[Fix] Microsoft PowerPoint funktioniert nicht mehr Problem

Aktualisiert September 2022: Erhalten Sie keine Fehlermeldungen mehr und verlangsamen Sie Ihr System mit unserem Optimierungstool. Holen Sie es sich jetzt unter - > diesem Link

  1. Downloaden und installieren Sie das Reparaturtool hier.
  2. Lassen Sie Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann deinen Computer reparieren.

Unter den Microsoft Office-Anwendungen ist PowerPoint die kreative und erstaunliche Anwendung, mit der Sie mit Funktionen wie Animationen und Übergängen viele wunderbare Dinge erstellen können. Aber manchmal funktioniert es plötzlich nicht mehr, während Sie die Anwendung verwenden oder die PowerPoint-Anwendung öffnen. Um dies zu lösen, müssen wir das Microsoft Office über die Windows-Einstellungen reparieren. In diesem Artikel finden Sie auch einige andere Möglichkeiten, dieses Problem zu lösen.

Fix 1: Lösung durch Reparieren von Microsoft Office über Apps & Funktionen

Schritt 1: Öffnen Sie zunächst die MS PowerPoint-Anwendung, indem Sie die Windows-Logo-Taste drücken und "Powerpoint" eingeben. .

Drücken Sie die Eingabetaste.

Wichtige Hinweise:

Mit diesem Tool können Sie PC-Problemen vorbeugen und sich beispielsweise vor Dateiverlust und Malware schützen. Außerdem ist es eine großartige Möglichkeit, Ihren Computer für maximale Leistung zu optimieren. Das Programm behebt häufige Fehler, die auf Windows-Systemen auftreten können, mit Leichtigkeit - Sie brauchen keine stundenlange Fehlersuche, wenn Sie die perfekte Lösung zur Hand haben:

  • Schritt 1: Laden Sie das PC Repair & Optimizer Tool herunter (Windows 11, 10, 8, 7, XP, Vista - Microsoft Gold-zertifiziert).
  • Schritt 2: Klicken Sie auf "Scan starten", um Probleme in der Windows-Registrierung zu finden, die zu PC-Problemen führen könnten.
  • Schritt 3: Klicken Sie auf "Alles reparieren", um alle Probleme zu beheben.

herunterladen

Schritt 2: Sobald die PowerPoint-Anwendung geöffnet ist, wird ein Fehlerfeld angezeigt, wie unten gezeigt.

Klicken Sie als Nächstes auf "Programm schließen".

Schritt 3: Rufen Sie nach dem Schließen der Anwendung die Windows-Einstellungen auf, indem Sie die Windows-Logo-Taste + I pressing drücken zusammen.

Klicken Sie auf Apps.

Schritt 4: Wählen Sie dann im Abschnitt Apps & Funktionen Microsoft Office aus und klicken Sie auf Ändern wie im Bild gezeigt.

Schritt 5: Nachdem Sie auf Ändern geklickt haben, werden Sie von Windows aufgefordert, die Option zum Ändern Ihrer Installation von Microsoft Office-Anwendungen auszuwählen. Hier müssen Sie die Option Reparieren auswählen und auf Weiter klicken.

Schritt 6: In diesem Schritt startet Microsoft Office Standard den Einrichtungsvorgang zum Reparieren und Installieren von Microsoft Office.

Sie müssen nur die Bildschirmprozedur ausführen, um den Reparatur-und Installationsprozess von Microsoft Office fortzusetzen.

Nach erfolgreichem Abschluss der Microsoft Office-Installation starten Sie die PowerPoint-Anwendung erneut und Sie erhalten keinen "Microsoft PowerPoint funktioniert nicht mehr"-Fehler.

LESEN:   Fehlerbehebung beim Problem Microsoft Exchange-Administrator hat eine Änderung vorgenommen, die ein Beenden und Neustarten von Outlook erfordert

Fix 2: Add-Ins manuell deaktivieren

Schritt 1: Starten Sie die Microsoft PowerPoint-Anwendung im abgesicherten Modus.

Öffnen Sie dazu das Dialogfeld Ausführen, indem Sie gleichzeitig Logo-Taste + R drücken.

Geben Sie powerpnt/safe in das Ausführungsfeld ein und drücken Sie die Eingabetaste auf Ihrer Tastatur.

Schritt 2: Wenn die PowerPoint-Anwendung nicht im abgesicherten Modus geöffnet wird, versuchen Sie, MS Office wie in Fix 1

beschrieben zu reparieren

Wenn es im abgesicherten Modus gestartet wird, gehen Sie zu Datei.

Schritt 3: Klicken Sie auf Optionen.

Schritt 4: Sobald das Fenster Optionen angezeigt wird, klicken Sie wie unten gezeigt auf Add-Ins.

Schritt 5: Wählen Sie anschließend die PowerPoint-Add-Ins  aus der Dropdown-Liste im Verwaltungsbereich unten aus und klicken Sie auf Los.

Schritt6: Nachdem das Fenster Add-Ins-Listenverwaltung angezeigt wird, deaktivieren Sie alle Add-Ins und klicken Sie auf Schließen

Hinweis:- Wenn das Fenster zur Verwaltung der Add-Ins-Liste leer ist, dann kein Grund zur Sorge. Schließen Sie einfach das Fenster.

Jetzt starten Sie die PowerPoint-Anwendung neu und prüfen Sie, ob ein Fehler ausgegeben wird oder nicht.

Fix 3: Aktualisieren Sie die Gerätetreiber

Schritt 1: Öffnen Sie das Fenster Einstellungen, indem Sie gleichzeitig die Gewinnlogo-Taste + I drücken.

Schritt 2: Klicken Sie wie unten gezeigt auf Update & Sicherheit.

Schritt 3: Gehen Sie zum Tab Windows Update und suchen Sie nach den neuesten Gerätetreiber-Updates.

Falls ein Update verfügbar ist, laden Sie es bitte herunter und installieren Sie es.

Schritt 4: Starten Sie jetzt die PowerPoint-Anwendung neu und prüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht.

Fix 4: Versuchen Sie, Ihre Anti-Virus-Software auf Ablauf zu überprüfen

LESEN:   Focus Assist kann in Windows 10 nicht deaktiviert werden

Normalerweise vergessen die meisten Leute, Antiviren-Software zu installieren oder zu prüfen, ob sie auf dem neuesten Stand ist.

  • Zunächst offene Antivirensoftware (z. B.:- KasperSky, McAfee etc) , die auf Ihrem Windows 11 installiert ist, und prüfen, ob sie abgelaufen ist oder nicht.
  • Wenn sie abgelaufen ist, besuchen Sie bitte die Website der Antivirensoftware und laden Sie die neueste Version der Software herunter und installieren Sie sie.
  • Starten Sie dann Ihr System neu und versuchen Sie, die PowerPoint-Anwendung wie gewohnt zu öffnen.

Hoffe, das Problem wird dadurch behoben.

Fix 5: Windows erlauben, den Standarddrucker einzustellen

PowerPoint verwendet immer den Standarddrucker und lädt ihn, damit er besser funktioniert. Daher ist es notwendig, den Standarddrucker einzustellen, der von Windows selbst verwaltet wird.

Schritt 1: Rufen Sie das Einstellungsfenster auf, indem Sie gleichzeitig die Win-Taste + I drücken.

Schritt 2: Klicken Sie wie unten gezeigt auf Geräte.

Schritt 3: Gehen Sie zu Drucker und Scanner, indem Sie darauf klicken.

Schritt 4: Scrollen Sie unter Drucker & Scanner nach unten zu Windows darf meinen Standarddrucker verwalten.

Bitte aktivieren Sie dieses Kästchen wie unten gezeigt.

Dadurch kann Windows den Standarddrucker einstellen, den Sie in letzter Zeit an Ihrem Standort verwendet haben. Sie müssen den Standarddrucker fortan nicht mehr manuell einstellen.

Dies sind einige der Korrekturen, die verwendet werden können, um dieses Problem zu lösen.

Ich hoffe, dieser Artikel war informativ und hilfreich bei der Behebung des Fehlers. Bitte hinterlassen Sie uns Kommentare, wenn Klärungsbedarf besteht.

Danke fürs Lesen!

adminguides

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.