Igfxpers.exe-Was ist das Verwendet, Virus, Fehler und wie man es behebt

Aktualisiert September 2022: Erhalten Sie keine Fehlermeldungen mehr und verlangsamen Sie Ihr System mit unserem Optimierungstool. Holen Sie es sich jetzt unter - > diesem Link

  1. Downloaden und installieren Sie das Reparaturtool hier.
  2. Lassen Sie Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann deinen Computer reparieren.

Wenn Sie kürzlich einen seltsamen Prozess namens igfxpers.exe im Task-Manager gesehen haben, sind Sie nicht allein. Viele Windows 10-Benutzer gaben an, dass der Prozess igfxpers.exe viele Systemressourcen beansprucht und ihre Computer verlangsamt.

Also, was ist dieser Prozess und warum ist er auf Ihrem Computer? Lesen Sie weiter, um es herauszufinden.

Wichtige Hinweise:

Mit diesem Tool können Sie PC-Problemen vorbeugen und sich beispielsweise vor Dateiverlust und Malware schützen. Außerdem ist es eine großartige Möglichkeit, Ihren Computer für maximale Leistung zu optimieren. Das Programm behebt häufige Fehler, die auf Windows-Systemen auftreten können, mit Leichtigkeit - Sie brauchen keine stundenlange Fehlersuche, wenn Sie die perfekte Lösung zur Hand haben:

  • Schritt 1: Laden Sie das PC Repair & Optimizer Tool herunter (Windows 11, 10, 8, 7, XP, Vista - Microsoft Gold-zertifiziert).
  • Schritt 2: Klicken Sie auf "Scan starten", um Probleme in der Windows-Registrierung zu finden, die zu PC-Problemen führen könnten.
  • Schritt 3: Klicken Sie auf "Alles reparieren", um alle Probleme zu beheben.

herunterladen

Die vollständige Form von igfxpers ist das Intel Graphics Resolution Persistence Module.

Was ist der Prozess igfxpers.exe?

Der Prozess igfxpers.exe ist Teil der Computer mit dedizierten Intel-GPUs. Es ist tatsächlich eine notwendige Komponente der Intel-dedizierten GPUs und der Intel Common User Interface.

Die allgemeine Benutzeroberfläche wird zusammen mit einigen anderen Windows-Treibern gebündelt, sodass die Hardwarekomponenten ordnungsgemäß funktionieren. Die dedizierten GPUs werden für alle grundlegenden Grafik-Renderings verwendet, was sie für mehrere Monitor-Setups äußerst wichtig macht.

Dateigröße und Speicherort

Die durchschnittliche Dateigröße von igfxpers.exe beträgt ca. 0,25 MB , während sich der Standardspeicherort unter C:\\Windows\\System 32

befindet

Ist igfxpers.exe ein Virus?

Wie Sie inzwischen wissen, ist die Originalversion des Prozesses ein wichtiger Bestandteil der Intel-Grafikkarten. Da ausführbare Dateien jedoch von Viren nachgeahmt werden können, besteht die Möglichkeit, dass es sich bei dem Prozess auf Ihrem Computer um einen Virus handelt.

Sie müssen sicherstellen, dass Ihr Computer nicht mit einem Virus infiziert ist. Überprüfen Sie dazu, ob sich der Prozessspeicherort im Ordner C:\\Windows\\System32 befindet. Wenn es sich nicht an seinem Standardspeicherort befindet oder sich mehrere Instanzen des Prozesses auf Ihrem Computer befinden oder Sie feststellen, dass die Systemressourcennutzung für den Prozess extrem hoch ist, besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass ein Virus oder eine Malware infiziert wurde Ihr Gerät.

LESEN:   [FIXED] Es sind nicht genügend Ressourcen verfügbar, um diesen Vorgang abzuschließen

Häufiger Fehler

Wenn die Datei igfxpers.exe beschädigt wird, stürzt Ihre Grafik möglicherweise ab und Ihr System wird möglicherweise neu gestartet.

Können Sie igfxpers.exe von Ihrem Computer entfernen?

Bevor Sie diesen Prozess von Ihrem Computer entfernen, müssen Sie zunächst die Funktion des Prozesses verstehen. Der Prozess igfxpers.exe ist keine Windows-Kerndatei, führt jedoch einige andere wichtige Aufgaben aus, insbesondere bei tragbaren Geräten wie Laptops. Wenn ein externer Monitor an den Computer angeschlossen ist, werden die Bildschirmauflösungen mithilfe dieses Verfahrens automatisch angepasst. Wenn der Monitor entfernt wird, setzt der Prozess die Anzeigeeinstellungen zurück und stellt die native Auflösung wieder her.

Davon abgesehen können Sie den Prozess für Ihren Computer entfernen, wenn Sie der Meinung sind, dass der Prozess keinen Zweck erfüllt. Wenn Sie keine externen Displays an Ihren Computer anschließen oder derzeit kein Screencasting benötigen, können Sie igfxpers.exe von Ihrem Computer entfernen.

Suchen Sie einfach im Datei-Explorer nach dem Prozess oder klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Prozess im Task-Manager und wählen Sie Dateispeicherort öffnen. Anschließend können Sie den Vorgang von Ihrem Computer löschen.

Beachten Sie, dass beim Anschließen externer Anzeigen nach dem Löschen des Vorgangs die Möglichkeit besteht, dass der Erweiterungsmodus möglicherweise nicht normal funktioniert. Wenn das Display jedoch mit seinen Treibern geliefert wird, sollte das Display normal funktionieren. Wenn Sie den Vorgang neu installieren müssen, müssen Sie auch Ihre Grafikkarte neu installieren.

Wie kann ich das Problem beheben?

Wenn igfxpers.exe einen Systemabsturz verursacht, installieren Sie einfach die Intel-Grafikkarte erneut von Ihrem System, und der Fehler igfxpers.exe wird behoben.

Stellen Sie sicher, dass Sie über den Grafikkartentreiber verfügen, bevor Sie die folgenden Schritte ausführen:

LESEN:   Wie deaktiviere ich den Flugzeugmodus auf einem Windows 10-System

1) Klicken Sie auf das Windows -Logo

2) Geben Sie Geräte-Manager ein und klicken Sie darauf

3) Klicken Sie auf Display Adapter und mit der rechten Maustaste auf Intel (R) HD Graphics

4) Klicken Sie auf Deinstallieren

5) Klicken Sie nun in der Navigationsleiste des Geräte-Managers auf das Symbol Computer (Nach Hardwareänderungen suchen) (siehe unten)

6) Das System identifiziert die Intel-Grafikkarte und fordert Sie auf, den Treiber zu installieren.

7) Wählen Sie den Treiberspeicherort und installieren Sie ihn im Geräte-Manager.

Starten Sie nun das System neu, damit es wirksam wird. Dadurch wird der Fehler igfxpers unter Windows 7, 8 und 10 behoben.

Andere ähnliche Dateien :

  • IgfxEM.exe
  • igfxtray.exe
  • atiesrxx.exe

adminguides

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.