Fix Zwischenablageverlauf funktioniert nicht in Windows 10

Aktualisiert September 2022: Erhalten Sie keine Fehlermeldungen mehr und verlangsamen Sie Ihr System mit unserem Optimierungstool. Holen Sie es sich jetzt unter - > diesem Link

  1. Downloaden und installieren Sie das Reparaturtool hier.
  2. Lassen Sie Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann deinen Computer reparieren.

Der Verlauf der Zwischenablage ist eine der am häufigsten verwendeten Funktionen in Windows 10, da sie es den Benutzern ermöglicht, Bilder und Text von einem Ort zum anderen zu kopieren. Einige Windows 10-Benutzer beschweren sich jedoch über einige Probleme, mit denen sie bei der Verwendung dieser Funktion konfrontiert sind. Befolgen Sie diese einfachen Tricks und der Verlauf der Zwischenablage ist im Handumdrehen einsatzbereit.

Fix 1 - Stellen Sie sicher, dass der Verlauf der Zwischenablage aktiviert ist

Der Verlauf der Zwischenablage funktioniert nicht, vielleicht weil er in den Einstellungen auf "Aus" gestellt ist.

1. Drücken Sie Windows-Taste+S und geben Sie "Zwischenablage" ein.

Wichtige Hinweise:

Mit diesem Tool können Sie PC-Problemen vorbeugen und sich beispielsweise vor Dateiverlust und Malware schützen. Außerdem ist es eine großartige Möglichkeit, Ihren Computer für maximale Leistung zu optimieren. Das Programm behebt häufige Fehler, die auf Windows-Systemen auftreten können, mit Leichtigkeit - Sie brauchen keine stundenlange Fehlersuche, wenn Sie die perfekte Lösung zur Hand haben:

  • Schritt 1: Laden Sie das PC Repair & Optimizer Tool herunter (Windows 11, 10, 8, 7, XP, Vista - Microsoft Gold-zertifiziert).
  • Schritt 2: Klicken Sie auf "Scan starten", um Probleme in der Windows-Registrierung zu finden, die zu PC-Problemen führen könnten.
  • Schritt 3: Klicken Sie auf "Alles reparieren", um alle Probleme zu beheben.

herunterladen

2. Klicken Sie nun im erhöhten Suchergebnis auf "Zwischenablageeinstellungen".

3. Stellen Sie im Fenster Einstellungen sicher, dass "Zwischenablageverlauf" auf "EIN" gesetzt ist.

Schließen Sie das Fenster Einstellungen.

Drücken Sie Windows-Taste+V  und überprüfen Sie, ob Zwischenablage geöffnet wird oder nicht.

Fix-2 Synchronisierung zwischen Geräten aktivieren "ON"-

Wenn Sie die Synchronisierung zwischen Geräten nicht aktivieren, funktioniert der Verlauf der Zwischenablage nicht reibungslos.

1. Klicken Sie auf das Feld Suchen und geben Sie "Zwischenablage" ein.

2. Klicken Sie dann auf "Zwischenablageeinstellungen".

3. Stellen Sie im Fenster Einstellungen auf der rechten Seite "Geräteübergreifend synchronisieren" auf "EIN".

4. Wählen Sie abschließend die Option "Text, den ich kopiere automatisch synchronisieren".

Schließen Sie das Fenster Einstellungen. Versuchen Sie, auf die Zwischenablage zuzugreifen, indem Sie gleichzeitig Windows-Taste+V drücken.

Fix-3 Registrierung ändern-

Ändern der Registrierung, um den Verlauf der Zwischenablage auf Ihrem Computer zu aktivieren.

1. Klicken Sie auf das Feld Suchen und geben Sie dann "regedit" ein.

LESEN:   So beheben Sie den Fehler 0xC004F074 auf Windows PC

2. Klicken Sie nun in den Suchergebnissen auf "Registry Editor", um es auf Ihrem Computer zu öffnen.

HINWEIS-

Bevor Sie fortfahren, klicken Sie auf "Datei" > "Exportieren", um die Sicherung zu erstellen. Speichern Sie es auf Ihrer Festplatte.

Sie können dieses Backup in jedem Fall verwenden, in dem Ihr PC auf einen schwerwiegenden Fehler stößt.

3. Navigieren Sie im Fenster Registrierungseditor auf der linken Seite zu diesem Ort-

Computer\HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Policies\Microsoft\Windows\System.

4. Klicken Sie nun auf der rechten Seite mit der rechten Maustaste auf das Leerzeichen und klicken Sie dann auf "Neu>" und dann auf "DWORD (32-bit ) Wert".

5. Benennen Sie den neuen Schlüssel als "AllowClipboardHistory".

6. Doppelklick auf die Taste "AllowClipboardHistory".

7. Setzen Sie den Wert des Schlüssels auf "1".

8. Klicken Sie auf "Übernehmen" und dann auf "OK".

9. Auf der rechten Seite Rechtsklick auf das Leerzeichen und dann auf "Neu>" klicken und dann auf "DWORD (32-Bit) Wert" klicken ".

10. Benennen Sie den neuen Schlüssel als "AllowCrossDeviceClipboard".

11. Doppelklick auf die Taste "AllowCrossDeviceClipboard".

12. Setzen Sie den Wert des Schlüssels auf "1".

13. Klicken Sie auf "Übernehmen" und dann auf "OK".

Schließen Sie das Fenster Registry Editor.

Starten Sie Ihren Computer neu und überprüfen Sie nach dem Neustart den Verlauf der Zwischenablage.

Fix-4 Lokale Gruppenrichtlinie bearbeiten

Überprüfen Sie, ob dieses Problem durch die falschen Einstellungen der Einstellung Lokale Gruppenrichtlinie auf Ihrem Computer verursacht wird.

1. Öffnen Sie das Ausführen-Fenster.

LESEN:   Was ist TrustedInstaller.exe Beheben Sie die hohe CPU-Auslastung in Windows

2. Geben Sie dann "gpedit.msc" ein und drücken Sie dann die Eingabetaste.

3. Wenn das Fenster Editor für lokale Gruppenrichtlinien angezeigt wird, gehen Sie hier-

Computerkonfiguration > Administrative Vorlagen >System > Betriebssystemrichtlinien

4. Klicken Sie auf der rechten Seite doppelklicken auf die Richtlinie "Zwischenablageverlauf zulassen".

5. Wählen Sie im Fenster Zwischenablageverlauf zulassen die Option "Aktiviert", um die Richtlinie zu aktivieren.

6. Klicken Sie anschließend auf "Übernehmen" und dann auf "OK".

7. Auf der rechten Seite doppelklicken auf die Richtlinie "Synchronisierung der Zwischenablage auf mehreren Geräten zulassen".

8. Setzen Sie nun die Richtlinie auf "Aktiviert".

9. Klicken Sie auf "Übernehmen" und dann auf "OK", um die Einstellungen auf Ihrem Computer zu speichern.

Schließen Sie das Fenster Editor für lokale Gruppenrichtlinien.

Fix-4 Zwischenablage löschen-

Manchmal kann das Löschen der Zwischenablage-Daten das Problem lösen.

1. Drücken Sie Windows-Taste+I, um das Fenster Einstellungen zu öffnen.

2. Klicken Sie im Fenster Einstellungen auf "System".

3. Klicken Sie in den Systemeinstellungen links auf "Zwischenablage".

4. Scrollen Sie nun auf der rechten Seite nach unten und klicken Sie unter "Zwischenablagedaten löschen" auf "Löschen".

Schließen Sie das Fenster Einstellungen.

Drücken Sie Windows-Taste+V, um die Einstellungen für die Zwischenablage zu überprüfen. Ihr Problem wird gelöst.

adminguides

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.