Fix COM Surrogate funktioniert in Windows 10 nicht mehr

Aktualisiert September 2022: Erhalten Sie keine Fehlermeldungen mehr und verlangsamen Sie Ihr System mit unserem Optimierungstool. Holen Sie es sich jetzt unter - > diesem Link

  1. Downloaden und installieren Sie das Reparaturtool hier.
  2. Lassen Sie Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann deinen Computer reparieren.

Einige Benutzer haben gemeldet, dass auf ihrem Windows 10-PC der Fehler "COM Surrogate funktioniert nicht mehr" auftritt, wenn sie versuchen, Ordner mit Mediendateien (Video/Bilder) zu drucken oder zu durchsuchen. Com-Ersatz ist ein anderer Name für den dllhost.exe-Prozess und Sie machen sich wirklich keine Sorgen, da dieser Fehler behoben ist.

Wichtige Hinweise:

Mit diesem Tool können Sie PC-Problemen vorbeugen und sich beispielsweise vor Dateiverlust und Malware schützen. Außerdem ist es eine großartige Möglichkeit, Ihren Computer für maximale Leistung zu optimieren. Das Programm behebt häufige Fehler, die auf Windows-Systemen auftreten können, mit Leichtigkeit - Sie brauchen keine stundenlange Fehlersuche, wenn Sie die perfekte Lösung zur Hand haben:

  • Schritt 1: Laden Sie das PC Repair & Optimizer Tool herunter (Windows 11, 10, 8, 7, XP, Vista - Microsoft Gold-zertifiziert).
  • Schritt 2: Klicken Sie auf "Scan starten", um Probleme in der Windows-Registrierung zu finden, die zu PC-Problemen führen könnten.
  • Schritt 3: Klicken Sie auf "Alles reparieren", um alle Probleme zu beheben.

herunterladen

Methode 1 �\x93 dllhost.exe zur Ausnahme für die Datenausführungsverhinderung hinzufügen

1. Drücken Sie Windows-Taste+R-Taste zusammen, um RUN zu öffnen.

2. Geben Sie nun sysdm.cpl in das Textfeld ein und klicken Sie auf OK.

3. Klicken Sie auf den Tab Erweitert.

6-Klicken Sie nun im Leistungsbereich auf Einstellungen.

7-Wählen Sie den Tab Datenausführungsverhinderung

8 �\x93 Jetzt Aktivieren Sie DEP für alle Programme und Dienste mit Ausnahme der von mir ausgewählten:

9-Klicken Sie als Nächstes auf Hinzufügen

Jetzt unterscheidet sich der nächste Schritt für die 32-Bit-oder 64-Bit-Version.

Um zu überprüfen, ob Sie 32 oder 64 Bit haben, tun Sie dies einfach.

  • Drücken Sie gleichzeitig die Windows-Taste und die R-Taste.
  • Schreibe msinfo32 und drücke die Eingabetaste.

  • Der Systemtyp sagt Ihnen jetzt, dass es sich um einen 32-Bit-oder 64-Bit-PC handelt

Schritt 10:-

Fall 1-Wenn Ihr Windows-PC 64 Bit hat.

Navigieren Sie zu  C:\Windows\SysWOW64\dllhost.exe

Fall 2-Wenn Ihr Windows-PC 64 Bit hat.

Navigieren Sie zu  C:\Windows\System32\dllhost.exe

In meinem Fall war mein PC ein 64-Bit-System und daher ging ich zu SysWOW64.

11-Doppelklicken Sie nun auf dllhost.exe, um sie auszuwählen.

12-Klicken Sie nun auf Ok und dann auf Anwenden.

Methode 2-DLL erneut über CMD Admin registrieren.

Versuchen Sie, vbscript.dll und jscript.dll über die Eingabeaufforderung erneut zu registrieren. Hier ist die Methode, dies zu tun.

LESEN:   So beheben Sie den Fehler D3dx9_42.dll in Windows 10

1-Eingabeaufforderung als Administrator öffnen.

2-FÜHREN Sie nun diese beiden Befehle nacheinander in CMD aus.

regsvr32 vbscript.dll
regsvr32 jscript.dll

Wenn das Problem weiterhin besteht, fahren Sie mit der nächsten Methode fort.

Methode 3 �\x93 Miniaturansichten deaktivieren

1-Suchen Sie in der Windows 10-Taskleistensuche nach Datei-Explorer-Optionen, klicken Sie auf Datei-Explorer-Optionen.

2-Klicken Sie nun auf den Tab Anzeigen

3-Deaktivieren Sie die Option Immer Symbole anzeigen, niemals Miniaturansichten

4-Klicken Sie auf Bewerben.

Unser Ziel ist es, bereits vorhandene Miniaturansichten von Ihrem PC zu entfernen.

1. Drücken Sie Windows-Taste+R zusammen, um RUN zu öffnen.

2. Geben Sie nun cleanmgr ein und klicken Sie auf OK.

3. Klicken Sie auf OK.

4. Deaktivieren Sie alle Optionen außer Miniaturansichten und klicken Sie auf OK und löschen Sie alle Miniaturansichtsdateien.

5. Jetzt aktivieren die Thumbnail-Option wieder. Öffnen Sie einfach die Datei-Explorer-Option noch einmal und aktivieren Sie Immer Symbole anzeigen, niemals Miniaturansichten.

Hoffe, dass die angegebenen Methoden Ihr Problem gelöst haben.

Methode 3 �\x93 COM Surrogate-Prozess beenden

1. Drücken Sie auf der Tastatur gleichzeitig die Tasten STRG+UMSCHALT+Esc, um den Task-Manager zu öffnen.

2. Suchen Sie nun den COM Surrogate-Prozess.

3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie Aufgabe beenden.

Versuchen Sie es jetzt noch einmal.

Methode 4-Wählen Sie im Datei-Explorer die Listen-oder Detailansicht

1. Datei-Explorer öffnen.

2. Klicken Sie auf Anzeigen.

3. Wählen Sie Liste oder Detailansicht.

Methode 5 �\x93 Rollback-Display-Adapter

1. Drücken Sie Windows-Taste+R zusammen, um RUN zu öffnen.

2. Schreiben Sie devmgmt.msc hinein und klicken Sie auf OK.

3. Erweitern Sie Display-Adapter.

4. Rechtsklick und Eigenschaften wählen.

LESEN:   So beheben Sie das Problem mit dem DISM-Hostdienst, der eine hohe CPU-Auslastung verarbeitet

5. Klicken Sie auf die Registerkarte Treiber und wählen Sie den Rollback-Treiber aus.

adminguides

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.