: Klicken Sie auf "Scan starten", um Probleme in der Windows-Registrierung zu finden, die zu PC-Problemen führen könnten.
  • Schritt 3: Klicken Sie auf "Alles reparieren", um alle Probleme zu beheben.

herunterladen

Schritt 2: Geben Sie im Feld Ausführen WSReset.exe ein und drücken Sie OK.

Dadurch wird der Zurücksetzungsvorgang des Windows Store gestartet. Nach Abschluss wird der Windows Store automatisch gestartet.

Starten Sie jetzt Ihren PC neu und versuchen Sie, Apps auf Ihr System herunterzuladen und zu installieren, um zu überprüfen, ob es einwandfrei funktioniert. Wenn das Problem weiterhin besteht, versuchen Sie es mit der zweiten Methode.

Methode 2: Durch Erstellen und Ausführen der App.Bat-Datei

Schritt 1: Gehen Sie auf Ihrem Desktop zur Schaltfläche Start und geben Sie Notepad in das Suchfeld ein. Klicken Sie mit der linken Maustaste auf das Ergebnis, um den Notizblock zu öffnen.

LESEN:   So beheben Sie das Problem "Ihr Computer scheint richtig konfiguriert zu sein" unter Windows 10

Schritt 2: Geben Sie im Notepad die folgenden Befehle ein oder kopieren Sie sie:

REGSVR32 WUPS2.DLL/S
REGSVR32 WUPS.DLL/S
REGSVR32 WUAUENG.DLL/S
REGSVR32 WUAPI.DLL/S
REGSVR32 WUCLTUX.DLL/S
REGSVR32 WUWEBV.DLL/S
REGSVR32 JSCRIPT.DLL/S
REGSVR32 MSXML3.DLL/S

Schritt 3: Gehen Sie nun zum Tab Datei oben links im Notepad-Dokument und klicken Sie auf Speichern Als.

Schritt 4: Wählen Sie nun links den Desktop-Speicherort aus (achten Sie darauf, die Datei nur am Desktop-Speicherort zu speichern). Gehen Sie zum Feld Dateiname und benennen Sie die Datei als app.bat und setzen Sie das Feld Speichern unter als Alle Dateien.

Drücken Sie auf die Schaltfläche Speichern.

Schritt 5: Gehen Sie nun zu Ihrem Desktop, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei app.bat und wählen Sie Als Administrator ausführen aus das Rechtsklick-Menü.

Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, starten Sie Ihren Windows 10-PC neu und prüfen Sie, ob Sie jetzt Apps herunterladen und installieren können. Wenn Sie immer noch nicht in der Lage sind, versuchen Sie die dritte Methode.

Methode 3: Über Windows-Dienste

Schritt 1: Gehen Sie auf Ihrem Desktop zur Schaltfläche Start und geben Sie Dienste in das Suchfeld ein. Klicken Sie mit der linken Maustaste auf das Ergebnis, um das Fenster Dienste zu öffnen.

Schritt 2: Gehen Sie im Fenster Dienste zur Spalte Name. Suchen und wählen Sie Windows Update, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und klicken Sie im Kontextmenü auf Eigenschaften.

Schritt 3: Gehen Sie in den Windows Update-Eigenschaften auf der Registerkarte Allgemein zum Start type und setzen Sie es auf Manuell.

Drücken Sie Übernehmen und dann OK, um die Änderungen zu speichern und zu beenden.

LESEN:   So melden Sie andere Benutzer unter Windows 10 ab

Gehen Sie jetzt zurück zum Windows Store und versuchen Sie, die App herunterzuladen und zu installieren. Es sollte glatt sein und kein Fehler sollte wieder auftauchen.

adminguides

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.