Prozess mit Eingabeaufforderung beenden-4 Möglichkeiten erklärt

Aktualisiert September 2022: Erhalten Sie keine Fehlermeldungen mehr und verlangsamen Sie Ihr System mit unserem Optimierungstool. Holen Sie es sich jetzt unter - > diesem Link

  1. Downloaden und installieren Sie das Reparaturtool hier.
  2. Lassen Sie Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann deinen Computer reparieren.

Abgesehen von der Verwendung des Task-Managers zum Beenden eines Systemprozesses kann die Eingabeaufforderung auch für denselben verwendet werden. Es ist viel weiter fortgeschritten als der Task-Manager, da es sogar mehrere Prozesse gleichzeitig beenden kann. Der beste und einfachste Weg, einen Prozess abzubrechen oder zu beenden, ist die Verwendung des Task-Managers. Eine Verknüpfung ist Strg + Umschalt + Esc . Wenn eine Anwendung jedoch nicht beendet wird, können Sie die Eingabeaufforderung verwenden.

So beenden Sie einen Prozess in Windows 10

Der beste Weg, eine Anwendung zu beenden, ist die Verwendung des Task-Managers. Wenn die Anwendung jedoch nicht beendet wird, kann sie mit einer erzwungenen Eingabeaufforderung beendet werden. Sehen wir uns die Schritte zum Beenden eines Prozesses mithilfe der Eingabeaufforderung

Beende einen bestimmten Prozess mit Taskkill

Dies ist der schnellste Weg, um eine Anwendung über das CMD zu schließen. Es kann jedoch nur eine laufende Anwendung beendet werden. Beginnen wir.

Wichtige Hinweise:

Mit diesem Tool können Sie PC-Problemen vorbeugen und sich beispielsweise vor Dateiverlust und Malware schützen. Außerdem ist es eine großartige Möglichkeit, Ihren Computer für maximale Leistung zu optimieren. Das Programm behebt häufige Fehler, die auf Windows-Systemen auftreten können, mit Leichtigkeit - Sie brauchen keine stundenlange Fehlersuche, wenn Sie die perfekte Lösung zur Hand haben:

  • Schritt 1: Laden Sie das PC Repair & Optimizer Tool herunter (Windows 11, 10, 8, 7, XP, Vista - Microsoft Gold-zertifiziert).
  • Schritt 2: Klicken Sie auf "Scan starten", um Probleme in der Windows-Registrierung zu finden, die zu PC-Problemen führen könnten.
  • Schritt 3: Klicken Sie auf "Alles reparieren", um alle Probleme zu beheben.

herunterladen

1) Klicken Sie auf die Schaltfläche Start und geben Sie Befehl

2) Klicken Sie auf der rechten Seite auf Als Administrator ausführen

3) Wählen Sie Ja , wenn das Dialogfeld Benutzerkontensteuerung angezeigt wird

4) Geben Sie nun Aufgabenliste ein und drücken Sie die Eingabetaste . Dadurch werden alle auf Ihrem System ausgeführten Prozesse mit ihrem Image-Namen, ihrer Prozess-ID (PID) und ihrer Speichernutzung angezeigt.

5) So beenden Sie einen Prozess:

  • Geben Sie unter Verwendung des Dateinamens Folgendes ein:

taskkill/IM \u> lt; Prozessname, wie er an der Eingabeaufforderung\u>

angezeigt wird

Drücken Sie die Eingabetaste , wenn Sie mit der Eingabe fertig sind.

Wenn Sie beispielsweise den Prozess MS-Paint löschen möchten, geben Sie die Eingabeaufforderung ein:

 taskkill/IM mspaint.exe

Drücken Sie dann die Eingabetaste .

LESEN:   Volume kann nicht für direkten Zugriff in Windows 10 geöffnet werden Fix

Dies zeigt eine Meldung wie "Erfolg: Beendigungssignal an …". mspaint.exe gesendet'

Sie können die Anwendung auch mit der Prozess-ID

beenden

Taskkill/PID \u> lt; Prozess-ID-Nummer \u>

Drücken Sie dann die Eingabetaste .

Beachten Sie, dass Sie die \u> lt; -Prozess-ID-Nummer \u> mit der ID-Nummer.

Wenn Sie beispielsweise den Prozess MS-Paint löschen möchten, geben Sie die entsprechende PID-Nummer ein, die in der Eingabeaufforderung angezeigt wird. In diesem Fall lautet die PID-Nummer 5260. Geben Sie also Folgendes ein:

taskkill/PID 5260

Drücken Sie dann die Eingabetaste .

So starten Sie ein Control Panel über die Befehlszeile.

Um einen Prozess mit Taskkill

gewaltsam zu beenden

Wenn Sie die Anwendung nicht schließen oder beenden können, können Sie versuchen, den Prozess selbst zu beenden. Hier ist der Prozess:

Verwenden des Bildnamens:

  • Taskkill/F/IM \u> lt; Prozessname, wie er an der Eingabeaufforderung\u>
  • Drücken Sie die Eingabetaste .

Wenn Sie beispielsweise den Prozess MS-Paint löschen möchten, geben Sie die Eingabeaufforderung ein:

 taskkill/F/IM mspaint.exe

Drücken Sie die Eingabetaste .

Prozess-ID verwenden:

Taskkill/PID \u> lt; Prozess-ID-Nummer\u> /F

Drücken Sie die Eingabetaste .

Hinweis: Stellen Sie sicher, dass Sie die\u> lt; Prozess-ID-Nummer\u> mit PID-Nummer.

Wenn Sie beispielsweise den Prozess MS-Paint löschen möchten, geben Sie die entsprechende PID-Nummer ein, die in der Eingabeaufforderung angezeigt wird. In diesem Fall lautet die PID-Nummer 984. Geben Sie also Folgendes ein:

 taskkill/PID 984/F

Drücken Sie die Eingabetaste .

Zum sofortigen Beenden des Prozessbaums eines Programms

Wenn Sie den Prozessbaum selbst beenden möchten, können Sie die folgenden Schritte ausführen:

Verwenden des Bildnamens:

  • Taskkill/F/IM > Prozessname>
  • Drücken Sie die Eingabetaste .

 

Ändern Sie den\u> lt; Prozessnamen\u> mit dem Prozessnamen.

LESEN:   Wie man den Fehlercode 0xc00000e in Windows 11, 10 behebt

Wenn Sie beispielsweise die Prozesse des Programms Internet Explorer löschen möchten, geben Sie den entsprechenden Bildnamen ein, der in der Eingabeaufforderung angezeigt wird. In diesem Fall werden in Internet Explorer drei Prozesse ausgeführt. Um alle drei gleichzeitig zu schließen, geben Sie Folgendes ein:

 taskkill/F/IM iexplore.exe/T

Drücken Sie die Eingabetaste .

Mehrere verschiedene Prozesse gleichzeitig beenden

Sie können auch mehrere Anwendungen gleichzeitig über die unten erläuterte Befehlszeile stoppen:

Verwenden der Prozess-ID:

  • Taskkill/PID \u> lt; Prozess-ID Nummer 1\u> /PID \u> lt; Prozess-ID Nummer 2\u> /PID \u> lt; Prozess-ID Nummer 3\u>
  • Drücken Sie die Eingabetaste .

Wenn Sie beispielsweise die Prozesse MS-Paint und MS-Word zusammen löschen möchten, geben Sie die Prozess-ID-Nummern der einzelnen Prozesse ein, wie in der Eingabeaufforderung angezeigt. In diesem Fall hat der Prozess WINWORD.EXE die PID: 2096 und der Prozess mspaint.exe die PID: 5148. Um beide gleichzeitig zu beenden, geben Sie Folgendes ein:

 taskkill/PID 2096/PID 5148

Drücken Sie die Eingabetaste .

Jetzt können Sie exit eingeben, um die Eingabeaufforderung zu schließen.

Vielleicht möchten Sie auch wissen:

Bedienfeld-Cmd, Festplattenverwaltungs-Cmd und andere Tricks.

adminguides

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.