So beheben Sie den Fehler Sichere Verbindung fehlgeschlagen in Mozilla Firefox

Aktualisiert September 2022: Erhalten Sie keine Fehlermeldungen mehr und verlangsamen Sie Ihr System mit unserem Optimierungstool. Holen Sie es sich jetzt unter - > diesem Link

  1. Downloaden und installieren Sie das Reparaturtool hier.
  2. Lassen Sie Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann deinen Computer reparieren.

Beim Surfen in Mozilla Firefox können Sie plötzlich auf die Fehlermeldung "Sichere Verbindung fehlgeschlagen" stoßen, die Sie daran hindert, auf die gewünschte Webseite zuzugreifen. Dies kann besonders dann ärgerlich sein, wenn Sie nach einer wichtigen Arbeit suchen. Der Fehler kann entweder durch fehlerhafte Software oder falsche Browsereinstellungen verursacht werden.

Der Fehler kann zwar frustrierend sein, es gibt jedoch einige Fehlerbehebungen, die das Problem beheben können, und Sie können dann auf Ihrer Lieblingswebsite weiter surfen Feuerfuchs. mal sehen, wie das Problem behoben wird.

Methode 1: Durch Deaktivieren der SSL-Scanfunktion Ihrer Antivirensoftware

Wichtige Hinweise:

Mit diesem Tool können Sie PC-Problemen vorbeugen und sich beispielsweise vor Dateiverlust und Malware schützen. Außerdem ist es eine großartige Möglichkeit, Ihren Computer für maximale Leistung zu optimieren. Das Programm behebt häufige Fehler, die auf Windows-Systemen auftreten können, mit Leichtigkeit - Sie brauchen keine stundenlange Fehlersuche, wenn Sie die perfekte Lösung zur Hand haben:

  • Schritt 1: Laden Sie das PC Repair & Optimizer Tool herunter (Windows 11, 10, 8, 7, XP, Vista - Microsoft Gold-zertifiziert).
  • Schritt 2: Klicken Sie auf "Scan starten", um Probleme in der Windows-Registrierung zu finden, die zu PC-Problemen führen könnten.
  • Schritt 3: Klicken Sie auf "Alles reparieren", um alle Probleme zu beheben.

herunterladen

Diese Methode ist für Benutzer gedacht, die eine Sicherheits- oder Antivirensoftware (z. B. McAfee oder Norton) verwenden. Diese Sicherheitstools verfügen über eine integrierte SSL-Scanfunktion, die, falls aktiviert, versucht, die Webseite (die Sie besuchen möchten) herauszufiltern, um sicherzustellen, dass Sie über eine sicherere Netzwerkverbindung surfen. Dies ist, wenn Sie die Fehlermeldung sehen. Also, wie kann man diese Einstellung deaktivieren? Mal sehen.

Schritt 1: Gehen Sie zum Abschnitt Einstellungen Ihrer Antivirensoftware und suchen Sie nach SSL-Scans oder SSL-Filterung Funktion darin. Sobald Sie es gefunden haben, deaktivieren/deaktivieren Sie es einfach.

Versuchen Sie nun, dieselbe Webseite in Ihrem Firefox-Browser zu öffnen, und der Fehler sollte nicht mehr angezeigt werden. Wenn dies immer noch der Fall ist, befolgen Sie die zweite Methode.

Methode 2: Durch Ändern der SSL-Einstellungen in Firefox

Schritt 1: Öffnen Sie den Firefox-Browser, geben Sie die folgende Adresse in die Adressleiste ein und drücken Sie die Eingabetaste:

Über:Config

Klicken Sie auf Alle anzeigen, um die Liste der Einstellungen zu öffnen.

LESEN:   PC mit verschwommenem Anmeldebildschirm in Windows 10 reparieren

Schritt 2: Geben Sie nun  security.ssl.enable_ocsp_stapling in das Suchfeld ein. Doppelklicken Sie dann auf das Ergebnis, um das Wertfeld von true in false zu ändern.

Das war's. Jetzt sollten Sie Ihre bevorzugten Webseiten einfach und fehlerfrei besuchen können.

adminguides

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.