Fehlerbehebung Windows 10-Update schlägt fehl 0x8007001f -0x20006

Aktualisiert September 2022: Erhalten Sie keine Fehlermeldungen mehr und verlangsamen Sie Ihr System mit unserem Optimierungstool. Holen Sie es sich jetzt unter - > diesem Link

  1. Downloaden und installieren Sie das Reparaturtool hier.
  2. Lassen Sie Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann deinen Computer reparieren.

Windows Media Builder, entwickelt von Microsoft, ist ein sehr nützliches Tool, mit dem Sie die neueste Version von Windows herunterladen und installieren können. Wenn Sie dieses Tool jedoch während des Installationsvorgangs verwenden, erhalten Sie möglicherweise einen Fehler 0x8007001F - 0x20006. Außerdem erscheint eine Fehlermeldung:

Die Installation ist in der SAFE_OS-Phase aufgrund eines Fehlers im REPLICATE_OC-Prozess fehlgeschlagen.

Der in der Fehlermeldung erwähnte Sicherheitsschritt des Betriebssystems ist ein wichtiger Schritt für die Installation aller erforderlichen Windows-Updates. Sollte das Windows 10-Update mit dieser Fehlermeldung immer noch fehlschlagen, ist es möglich, dass der Update-Download unterbrochen wurde oder es Probleme mit Ihrer Internetverbindung gibt. Natürlich können auch andere Faktoren dieses Problem verursachen.

Was verursacht den Windows 10-Update-Fehler 0x8007001f - 0x20006?

Dieser Fehler tritt auf, wenn Benutzer versuchen, ihr Windows-Betriebssystem zu aktualisieren. Es handelt sich um einen Systemfehler, der durch eine beschädigte Systemdatei verursacht wird. Dies kann zu anderen Problemen führen, z. B. wenn Windows nicht aktualisiert werden kann oder andere Systemanwendungen nicht aktualisiert werden können. Es kann auch dazu führen, dass auf Ihrem System installierte Softwareanwendungen von Drittanbietern nicht mehr funktionieren.

Wichtige Hinweise:

Mit diesem Tool können Sie PC-Problemen vorbeugen und sich beispielsweise vor Dateiverlust und Malware schützen. Außerdem ist es eine großartige Möglichkeit, Ihren Computer für maximale Leistung zu optimieren. Das Programm behebt häufige Fehler, die auf Windows-Systemen auftreten können, mit Leichtigkeit - Sie brauchen keine stundenlange Fehlersuche, wenn Sie die perfekte Lösung zur Hand haben:

  • Schritt 1: Laden Sie das PC Repair & Optimizer Tool herunter (Windows 11, 10, 8, 7, XP, Vista - Microsoft Gold-zertifiziert).
  • Schritt 2: Klicken Sie auf "Scan starten", um Probleme in der Windows-Registrierung zu finden, die zu PC-Problemen führen könnten.
  • Schritt 3: Klicken Sie auf "Alles reparieren", um alle Probleme zu beheben.

herunterladen

Wie behebt man den Windows 10-Update-Fehler 0x8007001f -0x20006?

Starten Sie die Problembehandlung für Windows Update

  1. Drücken Sie Windows+R, um die App "Einstellungen" zu öffnen.
  2. Gehen Sie zu Update und Sicherheit > Fehlerbehebung.
  3. Wählen Sie im rechten Bereich Windows Update aus und klicken Sie auf Problembehandlung ausführen.

Windows Update in einem sauberen Startzustand ausführen

  1. Melden Sie sich als Administrator an Ihrem Computer an.
  2. Geben Sie in der Boot-Suche MSConfig ein, um das Dienstprogramm zur Systemkonfiguration zu öffnen.
  3. Wechseln Sie zum Tab "Allgemein" und klicken Sie auf "Selektive Ausführung".
  4. Deaktivieren Sie "Bootobjekte laden" und stellen Sie sicher, dass die Optionen "Systemdienste laden" und "Originalstartkonfiguration verwenden" aktiviert sind.
  5. Gehen Sie dann zur Registerkarte Dienste und aktivieren Sie das Kontrollkästchen Alle Microsoft-Dienste ausblenden.
  6. Klicken Sie auf die Schaltfläche Alle deaktivieren.
  7. Klicken Sie auf Übernehmen/OK und starten Sie Ihren Computer neu. (Dadurch wird Ihr Computer in einen sauberen Startzustand versetzt. Wenn Sie Windows für den normalen Startvorgang konfiguriert haben, machen Sie die Änderungen einfach rückgängig.)
  8. Dann versuchen Sie erneut, Windows Update auszuführen.
LESEN:   Welche Lösungen gibt es, um den Fehler -Unzureichender Speicher- beim Drucken zu beheben - Warum tritt der Fehler -Unzureichender Speicher- beim Drucken auf-

Deaktivieren Sie vorübergehend den Virenschutz und die Windows Defender-Firewall

Wie bereits erwähnt, kann der Fehler durch das Antivirenprogramm Windows Defender oder die auf Ihrem Computer installierte Firewall verursacht werden. Daher ist es immer eine gute Idee, diese Programme oder jede andere auf Ihrem Computer installierte Sicherheitssoftware zu deaktivieren, wenn Sie nicht auf das freigegebene Laufwerk Ihres Computers zugreifen können.

Manchmal werden Probleme wie Fehler 0x8007001f - 0x20006 durch Störungen durch Antiviren-oder Sicherheitssoftware verursacht. Deaktivieren Sie also sowohl Ihr Antivirenprogramm als auch die Windows Defender-Firewall und prüfen Sie, ob das Problem dadurch behoben wird.

Löschen des Windows Update Cache

Sie können auch den Windows Update-Cache leeren, da manchmal beschädigte oder unvollständige Windows Update-Dateien Probleme beim Herunterladen und Installieren von Windows-Updates verursachen.

Löschen Sie dazu einfach die Ordner "$Windows.~BT" und "$Windows.~WS" auf Ihrem Computer. Versuchen Sie dann erneut, Windows Update auszuführen, und prüfen Sie, ob der Fehler behoben ist.

Häufig gestellte Fragen

Wie behebt man den Fehler 0x8007001F 0x20006?

  1. Verwenden Sie die Windows Update-Problembehandlung.
  2. Setzen Sie die Windows Update-Komponenten zurück.
  3. Löschen Sie den Windows Update-Cache.
  4. Konfigurieren Sie Ihre Firewall oder Antivirensoftware.
  5. Führen Sie Windows Update im sauberen Startmodus aus.

Windows 10 konnte mit Fehler 0x8007001F 0x20006 nicht installiert werden?

Manchmal Windows Update Zwischengespeicherte Dateien können beschädigt oder unvollständig sein, was die Installation von Windows Update verhindern und den Fehler 0x8007001F-0x20006 verursachen kann. In diesem Fall sollten Sie den Windows Update-Cache leeren und erneut versuchen, die Updates herunterzuladen und zu installieren.

Warum kann ich keine Windows-Updates installieren?

Ihre Systemdateien können vor kurzem beschädigt oder gelöscht wurden, wodurch Windows Update fehlschlägt. Veraltete Treiber. Treiber sind für Komponenten erforderlich, die nicht vorhanden sindMietkompatibel mit Windows 10, wie Grafikkarten, Netzwerkkarten usw.

LESEN:   Beheben Sie den Windows Update-Fehlercode 0x80010108 unter Windows 10

Wie behebe ich ein defektes Windows-Update?

  1. Drücken Sie Strg+Alt+Entf.
  2. Starten Sie Ihren Computer neu, indem Sie ihn mit der Reset-Taste neu starten oder mit der Power-Taste aus-und wieder einschalten.
  3. Starten Sie Windows im abgesicherten Modus.
  4. Führen Sie eine Systemwiederherstellung durch, um die bisher vorgenommenen Änderungen aufgrund der unvollständigen Installation von Windows-Updates rückgängig zu machen.

adminguides

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.