So beheben Sie den Fehler Gesichts- und Fingerabdruckerkennung sind auf diesem Gerät nicht verfügbar in Windows 10

Aktualisiert September 2022: Erhalten Sie keine Fehlermeldungen mehr und verlangsamen Sie Ihr System mit unserem Optimierungstool. Holen Sie es sich jetzt unter - > diesem Link

  1. Downloaden und installieren Sie das Reparaturtool hier.
  2. Lassen Sie Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann deinen Computer reparieren.

Windows Hello ist eine interessante Sicherheitsfunktion, die mit dem Oktober-Update 2018 von Windows 10 eingeführt wurde. Windows Hello hilft Ihnen, sich mit Gesichtserkennung und Fingerabdruck bei Ihrem Gerät anzumelden, anstatt den gleichen alten Anmeldevorgang mit Passwörtern.

Viele Benutzer berichten jedoch, dass die Fehlermeldung "Gesichts- und Fingerabdruckerkennung sind auf diesem Gerät nicht verfügbar" angezeigt wird, wenn sie versuchen, sich bei ihrem Windows Hello anzumelden aktivierte Geräte. Ja, auch wenn Sie ein Hello-fähiges Gerät haben, wird der Fehler möglicherweise weiterhin angezeigt. Wie lösen Sie dieses Problem? Mal sehen wie.

Lösung 1: Durch die Installation von Hello.inf

Wichtige Hinweise:

Mit diesem Tool können Sie PC-Problemen vorbeugen und sich beispielsweise vor Dateiverlust und Malware schützen. Außerdem ist es eine großartige Möglichkeit, Ihren Computer für maximale Leistung zu optimieren. Das Programm behebt häufige Fehler, die auf Windows-Systemen auftreten können, mit Leichtigkeit - Sie brauchen keine stundenlange Fehlersuche, wenn Sie die perfekte Lösung zur Hand haben:

  • Schritt 1: Laden Sie das PC Repair & Optimizer Tool herunter (Windows 11, 10, 8, 7, XP, Vista - Microsoft Gold-zertifiziert).
  • Schritt 2: Klicken Sie auf "Scan starten", um Probleme in der Windows-Registrierung zu finden, die zu PC-Problemen führen könnten.
  • Schritt 3: Klicken Sie auf "Alles reparieren", um alle Probleme zu beheben.

herunterladen

Schritt 1: Drücken Sie die Windows-Taste + E gleichzeitig auf Ihrer Tastatur, um den Datei-Explorer zu öffnen. Klicken Sie nun auf Diese PC-Verknüpfung links und doppelklicken Sie rechts auf C-Laufwerk.

Schritt 2: Navigieren Sie nun Schritt für Schritt zum Speicherort, wie unten gezeigt, um den HelloFace-Einrichtungsordner zu finden:

C:\Windows\System32\WinBioPlugIns\FaceDriver

  • Doppelklicken Sie auf Windows
  • Doppelklicken Sie auf System32
  • Doppelklicken Sie auf WinBioPlugIns
  • Doppelklicken Sie auf FaceDriver

Schritt 3: Klicken Sie anschließend mit der rechten Maustaste auf die HelloFace-Einrichtungsdatei mit dem Zahnrad-Symbol und klicken Sie auf Eigenschaften.

Schritt 4: Überprüfen Sie im Fenster HelloFace-Eigenschaften auf der Registerkarte Allgemein den Dateityp Sektion. Stellen Sie sicher, dass der Dateityp .inf ist.

Klicken Sie zum Beenden auf OK.

Schritt 5: Klicken Sie nun erneut mit der rechten Maustaste auf die Setup-Datei HelloFace und klicken Sie im Kontextmenü auf Installieren.

Klicken Sie in der Eingabeaufforderung auf Ja und lassen Sie es installieren. Nach Abschluss können Sie Ihren Computer neu starten und der Fehler wird nicht mehr angezeigt.

LESEN:   Was ist ein Spill Error Wie man den #SPILL! Fehler in Excel 365 löst

Lösung 2: Mit dem Gruppenrichtlinien-Editor

Wenn Sie einen Windows 10 Pro-PC verwenden, können Sie dies im lokalen Gruppenrichtlinien-Editor überprüfen.

1. Suchen Sie gepedit.msc im Suchfeld von Windows 10 und klicken Sie dann auf das Suchergebnis.

2. Navigieren Sie nun im Gruppenrichtlinien-Editor über das linke Menü zum folgenden Speicherort

Computerkonfiguration > Administrative Vorlagen > Windows-Komponenten > Biometrie

3. Doppelklicken Sie nun auf der rechten Seite auf Verwendung von Biometrie zulassen

4. Wählen Sie nun aktiviert.

5. Editor schließen.

Lösung 3: Windows Hello-Geräte neu installieren

Sie können Windows-Treiber, die für Windows Hello-Geräte verwendet werden, neu installieren. Diese Treiber sind:-

  • Fingerabdruckscanner
  • Microsoft IR-Kamera vorne
  • Alle anderen Webcam-bezogenen Treiber
  • Oberflächenkamera Windows Hello

Jetzt können Sie diese Treiber im Geräte-Manager deinstallieren und dann den Computer neu starten, um sie neu zu installieren. Befolgen Sie dazu einfach die unten angegebenen Schritte

1. Drücken Sie Windows-Taste + R zusammen, um Ausführen zu öffnen.

2. Geben Sie devmgmt.msc einund klicken Sie auf OK.

3. Wählen Sie nun die Treiber aus, klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie Gerät deinstallieren.

4. Starten Sie jetzt Ihren PC neu.

adminguides

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.