Fix CPUs laufen unter Windows 10 nicht mit voller Kapazität

Aktualisiert September 2022: Erhalten Sie keine Fehlermeldungen mehr und verlangsamen Sie Ihr System mit unserem Optimierungstool. Holen Sie es sich jetzt unter - > diesem Link

  1. Downloaden und installieren Sie das Reparaturtool hier.
  2. Lassen Sie Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann deinen Computer reparieren.

CPUs sind so konzipiert, dass sie Ihren Computer so mit Strom versorgen, dass er bei hoher Last (wie beim Spielen eines Spiels) mit voller Kapazität und ohne Last mit sehr niedriger Geschwindigkeit läuft wenig Last auf Ihrem Computer. Wenn in Ihrem Computer die CPUs nicht mit voller Kapazität laufen und einer schweren Rechenaufgabe ausgesetzt sind, ist dies nicht zu vernachlässigen. Dies geschieht hauptsächlich, da Ihre CPUs auf Ihrem Computer in der Option Maximaler Prozessorstatus manchmal auf weniger als 100 % eingestellt sind. Suchen Sie nach den Fixes, um das Problem zu lösen, aber vergessen Sie nicht, diese anfänglichen Problemumgehungen auszuführen, bevor Sie fortfahren.

Erste Problemumgehungen-

1. Starten Sie Ihren Computer neu und führen Sie nach dem Neustart eine schwere Aufgabe aus (z. B. ein Videospiel öffnen) und prüfen Sie, ob die CPUs mit voller Geschwindigkeit laufen.
2. Überprüfen Sie, ob auf Ihrem Computer ein Windows-Update aussteht. Überprüfen Sie nach der Aktualisierung Ihres Windows, ob Ihr Problem gelöst ist oder nicht.
3. Führen Sie einen vollständigen Scan Ihres Systems auf Malware und Viren durch. Starten Sie nach dem Scannen Ihren Computer neu und prüfen Sie, ob die CPUs mit voller Geschwindigkeit laufen.
4. Wenn dieses Problem auf einem Laptop auftritt, deaktivieren Sie den Energiesparmodus. Nach dem Deaktivieren sollten die CPUs auf Ihrem Laptop mit voller Kapazität laufen.

Wenn das Problem immer noch besteht, gehen Sie zu den Fixes-

Wichtige Hinweise:

Mit diesem Tool können Sie PC-Problemen vorbeugen und sich beispielsweise vor Dateiverlust und Malware schützen. Außerdem ist es eine großartige Möglichkeit, Ihren Computer für maximale Leistung zu optimieren. Das Programm behebt häufige Fehler, die auf Windows-Systemen auftreten können, mit Leichtigkeit - Sie brauchen keine stundenlange Fehlersuche, wenn Sie die perfekte Lösung zur Hand haben:

  • Schritt 1: Laden Sie das PC Repair & Optimizer Tool herunter (Windows 11, 10, 8, 7, XP, Vista - Microsoft Gold-zertifiziert).
  • Schritt 2: Klicken Sie auf "Scan starten", um Probleme in der Windows-Registrierung zu finden, die zu PC-Problemen führen könnten.
  • Schritt 3: Klicken Sie auf "Alles reparieren", um alle Probleme zu beheben.

herunterladen

Fix-1 Maximalen Prozessorstatus auf 100 % setzen

Manchmal kann es vorkommen, dass der maximale Prozessorstatus der CPUs Ihres Computers auf weniger als 100 % eingestellt ist. Um den maximalen Prozessorstatus auf 100 % zu setzen, befolgen Sie diese Schritte-

LESEN:   [SOLVED] Teredo kann sich nicht qualifizieren Fehlerproblem (100% funktioniert)

1. Drücken Sie Windows-Taste+R, um Ausführen zu starten, kopieren und fügen Sie Folgendes ein und drücken Sie die Eingabetaste:

control.exe powercfg.cpl,,3

2. Scrollen Sie nun im Fenster Energieoptionen nach unten und erweitern Sie "Energieverwaltung des Prozessors" und dann "Maximaler Prozessorstatus".

3. Klicke auf das Kästchen neben "Einstellungen" und setze den Wert auf "100".

4. Erweitern Sie danach die "Richtlinie zur Systemkühlung" knapp über dem "Maximalen Prozessorstatus".

5. Klicken Sie auf "Einstellungen", um es zu erweitern und als "Aktiv" festzulegen.

6. Klicken Sie abschließend auf "Übernehmen" und "OK", um die Änderungen zu speichern.

Starten Sie Ihren Computer neu und versuchen Sie, eine schwere Aufgabe auf Ihrem Computer auszuführen.

Überprüfen Sie, ob die CPUs mit voller Kapazität arbeiten oder nicht. Wenn das Problem weiterhin besteht, gehen Sie zur nächsten Lösung.

Fix-2 Intelppm-Registry im Registrierungseditor deaktivieren

Sie können Ihre CPU so einstellen, dass sie immer mit voller Kapazität arbeitet, indem Sie den Wert des "Start"-Schlüssels der "Intelppm"-Registrierung ändern. Um den Wert der "Start"-Taste zu ändern, folgen Sie diesen Schritten-

1. Drücken Sie zunächst die Windows-Taste auf Ihrer Tastatur und geben Sie dann "Registrierung" ein.

2. Klicken Sie dann im Suchergebnis auf "Registry Editor".

Das Registrierungs-Editor Fenster wird geöffnet.

3. Navigieren Sie im linken Bereich des Registrierungseditors zu diesem Ort-

HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\intelppm

4. Klicken Sie nun im rechten Bereich doppelklicken auf "Start".

5. Setzen Sie die Wertdaten auf "4". Klicken Sie auf "OK", um den Wert der Registrierung zu ändern.

Starten Sie Ihren Computer neu und prüfen Sie, ob die CPU mit voller Kapazität arbeitet oder nicht. Wenn das gleiche Problem erneut auftritt, gehen Sie zur nächsten Lösung.

LESEN:   AvastUI.exe-Was ist das Verwendet, Behebt den allgemeinen Fehler

Fix-3 Deaktivieren/Aktualisieren des Intel Power Management-Treibers

Ihre CPU läuft bei geringer CPU-Auslastung mit niedriger Drehzahl (z. Dieses System wird vom Intel Power Management Driver gesteuert. Sie können den Intel Power Management Driver deaktivieren, indem Sie diese Schritte befolgen-

1. Klicken Sie auf WindowsSymbol und klicken Sie auf das Symbol "Power". Drücken Sie Umschalt und klicken Sie dann auf "Neustart". Ihr Computer wird in den Fehlerbehebungsmodus gestartet.

2. Klicken Sie nun auf "Fehlerbehebung" und gehen Sie dann zu "Erweiterte Option".

3. Klicken Sie abschließend auf "Eingabeaufforderung".

4. Kopieren Sie diesen Befehl und fügen Sie ihn ein und drücken Sie Enter, um zum Verzeichnis C:\Windows\System32\driver zu wechseln.

CD-Treiber
ren intelppm.sys intelppm.sys.bak


Starten Ihres Computers auf Windows 10. Prüfen Sie, ob die CPUs mit voller Kapazität arbeiten oder nicht. Dein Problem sollte behoben sein.

adminguides

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.