So beheben Sie, dass die Datei-Explorer-Suche in Windows 10 nicht funktioniert

Aktualisiert September 2022: Erhalten Sie keine Fehlermeldungen mehr und verlangsamen Sie Ihr System mit unserem Optimierungstool. Holen Sie es sich jetzt unter - > diesem Link

  1. Downloaden und installieren Sie das Reparaturtool hier.
  2. Lassen Sie Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann deinen Computer reparieren.

Funktioniert das Suchfeld des Datei-Explorers auf Ihrem Computer nicht? Wenn Sie mit diesem Problem an Ihrem Ende konfrontiert sind, sind Sie nicht allein. Einige Windows 10-Benutzer beschweren sich auch über ähnliche Probleme an ihrem Ende. Befolgen Sie die Korrekturen in diesem Artikel und das Problem wird schnell gelöst. Aber bevor Sie mit den Hauptlösungen fortfahren, sehen Sie sich diese einfacheren Problemumgehungen an und prüfen Sie, ob sie für Sie funktionieren oder nicht.

Problemumgehungen-

1. Drücken Sie die Taste "Esc", wenn das Suchfeld auf Ihrem Computer nicht reagiert. Es bietet eine vorübergehende Lösung für das Problem.

2. Starten Sie Ihren Computer neu und prüfen Sie, ob es hilft oder nicht.

Wichtige Hinweise:

Mit diesem Tool können Sie PC-Problemen vorbeugen und sich beispielsweise vor Dateiverlust und Malware schützen. Außerdem ist es eine großartige Möglichkeit, Ihren Computer für maximale Leistung zu optimieren. Das Programm behebt häufige Fehler, die auf Windows-Systemen auftreten können, mit Leichtigkeit - Sie brauchen keine stundenlange Fehlersuche, wenn Sie die perfekte Lösung zur Hand haben:

  • Schritt 1: Laden Sie das PC Repair & Optimizer Tool herunter (Windows 11, 10, 8, 7, XP, Vista - Microsoft Gold-zertifiziert).
  • Schritt 2: Klicken Sie auf "Scan starten", um Probleme in der Windows-Registrierung zu finden, die zu PC-Problemen führen könnten.
  • Schritt 3: Klicken Sie auf "Alles reparieren", um alle Probleme zu beheben.

herunterladen

3. Überprüfen Sie, ob ein Windows Update aussteht oder nicht. Wenn eines der Updates auf Ihrem Computer aussteht, aktualisieren Sie Ihr System und prüfen Sie, ob es funktioniert oder nicht.

Wenn eine dieser Problemumgehungen für Sie nicht funktioniert hat, gehen Sie zu diesen Lösungen-

Fix-1 Datei-Explorer-Optionen ändern-

Ändern der Datei-Explorer-Optionen auf Ihrem Computer kann dieses Problem möglicherweise lösen.

1. Drücken Sie Windows-Taste+R, um das Fenster Ausführen auf Ihrem Computer zu öffnen. Geben Sie nun "control.exe-Ordner" in das Fenster Ausführen ein oder kopieren Sie es und drücken Sie dann Eingabe. Datei-Explorer-Optionen Fenster wird geöffnet.

2. Wechseln Sie im Fenster Datei-Explorer-Optionen zum Tab "Ansicht" und schalten Sie dann die Option "Ordnerfenster in einem separaten Prozess starten" um. (Sie können die Option aktivieren/deaktivieren.)

3. Klicken Sie auf "Übernehmen" und "OK", um die Änderungen zu speichern.

Starten Sie den Datei-Explorer auf Ihrem Computer neu. Geben Sie nach dem Öffnen des Fensters Datei-Explorer ein, um etwas im Datei-Explorer zu suchen, und prüfen Sie, ob der Fehler immer noch vorhanden ist oder nicht. Ihr Problem sollte gelöst sein.

LESEN:   So entfernen Sie So beheben Sie den ARK-Fehler Serverinformationen können nicht für Invite abgefragt werden - Einfache Anleitung

Fix 2-über Powershell

1. Drücken Sie gleichzeitig Windows-Taste+R, um RUN zu öffnen.

2. Schreiben Sie Powershell hinein.

3. Drücken Sie auf Ihrer Tastatur gleichzeitig die Tasten STRG+Umschalt+Esc, um das Powershell-Fenster mit erhöhten Rechten zu öffnen.

4. Schreiben Sie den folgenden Befehl unten und drücken Sie die Eingabetaste.

Get-AppxPackage Microsoft.Windows.Search | Foreach {Add-AppxPackage-DisableDevelopmentMode-Register "$($_.InstallLocation)\AppXManifest.xml"}

Warten Sie einige Zeit, bis es vollständig ausgeführt wird.

Fix 3 �\x93 Suchindex neu erstellen

1. Suchen Sie nach Indexierungsoptionen im Windows 10-Suchfeld

2. Klicken Sie im Suchergebnis auf Indexierungsoptionen.

2. Klicken Sie auf Erweitert.

3. Wählen Sie den Tab Dateitypen

4. Wählen Sie Indexeigenschaften und Dateiinhalt

5. Klicken Sie auf OK.

6. Wählen Sie OK, wenn die Bestätigungsaufforderung erscheint.

Fix 4 �\x93 Datei-Explorer neu starten

1. Drücken Sie gleichzeitig die Tasten STRG+UMSCHALT+Esc, um den Task-Manager zu öffnen.

2. Suchen Sie jetzt den Windows Explorer.

3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie Neustart.

Sie können auch eine Batch-Datei erstellen, um dies sofort zu tun, wenn das Problem erneut auftritt.

1. Notizblock öffnen.

2. Kopieren Sie den unten angegebenen Code und fügen Sie ihn ein

taskkill/im explorer.exe/f
Explorer.exe starten
beenden

3. Speichern Sie die Datei als restartexplorer.bat auf dem Desktop oder irgendwo.

4. Klicken Sie jetzt einfach darauf, um es immer dann auszuführen, wenn dies passiert.

Fix 5-Ändern Sie die Indexposition einmal

1. Suchen Sie nach Indexierungsoptionen im Windows 10-Suchfeld

2. Klicken Sie im Suchergebnis auf Indexierungsoptionen.

2. Klicken Sie auf Erweitert.

3. Klicken Sie nun auf Neu auswählen.

4. Wählen Sie einen neuen Speicherort auf Ihrem PC (zum Beispiel: C:\Temp )

LESEN:   Das Beheben von Discord funktioniert im Spiel nicht mehr

5. Klicken Sie auf Übernehmen und OK und schließen Sie das Fenster.

PC neu starten.

6. Stellen Sie sicher, dass die Option Versteckte Dateien anzeigen aktiviert ist. Suchen Sie dazu einfach im Windows 10-Suchfeld nach Datei-Explorer-Optionen und klicken Sie auf Datei-Explorer-Optionen.

7. Klicken Sie jetztk auf der Registerkarte Ansicht. Wählen Sie die Option Versteckte Dateien anzeigen.

6. Öffnen Sie es jetzt erneut und ändern Sie es wieder in C:\programdata\microsoft

PC neu starten.

Fix 6 �\x93 Stellen Sie sicher, dass der Windows-Suchdienst ausgeführt wird

1. Drücken Sie Windows-Taste+R zusammen, um RUN zu öffnen.

2. Schreiben Sie nun services.msc hinein und drücken Sie OK.

3. Suchen Sie den Windows Search Dienst, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und klicken Sie auf Eigenschaften.

4. Stellen Sie sicher, dass der Starttyp Automatisch ist. Wenn dies nicht der Fall ist, ändern Sie es in Automatisch.

5. Stellen Sie sicher, dass auch der Dienst ausgeführt wird. Wenn es nicht ausgeführt wird, klicken Sie auf Start, um es zu starten.

Fix 7 �\x93 Cortana-Prozess beenden

1. Drücken Sie Strg + Umschalt + Esc gleichzeitig, um den Task-Manager zu öffnen.

2. Suchen Sie jetzt Cortana, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Aufgabe beenden.

Dadurch wird der Cortana-Prozess neu gestartet und das Problem behoben.

Fix 8 �\x93 Installieren Sie das Update KB4532695, um dieses Problem zu beheben

Microsoft hat das Update KB4532695 veröffentlicht, das dieses Problem für den von diesem Fehler betroffenen PC zu beheben scheint. Laden Sie KB4532695 einfach von dieser offiziellen Microsoft-Website herunter und installieren Sie es.

Fix 9 �\x93 Systemberechtigung zu einem Ordner hinzufügen

Wenn dieses Problem bei einem bestimmten Ordner weiterhin besteht, fehlt möglicherweise die Systemberechtigung für den Ordner. Um dies einzustellen, gehen Sie wie folgt vor:

LESEN:   So lösen Sie das Video-Lag-Problem in Microsoft Teams

1. Machen Sie einen Rechtsklick auf den Ordner

2. Klicken Sie auf Eigenschaften

3. Klicken Sie auf den Tab Sicherheit.

4. Wenn System in der Liste der Gruppen-oder Benutzernamen nicht angezeigt wird, klicken Sie auf Bearbeiten.

5. Klicken Sie auf Hinzufügen.

6. Schreiben Sie System in das Textfeld und klicken Sie auf Namen überprüfen.

7. Klicken Sie weiter auf OK und schließen Sie alle bisher geöffneten Boxen.

Fix 10 �\x93 Fehlerbehebung bei Suche und Indexierung

1. Drücken Sie Windows-Taste+R zusammen und schreiben Sie Control Panel in das RUN-Befehlsfeld und klicken Sie auf OK, um Control Panel zu öffnen.

2. Wählen Sie Große Symbole in Anzeigen nach aus.

3. Klicken Sie auf Fehlerbehebung

4. Klicken Sie im rechten Menü auf Alle anzeigen.

5. Suchen Sie Suchen und Indexieren und klicken Sie darauf.

6. Wählen Sie Dateien werden nicht in Suchergebnissen angezeigt

7. Fahren Sie mit den Anweisungen auf dem Bildschirm fort.

Fix 11 �\x93 Standard-Apps nach Protokoll

1. Drücken Sie Windows-Taste+I, um die Einstellungen

zu öffnen

2. Klicken Sie auf Apps.

3. Klicken Sie im linken Menü auf Standard-Apps. Scrollen Sie nun auf der rechten Seite und klicken Sie auf Standard-Apps nach Protokoll auswählen.

4. Scrollen Sie nun und suchen Sie auf der linken Seite nach Windows-Suchprotokoll. Nachdem Sie es gefunden haben, wählen Sie einfach rechts Windows Explorer aus, wenn es nicht ausgewählt ist.

adminguides

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.