Hier ist die Lösung zum Beheben eines Windows Update-Fehlers 0x800703e3

Aktualisiert September 2022: Erhalten Sie keine Fehlermeldungen mehr und verlangsamen Sie Ihr System mit unserem Optimierungstool. Holen Sie es sich jetzt unter - > diesem Link

  1. Downloaden und installieren Sie das Reparaturtool hier.
  2. Lassen Sie Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann deinen Computer reparieren.

Welcher 0x800703e3-Fehler? Was könnte die Ursache für den Fehler 0x800703e3 sein? Wie behebt man den Windows 10-Fehler 0x800703e3? Dieser Techquack-Beitrag zeigt Ihnen, wie Sie den Windows 10-Fehler 0x800703e3 beheben können.

Was ist der Fehler 0x800703e3?

Einige Benutzer geben an, dass sie beim Aktualisieren ihres Betriebssystems auf den Fehler 0x800703e3 stoßen. Und dieser Fehler 0x800703e3 tritt häufig in Windows 10 auf, während einige Benutzer von Windows 7 und Windows 8 auch mit diesem Fehler konfrontiert sind.

Der Fehler 0x800703e3 wird häufig durch falsch konfigurierte Systemeinstellungen oder falsche Windows-Registrierungseinträge, nicht verfügbare Windows-Updates, Probleme mit Windows-Updates oder beschädigte Systemdateien verursacht.

Wichtige Hinweise:

Mit diesem Tool können Sie PC-Problemen vorbeugen und sich beispielsweise vor Dateiverlust und Malware schützen. Außerdem ist es eine großartige Möglichkeit, Ihren Computer für maximale Leistung zu optimieren. Das Programm behebt häufige Fehler, die auf Windows-Systemen auftreten können, mit Leichtigkeit - Sie brauchen keine stundenlange Fehlersuche, wenn Sie die perfekte Lösung zur Hand haben:

  • Schritt 1: Laden Sie das PC Repair & Optimizer Tool herunter (Windows 11, 10, 8, 7, XP, Vista - Microsoft Gold-zertifiziert).
  • Schritt 2: Klicken Sie auf "Scan starten", um Probleme in der Windows-Registrierung zu finden, die zu PC-Problemen führen könnten.
  • Schritt 3: Klicken Sie auf "Alles reparieren", um alle Probleme zu beheben.

herunterladen

Im folgenden Abschnitt zeigen wir Ihnen, wie Sie den Windows Update-Fehler 0x800703e3 beheben können.

Was ist die Ursache für den Fehler 0x800703e3 unter Windows?

Wir haben dieses spezielle Problem untersucht, indem wir verschiedene Benutzerbewertungen durchgesehen und verschiedene Reparaturstrategien ausprobiert haben, die von ähnlichen Benutzern empfohlen wurden, die diesem Problem auf den Grund gehen konnten. Es stellt sich heraus, dass es mehrere verschiedene Szenarien gibt, die den Fehlercode 0x800703e3 verursachen können. Hier ist eine kurze Liste möglicher Täter:

Problem mit dem Kameratreiber: Wenn dieses Problem auftritt, wenn Sie versuchen, Ihren Kameratreiber zu aktualisieren oder die Kamera-App zu verwenden, wurde der tote Treiber wahrscheinlich nicht für Ihre Windows-Version entwickelt. Wenn dieses Szenario zutrifft, können Sie das Problem lösen, indem Sie den Kameratreiber manuell ersetzen (über den Geräte-Manager).

Windows Update ist nicht verfügbar: Es ist auch möglich, dass dieses Problem aufgrund eines vorübergehenden Problems mit den Windows Update-Servern auftritt. In diesem Fall können Sie das Problem vollständig umgehen, indem Sie sich auf das Microsoft Update-Verzeichnis verlassen, um das Update manuell zu installieren.

Windows Update-Problem: Wie mehrere Benutzer bestätigt haben, kann dieses Problem auch mit einem Windows Update-Problem zusammenhängen, das die Installation neuer Updates auf Ihrem PC beeinträchtigt. In diesem Fall besteht die effektivste Methode zur Lösung des Problems darin, jede EU-Komponente manuell über die erweiterte Befehlszeile neu zu starten.

Beschädigung von Systemdateien: Die Beschädigung von Dateien und Abhängigkeiten, die von der Windows Update-Komponente verwendet werden, ist ein weiteres mögliches Szenario, in dem dieser Fehlercode auftreten kann. Wenn dieses Szenario zutrifft, kann das Problem gelöst werden, indem jede Komponente des Betriebssystems mithilfe eines Verfahrens wie einer Reparaturinstallation oder einer Neuinstallation zurückgesetzt wird.

LESEN:   So öffnen Sie den Geräte-Manager mit dem Befehl Ausführen

Wie behebt man den Fehlercode 0x800703e3 in Windows Update?

Um den Windows Update-Fehlercode 0x800703e3 zu beheben, befolgen Sie die folgenden Vorschläge:

  • Windows Update-Diagnose und Fehlerbehebung ausführen
  • Windows Update-Komponenten manuell zurücksetzen
  • Installieren Sie Windows Update manuell.

Lassen Sie uns das jetzt im Detail durchgehen, aber stellen Sie zuerst sicher, dass Sie einen Wiederherstellungspunkt erstellen.

Fehlerbehebung bei Windows-Updates ausführen

Führen Sie das Windows Update-Diagnoseprogramm aus und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm. Das Diagnoseprogramm wird ausgeführt und versucht festzustellen, ob Probleme vorliegen, die Ihren Computer daran hindern, Windows Update herunterzuladen und zu installieren.

Es löscht temporäre Dateien im Zusammenhang mit Windows Update, löscht den Inhalt des SoftwareDistribution-Ordners, überprüft den Status von Windows Update-bezogenen Diensten, repariert und setzt Windows Update-Komponenten zurück, sucht nach ausstehenden Updates usw. Es löscht auch temporäre Dateien im Zusammenhang mit Windows Update zu Windows Update.

Mal sehen, ob das geholfen hat. Wenn nicht, setzen Sie die Komponenten manuell zurück und sehen Sie nach.

Windows Update-Komponenten manuell zurücksetzen

Manchmal kann dieses Problem aufgrund beschädigter Systemdateien auftreten. Wenn Sie nach der manuellen Installation von Windows-Updates immer noch Probleme haben, starten Sie daher die Windows-Komponenten neu, indem Sie die folgenden Anweisungen befolgen:

Öffnen Sie dazu zunächst die erweiterte Befehlszeile.

Geben Sie nun die folgenden Befehle ein und drücken Sie die Eingabetaste, nachdem Sie jeden Befehl eingegeben haben, um die Ausführung von Windows Update und anderen zugehörigen Diensten zu stoppen.

Stoppbits.
wuauserv Netzhaltestelle
Netzstopp-Anwendungswoche
stopcryptsvc

Löschen Sie jetzt alle qmgr*.dat-Dateien von Ihrem Gerät. Geben Sie dazu den folgenden Textcode an der Eingabeaufforderung ein und drücken Sie zur Ausführung die Eingabetastete.

Entfernen Sie "%ALLUSERSPROFILE%ApplicationDataDataMicrosoftNetworkDownloaderqmgr*.dat

An diesem Punkt fordert das System möglicherweise Ihre Bestätigung an, indem Sie Y eingeben, um dies zu bestätigen.

Als nächstes müssen Sie die Ordner SoftwareDistribution und catroot2 umbenennen. Geben Sie also den folgenden Befehl in das Eingabeaufforderungsfenster ein und drücken Sie die Eingabetaste.

Ren %systemroot%SoftwareDistribution SoftwareDistribution.bak
Ren %systemroot%system32catroot2.bak

Um den BITS-Dienst und den Windows Update-Dienst auf die Standardsicherheitsbeschreibung zurückzusetzen, geben Sie die folgenden Befehle in das Fenster Erweiterte Befehlsinterpretation ein. Drücken Sie außerdem nach jedem Befehl die Eingabetaste, um sie auszuführen:

LESEN:   So verhindern Sie, dass andere Benutzer bestimmte Zellen in Microsoft Excel bearbeiten

sc.exe sdset Bits D:(A;;CCLCSWRPWPDTLOCRRC;;;SY)(A;;CCDCLCSWRPWPDTLOCRSDRCWDWO;;;BA)(A;;CCLCSWLOCRRC;;;AU)(A;;CCLCSWRPWPDTLOCRRC;; ;PU)

sc.exe sdset wuauserv D:(A;;CCLCSWRPWPDTLOCRRC;;;SY)(A;;CCDCLCSWRPWPDTLOCRSDRCWDWO;;;BA)(A;;CCLCSWLOCRRC;;;AU)(A;;CCLCSWRPWPDTLOCRRC;; ;PU)

Führen Sie dann den folgenden Befehl aus, um zum System32-Verzeichnis zu navigieren:

cd/d %windir%system32

An dieser Stelle müssen Sie die BITS (Background Intelligent Transfer Services) und DLL-Dateien, die mit Windows Update verknüpft sind, erneut registrieren. Geben Sie dazu die folgenden Befehle nacheinander ein und drücken Sie nach jedem Befehl die Eingabetaste:

regsvr32.exe atl.dll
regsvr32.exe urlmon.dll
regsvr32.exe mshtml.dll
regsvr32.exe shdocvw.dll
regsvr32.exe browseui.dll
regsvr32.exe jscript.dll
regsvr32.exe vbscript.dll
regsvr32.exe scrun.dll
regsvr32.exe msxml.dll
regsvr32.exe msxml3.dll
regsvr32.exe msxml6.dll
regsvr32.exe actxprxy.dll
regsvr32.exe softpub.dll
regsvr32.exe wintrust.dll
regsvr32.exe dssenh.dll
regsvr32.exe rsaenh.dll
regsvr32.exe gpkcsp.dll
regsvr32.exe sccbase.dll
regsvr32.exe slbcsp.dll
regsvr32.exe cryptdlg.dll
regsvr32.exe oleaut32.dll
regsvr32.exe ole32.dll
regsvr32.exe shell32.dll
regsvr32.exe initpki.dll
regsvr32.exe wuapi.dll
regsvr32.exe wuaueng.dll
regsvr32.exe wuaueng1.dll
regsvr32.exe wucltui.dll
regsvr32.exe wups.dll
regsvr32.exe wups2.dll
regsvr32.exe wuweb.dll
regsvr32.exe qmgr.dll
regsvr32.exe qmgrprxy.dll
regsvr32.exe wucltux.dll
regsvr32.exe muweb.dll
regsvr32.exe wuwebv.dll

Nach der erfolgreichen Neuregistrierung der BITS-Dateien und der Windows Update-DLL-Datei müssen Sie die Netzwerkeinstellungen zurücksetzen.

Geben Sie also die folgende Befehlszeile ein und drücken Sie jedes Mal die Eingabetaste.

Netze Winsock zurücksetzen
Proxyserver Netsh Winsock zurücksetzen

Starten Sie jetzt die unterbrochenen Dienste wie den intelligenten Hintergrunddienst, den Windows Update-Dienst und die Kryptodienste neu.

Geben Sie also die folgende Befehlszeile in das Eingabeaufforderungsfenster ein und drücken Sie nach jedem Befehl die Eingabetaste.

Netzwerk-Startbits
Wauserv-Netzwerkstart
Startup-Anwendungen aus reinem PVC
Start-Kryptogramm
Beenden

Hier schließt der Exit-Befehl automatisch das Fenster, nachdem die anderen Befehle ausgeführt wurden.

Nach erfolgreichem Abschluss des obigen Vorgangs starten Sie Ihren Computer neu, um die vorgenommenen Änderungen zu speichern.

Wenn sich der Fehlercode auch nach dem Zurücksetzen von Windows-Komponenten nicht ändert, fahren Sie mit der nächsten unten beschriebenen Methode fort.

TIPP: Sie können auch das Tool zum Zurücksetzen von Windows Update-Komponenten verwenden.

Windows Update manuell installieren

Manchmal tritt dieser Fehlercode aufgrund eines vorübergehenden Problems mit den Windows Update-Servern auf. Um dieses Problem zu vermeiden, prüfen Sie, ob ein Update nicht heruntergeladen werden kann. Folgen Sie den Anweisungen unten, um Updates manuell herunterzuladen und zu installieren.

  1. Öffnen Sie zuerst die Windows-Einstellungen mit der Verknüpfung Win+I.
  2. Wählen Sie dann Update und Sicherheit > Windows-Updates.
  3. Wechseln Sie nun in den rechten Bereich und klicken Sie auf Updateverlauf anzeigen.
  4. Auf der nächsten Seite sehen Sie eine Liste der Updates, die erfolgreich auf Ihrem Computer installiert wurden, während einige von ihnen nicht installiert werden konnten.
  5. Notieren Sie sich die KB-Nummer des Windows-Updates, das kürzlich nicht installiert werden konnte, und rufen Sie dann die Seite Microsoft Update-Katalog auf.
  6. Geben Sie im nächsten Bildschirm die KB-Nummer in t . eindas Suchfeld und drücken Sie dann die Eingabetaste, um nach Ergebnissen zu suchen.
  7. Laden Sie aus der Liste der Suchergebnisse die entsprechende Windows-Version herunter.
  8. Doppelklicken Sie nach dem Herunterladen auf die heruntergeladenen Updates und installieren Sie sie.
  9. Starten Sie jetzt Ihren Computer neu und prüfen Sie, ob diese Methode zur Lösung des Problems beiträgt.
LESEN:   Beheben des Absturzproblems von 7 Tagen bis zum Sterben unter Windows 10

Häufig gestellte Fragen

Wie behebe ich unvollständige Windows-Updates?

  1. Stellen Sie sicher, dass Updates tatsächlich blockiert sind.
  2. Schalte es aus und wieder ein.
  3. Überprüfen Sie das Windows Update-Dienstprogramm.
  4. Führen Sie die Fehlerbehebung von Microsoft aus.
  5. Starte Windows im abgesicherten Modus.
  6. Gehen Sie mit einer Systemwiederherstellung in die Vergangenheit.
  7. Löschen Sie den Dateicache von Windows Update.
  8. Führen Sie einen gründlichen Virenscan durch.

Wie behebe ich den Fehler 0x80070422?

  1. Starten Sie Ihren Computer neu.
  2. Stellen Sie den Windows Update-Dienst wieder her.
  3. Starten Sie die anderen Dienste neu.
  4. Führen Sie das Windows Update-Diagnoseprogramm aus.
  5. IPv6 deaktivieren.
  6. Überprüfen Sie einige Registrierungswerte.
  7. Führen Sie Windows Update für erweiterte Diagnosen aus.

Wie behebe ich den Windows 10 Update-Fehler?

  1. Stellen Sie sicher, dass Ihr Gerät über genügend Speicher verfügt.
  2. Führen Sie Windows Update mehrmals aus.
  3. Überprüfe die Treiber von Drittanbietern und lade alle Updates herunter.
  4. Deaktiviere jegliche zusätzliche Hardware.
  5. Überprüfe deinen Gerätemanager auf Fehler.
  6. Entfernen Sie Sicherheitssoftware von Drittanbietern.
  7. Festplattenfehler wiederherstellen.
  8. Führen Sie einen sauberen Neustart in Windows durch.

Was passiert, wenn ich während eines Windows-Updates herunterfahre?

Das absichtliche oder versehentliche Herunterfahren oder Neustarten Ihres Computers während eines Upgrades kann Ihr Windows-Betriebssystem beschädigen, Datenverlust verursachen und Ihren Computer verlangsamen. Dies geschieht hauptsächlich, weil alte Dateien während eines Updates geändert oder durch neue Dateien ersetzt werden.

adminguides

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.