remoting_host.exe-Was ist das, verwendet und wie wird es entfernt

Aktualisiert September 2022: Erhalten Sie keine Fehlermeldungen mehr und verlangsamen Sie Ihr System mit unserem Optimierungstool. Holen Sie es sich jetzt unter - > diesem Link

  1. Downloaden und installieren Sie das Reparaturtool hier.
  2. Lassen Sie Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann deinen Computer reparieren.

Remoting_host.exe ist eine ausführbare Anwendung, die zur Chrome Remote Desktop-Erweiterung gehört und von Google Incorporation entwickelt wurde. Möglicherweise wird Remoting_host.exe im Hintergrund ausgeführt und verbraucht CPU-Ressourcen, wenn Sie die Chrome-Remotedesktop-Erweiterung ausführen.

Das vollständige Formular für Remoting_host ist der Chrome Remote Desktop Remoting Host-Prozess.

Was ist Remoting_host.exe?

Chrome Remote Desktop bietet Benutzern von Windows-, Linux-und MAC-Betriebssystemen Ad-hoc-sowie langfristigen Remotezugriff auf Dateien und Anwendungen auf ihrem System. Dies erfolgt über den Google Chrome-Browser oder Chromebooks mit Linux-orientiertem Chrome OS auf dem Remote-System.

Die Software funktioniert nur, wenn eine Verbindung zum Internet besteht, und verwendet die plattformübergreifende Funktion von Chrome.

Wichtige Hinweise:

Mit diesem Tool können Sie PC-Problemen vorbeugen und sich beispielsweise vor Dateiverlust und Malware schützen. Außerdem ist es eine großartige Möglichkeit, Ihren Computer für maximale Leistung zu optimieren. Das Programm behebt häufige Fehler, die auf Windows-Systemen auftreten können, mit Leichtigkeit - Sie brauchen keine stundenlange Fehlersuche, wenn Sie die perfekte Lösung zur Hand haben:

  • Schritt 1: Laden Sie das PC Repair & Optimizer Tool herunter (Windows 11, 10, 8, 7, XP, Vista - Microsoft Gold-zertifiziert).
  • Schritt 2: Klicken Sie auf "Scan starten", um Probleme in der Windows-Registrierung zu finden, die zu PC-Problemen führen könnten.
  • Schritt 3: Klicken Sie auf "Alles reparieren", um alle Probleme zu beheben.

herunterladen

Dateigröße und Speicherort

Normalerweise befindet sich der Standardspeicherort von Remoting_host.exe unter C:\\Programme (x86)\\Google\\Chrome Remote Desktop -Unterordner , während die Dateigröße ca. 0,3578 beträgt .15 ist 73.048 KB unter Windows-Betriebssystem.

Ist es sicher oder ein Virus?

Remoting_host.exe ist keine schädliche Anwendung. Einige Schadprogramme können jedoch den Namen imitieren, um von einer im System installierten Antivirensoftware nicht erkannt zu werden. Um solche Viren zu erkennen, gibt es zwei Methoden:

  • Wenn sich die verdächtige Datei nicht im Unterordner C:\\Programme (x86)\\Google\\Chrome Remote Desktop befindet.
  • Wenn das digitale VeriSign-Zertifikat nicht an Google Incorporation ausgestellt wurde.

Fehler

Einige häufige Fehler bei Remoting_host.exe sind:

  • '(remoting_host.exe)-Anwendungsfehler: Die Anweisung bei 0xXXXXXX verwies auf einen Speicherfehler. Der Speicher konnte nicht gelesen werden. Klicken Sie auf OK um das Programm zu beenden. '
  • ' remoting_host.exe: Dieses Programm antwortet nicht. '

Wie entferne ich Remoting_host.exe?

Sie können die folgende Methode verwenden, um Remoting_host.exe zu entfernen, da für die Ausführung des Windows-Betriebssystems keine obligatorische Anwendung erforderlich ist:

1) Öffnen Sie den Chrome Browser

LESEN:   Reparieren Sie Outlook-Regeln, die unter Windows 10 nicht funktionieren

2) Klicken Sie auf 3 Schaltflächen in der oberen rechten Ecke

3) Navigieren Sie zu Weitere Tools >> Erweiterungen

4) Deaktivieren Sie jetzt das Optionsfeld neben Chrome Remote Desktop, um remoting_host.exe

zu deaktivieren

Vielleicht möchten Sie auch wissen:

So aktivieren Sie permanent Flash in Chrome

So öffnen Sie alle geschlossenen Registerkarten in Chrome

erneut

adminguides

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.