So beheben Sie, dass die Facebook Messenger-Kamera unter Windows 10 nicht funktioniert

Aktualisiert September 2022: Erhalten Sie keine Fehlermeldungen mehr und verlangsamen Sie Ihr System mit unserem Optimierungstool. Holen Sie es sich jetzt unter - > diesem Link

  1. Downloaden und installieren Sie das Reparaturtool hier.
  2. Lassen Sie Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann deinen Computer reparieren.

Haben Sie Ihren Windows 10-Build kürzlich aktualisiert? Dann besteht die Möglichkeit, dass Sie bei der Verwendung der Webcam auf Fehler stoßen. Viele Benutzer tun dies und deshalb sind wir hier. Die Webcam funktioniert möglicherweise nicht mehr für Skype, Hangover und sogar für Facebook Messenger.

Während der Facebook-Messenger heutzutage ein äußerst beliebtes Medium für Videoanrufe ist und Skype und WhatsApp eine harte Konkurrenz macht, wird beim Versuch, einen Videoanruf zu tätigen, auch eine Fehlermeldung ausgegeben. Das Problem scheint bei der Webkamera zu liegen und das ist wieder auf das neueste Windows 10-Update zurückzuführen. Es kann jedoch behoben werden. Mal sehen, wie.

Lösung 1: Wenn dieses Problem in Chrome auftritt, überprüfen Sie die Kameraeinstellungen

1. Öffnen Sie den Chrome-Browser.

2. Gehen Sie zu chrome://settings/content/camera

Wichtige Hinweise:

Mit diesem Tool können Sie PC-Problemen vorbeugen und sich beispielsweise vor Dateiverlust und Malware schützen. Außerdem ist es eine großartige Möglichkeit, Ihren Computer für maximale Leistung zu optimieren. Das Programm behebt häufige Fehler, die auf Windows-Systemen auftreten können, mit Leichtigkeit - Sie brauchen keine stundenlange Fehlersuche, wenn Sie die perfekte Lösung zur Hand haben:

  • Schritt 1: Laden Sie das PC Repair & Optimizer Tool herunter (Windows 11, 10, 8, 7, XP, Vista - Microsoft Gold-zertifiziert).
  • Schritt 2: Klicken Sie auf "Scan starten", um Probleme in der Windows-Registrierung zu finden, die zu PC-Problemen führen könnten.
  • Schritt 3: Klicken Sie auf "Alles reparieren", um alle Probleme zu beheben.

herunterladen

3. Stellen Sie jetzt sicher, dass der Kamerazugriff EIN ist.

Stellen Sie außerdem sicher, dass die richtige Webcam wie unten gezeigt ausgewählt ist.

Lösung 2: Einstellungen einchecken

1. Drücken Sie Windows-Taste+I zusammen, um die Einstellungen

zu öffnen

2. Klicken Sie nun auf Datenschutz.

3. Klicken Sie nun im linken Menü auf Kamera.

4. Achte darauf, dass die Kamera rechts EIN ist.

5. Suchen Sie nun auf der rechten Seite den Abschnitt Wählen Sie aus, welche Microsoft Store-Apps auf Ihre Kamera zugreifen können.

6. Wenn dieses Problem in einem Browser wie Chrome auftritt, stellen Sie sicher, dass Chrome in der Liste EIN aktiviert ist.

Wenn dieses Problem in einem Browser wie Microsoft Edge auftritt, stellen Sie sicher, dass Microsoft Edge in der Liste aktiviert ist.

Beachten Sie: Wenn Sie eine Messenger-App installiert haben und dieses Problem in der Messenger-App auftritt, scrollen Sie in der Liste nach unten, suchen Sie die Messenger-App in der Liste und vergewissern Sie sich, dass Messenger im . aktiviert ist Liste.

LESEN:   So beheben Sie einen nicht funktionierenden mobilen Hotspot in Windows 11

Lösung 3: IR-Kamera deaktivieren

1. Suchen Sie im Windows 10-Suchfeld nach Geräte-Manager.

2. Erweitern Sie nun den Abschnitt "Bildgebungsgeräte" oder "Kamera" und suchen Sie im Geräte-Manager nach IR-Kamerageräten.

Wenn ein IR-Gerät vorhanden ist, klicken Sie einfach mit der rechten Maustaste und deaktivieren es.

Lösung 4: Über den Registrierungseditor

Schritt 1: Drücken Sie auf Ihrer Tastatur gleichzeitig die Tasten Windows+R, um den Befehl Ausführen zu öffnen. Geben Sie nun regedit in das Suchfeld ein und klicken Sie auf OK, um das Registry-Editor-Fenster zu öffnen.

Schritt 2: Navigieren Sie im Fenster Registry Editor zum folgenden Pfad:

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\WOW6432Node\Microsoft\Windows Media Foundation\Platform

Klicken Sie nun auf der rechten Seite des Fensters mit der rechten Maustaste auf einen leeren Bereich, wählen Sie Neu aus dem Kontextmenü und klicken Sie auf DWORD (32-Bit ) Wert.

Schritt 3: Benennen Sie den neuen Wert als EnableFrameServerMode.

Schritt 4: Doppelklicken Sie, um den Wert zu öffnen. Aktivieren Sie im Dialogfeld DWORD-Wert (32-Bit) bearbeiten das Feld Wertdaten. Es sollte auf eingestellt sein. Drücken Sie zum Beenden OK.

Das ist alles. Dein Problem sollte jetzt behoben sein und du kannst jetzt die Facebook Messenger-Kamera verwenden.

adminguides

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.