Rpcapd.exe-Was ist es, verwendet und seine Informationen

Aktualisiert September 2022: Erhalten Sie keine Fehlermeldungen mehr und verlangsamen Sie Ihr System mit unserem Optimierungstool. Holen Sie es sich jetzt unter - > diesem Link

  1. Downloaden und installieren Sie das Reparaturtool hier.
  2. Lassen Sie Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann deinen Computer reparieren.

Die Datei rpcapd.exe ist kein wesentlicher Bestandteil von Windows, gehört jedoch zur WinPCap-Anwendung. Obwohl Rpcapd eine sehr alte Anwendung ist, handelt es sich nicht um Malware oder Viren. Um sie verstehen zu können, müssen Sie mit einem wesentlichen Teil des lokalen Netzwerks vertraut sein. Beginnen wir

Rpcapd Full Form ist ein Remote Packet Capture Daemon

Was ist rpcapd.exe

?

WinPcap war ein beliebtes Tool für den Zugriff auf Link-Layer-Netzwerke in einer Windows-Umgebung. Damit können Programme den Protokollstapel passieren und Netzwerkpakete erfassen und übertragen. WinPcap besteht aus zwei Komponenten. Der erste ist ein Treiber für das Betriebssystem, um den Netzwerkzugriff auf niedriger Ebene zu ermöglichen. Die zweite ist eine Bibliothek für den schnellen Zugriff auf Netzwerkschichten auf niedriger Ebene.

Wichtige Hinweise:

Mit diesem Tool können Sie PC-Problemen vorbeugen und sich beispielsweise vor Dateiverlust und Malware schützen. Außerdem ist es eine großartige Möglichkeit, Ihren Computer für maximale Leistung zu optimieren. Das Programm behebt häufige Fehler, die auf Windows-Systemen auftreten können, mit Leichtigkeit - Sie brauchen keine stundenlange Fehlersuche, wenn Sie die perfekte Lösung zur Hand haben:

  • Schritt 1: Laden Sie das PC Repair & Optimizer Tool herunter (Windows 11, 10, 8, 7, XP, Vista - Microsoft Gold-zertifiziert).
  • Schritt 2: Klicken Sie auf "Scan starten", um Probleme in der Windows-Registrierung zu finden, die zu PC-Problemen führen könnten.
  • Schritt 3: Klicken Sie auf "Alles reparieren", um alle Probleme zu beheben.

herunterladen

Die Datei Rpcapd.exe verwendet Ports, um eine Verbindung zum Remotecomputer herzustellen. Diese EXE-Datei wird möglicherweise auch mit der NET Traffic Meter-Software geliefert.

Rpcapd.exe ist eine Komponente dieser Bibliothek. Rpcapd.exe ist der Remote-Daemon, der Daten erfasst und an den lokalen Client zurücksendet. Das Programm greift auf Ports zurück, um eine Verbindung zu oder von LANs oder dem Web herzustellen. Bestimmte rpcapd.exe-Varianten wurden von Spotnet Launcher, OpenOffice.org 3.1 und WinPcap 4.1.1.Riverbed installiert und führen WinPcap aus.

Rpcapd.exe: Speicherort und Dateigröße

Der Speicherort dieser EXE-Datei befindet sich unter ' C:\\Programme (x86) '. Der Standardspeicherort ist C:\\Programme (x86)\\WinPcap\\.

Die Dateigröße variiert zwischen den verschiedenen Windows-Betriebssystemen. Die Dateigröße kann zwischen 0,08 MB und 0,11 MB liegen.

Herausgeber ist CACE Technologies und von Verisign signiert.

Rpcapd.exe-ist die Verwendung sicher?

Rpcapd.exe ist keine Kerndatei von Windows. Es ist wichtig zu überprüfen, ob sich die EXE-Datei in C:\\Programme\\winpcap\\ befindet. Wenn sich Rpcapd nicht in seinem Standardverzeichnis befindet, handelt es sich möglicherweise um einen Trojaner. Um sicherzustellen, dass die Datei vertrauenswürdig ist, sollten Benutzer ihre Größe bewerten und prüfen, ob sie von Verisign signiert ist. Dies kann schnell mit dem Task-Manager und Microsoft Process Explorer erfolgen.

LESEN:   So beheben Sie den Windows 11 Update-Fehler 0x8007045b

Rpcapd.exe enthält einige häufige Fehlermeldungen. Dies tritt normalerweise auf, wenn:

  • ein Programm installiert wird
  • WinPCap ausgeführt wird
  • Windows wird gestartet oder heruntergefahren

Es ist wichtig, die Zeit und den Ort der Fehler zu überwachen, um sie zu beheben. Benutzer können sogar auf den Befehl 'resmon' zurückgreifen, um die Prozesse zu erkennen, die das Problem verursachen.

Security Task Manager ist ein sehr nützliches Tool, mit dem der Prozess rpcapd.exe analysiert werden kann. Es identifiziert und entfernt Adware, Spyware, Trojaner, Tracker und Malware von der Festplatte.

Wie entferne ich rpcapd.exe?

Mehrere Computerbenutzer beenden die Ausführung von Nicht-Systemprozessen, da sie nicht an der Ausführung des Betriebssystems beteiligt sind. Diejenigen, die WinPCapany nicht mehr verwenden, können es dauerhaft löschen und somit rpcapd.exe von ihrem Windows-Betriebssystem entfernen.

  • Klicken Sie auf Start
  • Geben Sie Systemsteuerung ein und klicken Sie auf Eingabe
  • . Klicken Sie auf Programm deinstallieren unter Programme
  • Ein Fenster mit allen installierten Programmen wird geöffnet.
  • Klicken Sie anschließend mit der rechten Maustaste auf Remote Packet Capture Daemon oder Wireless Manager-Software und klicken Sie auf Deinstallieren .

Möglicherweise möchten Sie andere ausführbare Dateien wie CDRWin.exe, HsMgr.exe und RaUI.exe auschecken.

adminguides

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.