So beheben Sie den Fehler einer anderen Instanz in Windows 10

Aktualisiert September 2022: Erhalten Sie keine Fehlermeldungen mehr und verlangsamen Sie Ihr System mit unserem Optimierungstool. Holen Sie es sich jetzt unter - > diesem Link

  1. Downloaden und installieren Sie das Reparaturtool hier.
  2. Lassen Sie Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann deinen Computer reparieren.

Der Fehler Another Instance is Running in Windows 10 hat viele Benutzer beunruhigt. Normalerweise wird dieser Fehler beim Starten einer oder mehrerer bestimmter Anwendungen auf Ihrem PC ausgelöst. Hier stellen wir Ihnen Lösungen zur Verfügung, um diesen Fehler auf Ihrem PC zu beheben.

Fix 1 – Arbeitsplatzdienst auf Automatisch setzen

Folgen Sie den unten aufgeführten Schritten, um den Status des Workstation-Dienstes auf Aktiv zu setzen:

Schritt 1: Drücken Sie die Tasten Win + R; Geben Sie dann servies.msc in das Feld Ausführen ein und klicken Sie auf Ok.

Wichtige Hinweise:

Mit diesem Tool können Sie PC-Problemen vorbeugen und sich beispielsweise vor Dateiverlust und Malware schützen. Außerdem ist es eine großartige Möglichkeit, Ihren Computer für maximale Leistung zu optimieren. Das Programm behebt häufige Fehler, die auf Windows-Systemen auftreten können, mit Leichtigkeit - Sie brauchen keine stundenlange Fehlersuche, wenn Sie die perfekte Lösung zur Hand haben:

  • Schritt 1: Laden Sie das PC Repair & Optimizer Tool herunter (Windows 11, 10, 8, 7, XP, Vista - Microsoft Gold-zertifiziert).
  • Schritt 2: Klicken Sie auf "Scan starten", um Probleme in der Windows-Registrierung zu finden, die zu PC-Problemen führen könnten.
  • Schritt 3: Klicken Sie auf "Alles reparieren", um alle Probleme zu beheben.

herunterladen

Schritt 2: Scrollen Sie im Fenster Dienste nach unten, bis Sie den Dienst Workstation finden. Wenn Sie es gefunden haben, doppelklicken Sie darauf.

Schritt 3: Stellen Sie im sich öffnenden Fenster "Arbeitsstationseigenschaften" sicher, dass der Starttyp auf Automatisch eingestellt ist.

Klicken Sie anschließend auf Ok.

Fix 2 – Web Companion vom PC deinstallieren

Wie von vielen Benutzern berichtet, trat dieser Fehler beim Starten des PCs auf. Es wurde festgestellt, dass dieser Fehler aufgrund des Vorhandenseins der Web Companion-Software auf ihrem PC aufgetreten ist. Diese Software wird normalerweise mit Ad-Aware Anti-Spyware-Software geliefert. Um dieses Problem zu beheben, müssen Sie Web Companion von Ihrem PC deinstallieren.

Schritt 1: Öffnen Sie die App Einstellungen auf Ihrem PC, indem Sie die Tasten Win + I auf Ihrem PC drücken. Wählen Sie dort die Option Apps aus.

Schritt 2: Gehen Sie im linken Bereich zur Option Apps > Funktionen. Auf der rechten Seite finden Sie eine Liste der auf Ihrem PC installierten Software. Suchen Sie in dieser Liste nach der App Web Companion und wählen Sie sie aus, um sie zu erweitern. Klicken Sie in den Optionen auf die Schaltfläche Deinstallieren.

Starten Sie nach der Deinstallation der App Ihren PC neu und prüfen Sie, ob der Fehler auftritt.

Fix 3 – Windows 10 aktualisieren

Wenn Web Companion nicht auf Ihrem PC installiert ist, möchten Sie vielleicht mit der Aktualisierung von Windows 10 beginnen.

Schritt 1: Drücken Sie gleichzeitig die Tasten Win + I, um die Windows-Einstellungen-App zu öffnen. Wählen Sie dort die Option Update > Sicherheit.

Schritt 2: Wählen Sie im neuen Fenster das Windows Update im linken Bereich aus und klicken Sie dann auf Nach Updates suchen auf dem rechter Bereich.

Falls eine aktualisierte Version von Windows verfügbar ist, beginnt der Download und die Installation. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um den Vorgang zu starten. Wenn der Fehler "Andere Instanz wird ausgeführt" nicht behoben ist, fahren Sie mit der nächsten Lösung fort.

Fix 4 - Bereinigen Sie den Boot-PC aus dem abgesicherten Modus

Einige der Benutzer berichteten, dass ein Clean Boot auf ihrem PC aus dem abgesicherten Modus ausgeführt wurde. Hier sind die Schritte, die Sie befolgen müssen:

LESEN:   Beheben Sie "Audio-Renderer-Fehler, bitte starten Sie Ihren Computer neu"

Abgesicherter Modus aufrufen

Schritt 1: Öffnen Sie Einstellungen und gehen Sie zu Update > Sicherheit, indem Sie die Schritte der vorherigen Methode ausführen.

Schritt 2: Gehen Sie im linken Bereich zur Option Wiederherstellung und klicken Sie dann unter . auf die Option Jetzt neu starten Erweiterter Startbereich.

Schritt 3: Ihr PC wird jetzt im Erweiterten Reparaturmodus neu gestartet. Klicken Sie dort auf die Option Fehlerbehebung.

Schritt 4: Auf dem nächsten Bildschirm, wählen Sie die Erweiterten Optionen.

Schritt 5: Wählen Sie nun auf dem nächsten Bildschirm die Option Starteinstellungen aus.

Schritt 6: Wenn der nächste Bildschirm angezeigt wird, klicken Sie jetzt auf die Schaltfläche Neustart.

Schritt 7: Ihr PC wird erneut neu gestartet. Dieses Mal werden Sie verschiedene Boot-Optionen sehen. Wählen Sie die Option Nr. 4, das ist der Abgesicherte Modus.

Jetzt startet Ihr PC im abgesicherten Modus. Fahren Sie fort und befolgen Sie die folgenden Schritte, um einen sauberen Neustart durchzuführen.

PC bereinigen

Schritt 1: Öffnen Sie das Dialogfeld Ausführen, indem Sie gleichzeitig die Tasten Win + R drücken. Geben Sie in das Feld msconfig ein und drücken Sie die Eingabetaste.

Schritt 2: Das Fenster "Systemkonfiguration" wird geöffnet. Stellen Sie im Tab Allgemein sicher, dass die Option Startup-Elemente laden deaktiviert ist. Nachdem Sie die Option deaktiviert haben, klicken Sie auf Übernehmen.

Schritt 3: Öffnen Sie als Nächstes den Tab Dienste. Aktivieren Sie hier das Kontrollkästchen Alle Microsoft-Dienste ausblenden und klicken Sie auf die Option Alle deaktivieren. Klicken Sie erneut auf die Schaltfläche Übernehmen.

Schritt 4: Gehen Sie zum Tab Start. Klicken Sie auf die Option Task-Manager öffnen.

Schritt 5: Im Task-Manager sehen Sie eine Liste der auf Ihrem PC installierten Programme. Wählen Sie jedes dieser Programme einzeln aus und klicken Sie auf die Schaltfläche Deaktivieren.

Wenn Sie fertig sind, starten Sie Ihren PC im normalen Modus neu. Wenn das Problem weiterhin besteht, befolgen Sie die nächste Lösung.

Fix 5 – SFC-Scan ausführen

Der SFC-Befehl scannt und repariert Dateien auf Ihrem PC, die möglicherweise beschädigt sind oder repariert werden müssen. So führen Sie den Scan aus:

Schritt 1: Drücken Sie die Schaltfläche Start und geben Sie cmd in das Suchfeld des Startmenüs ein. Klicken Sie in den Ergebnissen mit der rechten Maustaste auf Eingabeaufforderung und klicken Sie auf Als Administrator ausführen.

Schritt 2: Kopieren Sie den folgenden Befehl, fügen Sie ihn in das Eingabeaufforderungsfenster ein und drücken Sie dann die Eingabetaste:

sfc/ jetzt scannen

Lassen Sie den Scan laufen und starten Sie Ihren PC neu, sobald er abgeschlossen ist.

Fix 6 - DISM-Scan ausführen

Wenn der SFC-Scan den Fehler "Andere Instanz wird ausgeführt" nicht behoben hat, versuchen Sie, den DISM-Scan auszuführen. Es gibt zwei Arten von DISM-Scans. Beginnen wir mit dem ersten:

LESEN:   So ändern Sie DNS-Nameserver auf Godaddy

Standard-DISM-Scan

Schritt 1: Führen Sie die Eingabeaufforderung im Administratormodus aus, indem Sie die Schritte der vorherigen Methode ausführen.

Schritt 2: Kopieren Sie den unten angegebenen Befehl, fügen Sie ihn in die Eingabeaufforderung ein und drücken Sie dann die Eingabetaste:

DISM /Online /Cleanup-Image /RestoreHealth

Wenn der Scan abgeschlossen ist, starten Sie Ihren PC neu und suchen Sie nach Fehlern. Wenn das Problem nicht behoben ist, versuchen Sie es mit dem nächsten Scan.

DISM-Scan mit Windows-Installationsmedien

Bevor Sie mit diesem Vorgang beginnen, beachten Sie, dass Sie diesen Befehl nur ausführen können, wenn Sie ein Windows-Installationsmedium bei sich haben. Es könnte ein Flash-Laufwerk oder eine DVD sein.

Schritt 1: Legen Sie das Installationsmedium in Ihren PC ein.

Schritt 2: Öffnen Sie die Eingabeaufforderung im Administratormodus wie oben gezeigt,

Schritt 3: Geben Sie den folgenden Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste:

dism /online /cleanup-image /scanhealth

Schritt 4: Geben Sie erneut den nächsten Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste:

dism /online /cleanup-image /restorehealth

Schritt 5: Im letzten Schritt müssen Sie den unten angegebenen Befehl kopieren und in das Eingabeaufforderungsfenster einfügen, aber Sie müssen das X durch den Namen ersetzen des Laufwerks, auf dem das Installationsmedium auf Ihrem PC gemountet wurde. Drücken Sie danach die Eingabetaste.

DISM /Online /Cleanup-Image /RestoreHealth /source:WIM:X:SourcesInstall.wim:1 /LimitAccess

Lassen Sie den Scanvorgang beenden, ohne den Vorgang zu unterbrechen. Wenn Sie fertig sind, starten Sie den PC neu und prüfen Sie, ob auf Ihrem Windows 10-PC immer noch der Fehler Another Instance is Running angezeigt wird.

Fix 7 - Problematischen Prozess über den Task-Manager beenden

Sie können beim Starten oder Installieren eines bestimmten Programms auf Ihrem PC auf das Problem "Andere Instanz ist Runnin" stoßen. Beispielsweise hat einer der Benutzer gemeldet, dass das Problem während der Installation von AutoCAD auftritt. Als es im Task-Manager überprüft wurde, wurde der AutoCAD-Prozess bereits ausgeführt. Das Problem wurde durch Beenden des AutoCAD-Prozesses behoben. Wenn Sie mit einem ähnlichen Problem konfrontiert sind, führen Sie diese Schritte aus:

Schritt 1: Öffnen Sie den Task-Manager, indem Sie gleichzeitig die Tasten Strg + Umschalt + Esc drücken.

Schritt 2: Suchen Sie auf der Registerkarte Prozess nach Prozessen mit dem Namen der Anwendung, mit der Sie Probleme haben. Wenn Sie es gefunden haben, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und klicken Sie auf die Schaltfläche Aufgabe beenden.

Schließen Sie den Task-Manager und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist.

Fix 8 – Installieren Sie die problematische Software neu

Eine der Möglichkeiten, wie viele Benutzer dieses Problem beheben konnten, war die Neuinstallation der problematischen Software / Anwendung / des Spiels. Sie können auch versuchen, die Software vollständig von Ihrem PC zu deinstallieren und neu zu installieren.

Fix 9 – Erstellen Sie ein neues Benutzerkonto in Windows

Viele Benutzer haben dieses spezielle Problem behoben, indem sie ein neues Benutzerkonto erstellt und es als ihr primäres Konto verwendet haben. So geht's:

LESEN:   Wie man den BSOD-Fehler 0x000000BD in Windows 10 behebt

Schritt 1: Öffnen Sie die App Einstellungen, indem Sie die Tasten Win + I drücken, und wählen Sie dann die Option Konten aus.

Schritt 2: Wählen Sie im neuen Fenster auf der linken Registerkarte Familie und andere Benutzer und dann im rechten Bereich Person hinzufügen . aus sonst auf diesen PC.

Schritt 3: Wählen Sie im nächsten Fenster die Option Ich habe die Anmeldeinformationen dieser Person nicht.

Schritt 4: Wählen Sie nun im nächsten Bildschirm Benutzer ohne Microsoft-Konto hinzufügen aus.

Schritt 5: Geben Sie den neuen Benutzernamen und das Passwort ein und klicken Sie dann auf Weiter.

Wenn das neue Benutzerkonto erstellt wurde, melden Sie sich von Windows ab und melden Sie sich mit dem neu erstellten Konto wieder an.

Wenn das Problem behoben ist, verwenden Sie das neue Konto weiter.

Fix 10 – Beende den Lolpatcher-Prozess

Wenn beim Ausführen des League of Legends-Spiels das Problem "Eine andere Instanz läuft" auftritt, kann dies an dem Lolpatcher-Prozess liegen, der mit dem Spiel gestartet wird.

Um das Problem zu beheben, öffnen Sie den Task-Manager, indem Sie die Tasten Strg + Umschalt + Esc gleichzeitig drücken. Suchen Sie den Prozess lolpatcher auf der Registerkarte Prozesse. Wenn Sie es gefunden haben, wählen Sie es aus und klicken Sie auf die Schaltfläche Aufgabe beenden.

Fix 11 - Netsh-Befehl ausführen

Einige Nutzer schlugen vor, das Problem mit dem Befehl netsh zu lösen. So führen Sie den Befehl aus:

Schritt 1: Öffnen Sie die Eingabeaufforderung im Administratormodus, indem Sie die Schritte der vorherigen Methoden ausführen.

Schritt 2: Kopieren Sie in der Eingabeaufforderung diefolgenden Befehl und drücken Sie die Eingabetaste:

Netsh-Winsock-Reset

Nachdem der Befehl ausgeführt wurde, starten Sie den PC neu und prüfen Sie, ob das Problem "Eine andere Instanz wird ausgeführt" immer noch Probleme bereitet.

Fix 12 – App als Administrator ausführen

Wenn beim Starten einer Software oder eines Spiels das Problem "Andere Instanz läuft" auftritt, versuchen Sie, es als Administrator auszuführen. Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf das Symbol der Anwendung und wählen Sie dann die Option Als Administrator ausführen.

Fix 13 -Symbol an Taskleiste anheften

Einer der Benutzer berichtete, dass beim Starten von League of Legends das Symbol des Spiels zweimal in der Taskleiste angezeigt wurde, wodurch der Fehler "Andere Instanz wird ausgeführt" angezeigt wurde. Um dies zu vermeiden, heften Sie das Symbol von League of Legends an die Taskleiste als Lösung funktioniert. Wenn Sie ein ähnliches Problem mit League of Legends oder anderen Apps haben, versuchen Sie es mit derselben Methode.

adminguides

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.