Fix Dimmproblem im Laptop in Windows 10

Aktualisiert September 2022: Erhalten Sie keine Fehlermeldungen mehr und verlangsamen Sie Ihr System mit unserem Optimierungstool. Holen Sie es sich jetzt unter - > diesem Link

  1. Downloaden und installieren Sie das Reparaturtool hier.
  2. Lassen Sie Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann deinen Computer reparieren.

Falls Sie bemerken, dass Ihr Laptop-Bildschirm abgedunkelt ist und trotz des Versuchs, den Bildschirm aufzuhellen, immer noch die gleiche niedrigere Helligkeit bietet, dann haben wir in diesem Artikel einige Methoden besprochen, mit denen Sie Ihr Problem lösen können Ausgabe. Bevor Sie in die Hauptlösung einsteigen, finden Sie hier einige einfachere Problemumgehungen, die Sie zuerst ausprobieren können-

Problemumgehungen-

1. Starten Sie Ihren Computer neu. Versuchen Sie beim Hochfahren Ihres Computers, den Bildschirm aufzuhellen, indem Sie die Helligkeitstaste Ihrer Tastatur drücken.

2. Versuchen Sie, die Helligkeit Ihres Computers zu ändern, indem Sie einfach auf das Symbol "Action Center" in der rechten unteren Ecke der Taskleiste klicken und dann die Helligkeit anpassen.

Wichtige Hinweise:

Mit diesem Tool können Sie PC-Problemen vorbeugen und sich beispielsweise vor Dateiverlust und Malware schützen. Außerdem ist es eine großartige Möglichkeit, Ihren Computer für maximale Leistung zu optimieren. Das Programm behebt häufige Fehler, die auf Windows-Systemen auftreten können, mit Leichtigkeit - Sie brauchen keine stundenlange Fehlersuche, wenn Sie die perfekte Lösung zur Hand haben:

  • Schritt 1: Laden Sie das PC Repair & Optimizer Tool herunter (Windows 11, 10, 8, 7, XP, Vista - Microsoft Gold-zertifiziert).
  • Schritt 2: Klicken Sie auf "Scan starten", um Probleme in der Windows-Registrierung zu finden, die zu PC-Problemen führen könnten.
  • Schritt 3: Klicken Sie auf "Alles reparieren", um alle Probleme zu beheben.

herunterladen

3. Einige Benutzer haben das Problem auf diese Weise gelöst-

a. Starten Sie Ihren Computer neu, während Sie die Taste zum Erhöhen der Helligkeit drücken (im Allgemeinen ist dies die Taste "F12" oder "Fn+F12 ." " Tasten).

b. Halten Sie die Taste gedrückt, bis Windows hochfährt.

Die normale Helligkeit auf Ihrem Computer wird wiederhergestellt.

Wenn eine dieser Problemumgehungen nicht funktioniert hat, versuchen Sie es mit diesem Fix auf Ihrem Computer-

Fix-1 Passen Sie die Bildschirmhelligkeit in den Einstellungen an-

Passen Sie die Bildschirmhelligkeit im Fenster Einstellungen an, um das Problem möglicherweise zu lösen.

1. Drücken Sie Windows-Taste+I, um das Fenster Einstellungen zu öffnen.

2. Klicken Sie nun auf "System".

3. Klicken Sie nun auf der linken Seite auf "Anzeige".

4. Stellen Sie auf der rechten Seite unter "Helligkeit und Farbe" den Schieberegler ganz nach rechts (maximal).

Dies sollte das Helligkeitsproblem auf Ihrem Computer beheben.

LESEN:   Behoben, dass die Rücktaste in Windows 10 nicht funktioniert

Fix-2 Anzeigeeinstellungen kalibrieren-

Das Kalibrieren eines Anzeigetreibers kann das Problem auf Ihrem Computer lösen.

1. Klicken Sie auf das Suchfeld neben dem Windows-Symbol und geben Sie "Anzeigefarbe kalibrierenr" ein.

2. Klicken Sie auf "Anzeigefarbe kalibrieren".

3. Klicken Sie nun auf "Weiter".

4. Klicken Sie erneut auf "Weiter".

5. Passen Sie im Bildschirm Gamma anpassen den Schieberegler an, um den Gamma so anzupassen, dass die Sichtbarkeit der kleinen Punkte in der Mitte der Kreise (im Bild neben dem Schieberegler) minimiert wird.

6. Klicken Sie nun auf "Weiter".

7. Klicken Sie im Fenster Suchen Sie die Helligkeits-und Kontrasteinstellungen für Ihr Display auf "Helligkeits-und Kontrastanpassungen überspringen".

8. Klicken Sie erneut auf "Weiter".

9. Schließlich gibt es im Fenster Farbbalance anpassen drei Schieberegler (R, G, B).

10. Passen Sie diese Schieberegler an, bis Sie die von Ihnen bevorzugte Farbbalance erreicht haben.

11. Klicken Sie nun auf "Weiter".

12. Klicken Sie abschließend auf "Fertig stellen", um die Änderungen auf Ihrem Computer zu speichern.

Dies sollte das Problem mit dem Dimmen des Bildschirms beheben.

Fix-3 Registrierung auf Ihrem Computer ändern

1. Drücken Sie Windows-Taste+S und geben Sie "regedit" in das Suchfeld ein und drücken Sie die Eingabetaste.

2. Klicken Sie im Fenster Registrierungseditor zuerst auf "Datei" und dann auf "Exportieren".

3. Wählen Sie nun einen geeigneten Speicherort auf Ihrer Festplatte aus, um das Backup zu speichern. Nennen Sie es "Ursprüngliches Register".

4. Klicken Sie dann einfach auf "Speichern", um das Registrierungs-Backup auf Ihrem Computer zu speichern.

LESEN:   So beheben Sie den Microsoft Teams-Anmeldefehler [Gelöst]

5. Navigieren Sie im Fenster Registry Editor zu diesem Ort auf der linken Seite-

HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\ControlSet001\Control\Class\{4d36e968-e325-11ce-bfc1-08002be10318}\0000

Falls Sie diesen Ort nicht finden, versuchen Sie stattdessen, zu diesem Ort zu navigieren-

HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\ControlSet001\Control\Class\{4d36e968-e325-11ce-bfc1-08002be10318}\0001

6. Doppelklick auf "FeatureTestControl" auf der rechten Seite des Fensters.

7. Setzen Sie im Fenster D-WORD (32-Bit) Wert bearbeiten die "Wertdaten" auf "f048" und klicken Sie dann auf "OK", um die Änderungen zu speichern.

Schließen Sie das Fenster Registry Editor auf Ihrem Computer.

Starten Sie Ihren Computer neu, um die Änderungen auf Ihrem Computer zu speichern.

Fix-4 Deinstallation und Neuinstallation des Anzeigetreibers-

Das Deinstallieren und Installieren des Anzeigetreibers sollte dieses Problem beheben.

1. Drücken Sie Windows-Taste+X und klicken Sie auf "Geräte-Manager".

2. Sobald das Fenster  Geräte-Manager vorherrscht, maximieren Sie "Display Adapter".

3. Klicken Sie einfach mit der rechten Maustaste auf den Grafiktreiber, den Ihr Computer verwendet "Gerät deinstallieren".

4. Klicken Sie nun auf "Ja", um den Treiber von Ihrem Computer zu deinstallieren.

Um den Grafiktreiber erneut auf Ihrem Computer zu installieren, probieren Sie diese Methoden aus:

Methode 1-

Schließen Sie das Fenster Geräte-Manager. Starten Sie Ihren Computer neu.

Methode 2-

Wenn beim Neustart Ihres Computers der Treiber nicht installiert wurde, müssen Sie den Treiber selbst installieren. Folgen Sie, um den Treiber manuell zu installieren-

1. Klicken Sie im Fenster Geräte-Manager auf "Aktion" und dann auf "Nach Hardwareänderungen suchen".

Überprüfen Sie, ob das hilft oder nicht.

adminguides

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.