Fehlerbehebung für Microsoft Office 1058-4-Fehlercode

Aktualisiert September 2022: Erhalten Sie keine Fehlermeldungen mehr und verlangsamen Sie Ihr System mit unserem Optimierungstool. Holen Sie es sich jetzt unter - > diesem Link

  1. Downloaden und installieren Sie das Reparaturtool hier.
  2. Lassen Sie Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann deinen Computer reparieren.

Microsoft Office Fehlercode 1058-4: Wenn ein Versuch, Office zu installieren, fehlschlägt, versucht die Fehlermeldung normalerweise, die Ursache zu erklären. Der Fehlercode 1058-4 kann viele Ursachen haben. Normalerweise ist der Fehler auf beschädigte Systemdateien oder falsch gelöschte vorherige Installationsdateien zurückzuführen. Nachfolgend finden Sie eine Liste mit Schritten zur Fehlerbehebung. Befolgen Sie die Anweisungen in diesem Artikel in der genauen Reihenfolge, um den Fehlercode 1058-4 zu beheben. Stellen Sie sicher, dass der Fehler nach jedem Schritt zur Fehlerbehebung behoben ist. Wenn Sie die Schritte zur Fehlerbehebung in diesem Artikel befolgen, wird der Fehlercode 1058-4 korrigiert.

Was ist die Ursache des Fehlers 1058-4 in Microsoft Office?

Wie oben erwähnt, wird der Fehlercode angezeigt, wenn Sie versuchen, Microsoft Office 2013 zu installieren. Der Fehlercode kann aus folgenden Gründen auftreten.

Beschädigte Systemdateien: Die häufigste Ursache für diesen Fehler sind beschädigte Systemdateien auf Ihrem Computer. Wenn Ihre Windows-Dateien durch Malware beschädigt wurden oder eine Anwendung etwas an Ihren Systemdateien geändert hat, kann dieser Fehler bei der Installation von Microsoft Office 2013 auftreten.

Wichtige Hinweise:

Mit diesem Tool können Sie PC-Problemen vorbeugen und sich beispielsweise vor Dateiverlust und Malware schützen. Außerdem ist es eine großartige Möglichkeit, Ihren Computer für maximale Leistung zu optimieren. Das Programm behebt häufige Fehler, die auf Windows-Systemen auftreten können, mit Leichtigkeit - Sie brauchen keine stundenlange Fehlersuche, wenn Sie die perfekte Lösung zur Hand haben:

  • Schritt 1: Laden Sie das PC Repair & Optimizer Tool herunter (Windows 11, 10, 8, 7, XP, Vista - Microsoft Gold-zertifiziert).
  • Schritt 2: Klicken Sie auf "Scan starten", um Probleme in der Windows-Registrierung zu finden, die zu PC-Problemen führen könnten.
  • Schritt 3: Klicken Sie auf "Alles reparieren", um alle Probleme zu beheben.

herunterladen

Antivirensoftware blockiert die Installation: Ein weiterer Grund für diesen Fehler kann darin bestehen, dass Antivirensoftware die Installation von Microsoft Office 2013 blockiert. Manchmal kann Antivirensoftware Ihrem Computer strenge Regeln und Sicherheitsrichtlinien auferlegen, damit bestimmte Anwendungen kann nicht installiert werden.

Strenge Firewall-Richtlinie: Wenn Sie unter Windows eine strenge Firewall-Richtlinie haben, kann das Office-Installationsprogramm möglicherweise nicht auf das Internet zugreifen und die erforderlichen Installationsdateien nicht herunterladen.

Vorhandenes Office-Paket: Wenn auf Ihrem Computer bereits eine andere Version von Microsoft Office installiert ist, wird diese Fehlermeldung angezeigt. Da es nicht möglich ist, zwei Office-Suiten gleichzeitig zu installieren.

Proxyserver und strenge Internetregeln: Wenn Sie Microsoft Office hinter einem Proxyserver installieren oder von einem Bereich aus, in dem strenge Internetregeln gelten, dh wo bestimmte Ports und Websites gesperrt sind, kann dieser Fehler auftreten aus diesem Grund. Dies liegt daran, dass das Installationsprogramm nicht auf das Internet zugreifen und die Installationsdateien herunterladen kann.

Gehen wir nun zu den Lösungen über. Bitte beachten Sie, dass nicht alle diese Lösungen für Sie funktionieren, da die Ursache des Problems möglicherweise nicht dieselbe ist wie die Lösung. Versuchen Sie also alle Lösungen, um eine Lösung.

Befolgen Sie diese Schritte, um den Fehlercode 1058-4 zu beheben.

SFC-Scanner.

System File Checker ist ein vorinstalliertes Windows-Dienstprogramm, mit dem Windows-Benutzer Beschädigungen von Windows-Systemdateien analysieren und reparieren können. Der SFC-Scan erkennt beschädigte Dateien und stellt die beschädigte Datei aus zwischengespeicherten Kopien von Systemdateien wieder her oder stellt sie wieder her, die sich in einem komprimierten Ordner unter %WinDir%System32dllcache befinden.

LESEN:   Microsoft Setup Bootstrapper hat aufgehört zu funktionieren Fix

Schritte zum Durchführen eines SFC-Scans zur Behebung des Fehlercodes 1058-4:

  • Stellen Sie zunächst sicher, dass Datum und Uhrzeit auf dem Computer korrekt sind.
  • Öffnen Sie die Bestellaufforderung mit Administratorrechten.
  • Geben Sie "SFC/SCANNOW" ein und drücken Sie die Eingabetaste.
  • Schließen Sie das Scanfenster nicht, bis der Scan zu 100 % abgeschlossen ist.
  • Führen Sie nach Abschluss des Scans die Installation/das Update aus, um sicherzustellen, dass der Fehlercode 1058-4 behoben ist.
Deaktivieren Sie die Firewall, um den Fehlercode 1058-4 Office zu beheben:

Sie können auf Fehlercode 1058-4 stoßen, wenn die Firewall Ihres Computers die Installation oder das Upgrade von Office aus Sicherheitsgründen blockiert. Um den Microsoft Office-Fehlercode 1058-4 zu umgehen, müssen wir die Firewall vorübergehend deaktivieren, um die Office-Produkt.

Schritte zum Deaktivieren der Windows-Firewall:

  • Öffne das Kontrollfeld
  • Klicksystem und Sicherheit
  • Öffnen Sie die Windows-Firewall
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche "Windows-Firewall aktivieren oder deaktivieren"
  • Wählen Sie "Windows-Firewall deaktivieren" und klicken Sie auf OK.
  • Führen Sie abschließend die Installation/das Update aus, um zu sehen, ob der Fehlercode 1058-4 behoben wurde.
Führen Sie eine Datenträgerbereinigung durch, um den Fehlercode 1058-4 zu beheben:

Ein Speicherplatzfehler oder fehlender Speicherplatz auf Ihrem Computer kann beim Upgrade/Installieren von Microsoft Office 365 oder 2016 auch einen 1058-4-Fehler verursachen. Um den durch einen Speicherplatzfehler verursachten Fehlercode 1058-4 zu beheben, wird empfohlen dass Sie die Diskette auf Ihrem Computer löschen.

Um den Datenträger zu löschen, führen Sie diese Schritte aus:

  • Öffne die Systemsteuerung
  • Klicksystem und Sicherheit
  • Verwaltungstools auswählen
  • Bereinigen Sie die offene Festplatte.
  • Wenn das Fenster zur Datenträgerbereinigung geöffnet wird, wählen Sie das Laufwerk C aus und klicken Sie auf OK.
  • Wählen Sie die Ordner aus, die Sie bereinigen möchten, und klicken Sie auf OK.
  • Wenn die Datenträgerbereinigung abgeschlossen ist, führen Sie die Installation/das Update aus, um zu sehen, ob der Fehlercode 1058-4 behoben wurde.
Ventilreparatur zur Behebung des Fehlercodes 1058-4

Fehlercode 1058-4 kann auch durch Registerbeschädigung oder Binärdatenfehler verursacht werden. Diese Registrierungsfehler müssen behoben werden, damit Microsoft Office 365 oder Office 2016 ordnungsgemäß auf Ihrem Computer installiert ist.

Hinweis: Sie sollten Ihre Registrierung sichern, bevor Sie sie ändern. Ein Fehler bei der Registrierungsänderung kann Ihrem Windows-Betriebssystem ernsthaften Schaden zufügen.

Hier sind die Schritte zum Beheben von Registrierungsfehlern:

1.) Öffnen Sie den Registrierungseditor mit Administratorrechten.
2.) Navigieren Sie in der folgenden Reihenfolge zum Office-Registrierungsordner
Computer Computer\HKEY_LOCAL_MACHINE
Computer\HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE
Computer\HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\MICROSOFT
Computer\HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\MICROSOFT\OFFICE\
3.) Löschen Sie die folgenden Unterschlüssel in den Office-Ordnern HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\MICROSOFT\OFFICE\10.0
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\MICROSOFT\OFFICE\11.0
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\MICROSOFT\OFFICE\12.0
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\MICROSOFT\OFFICE\14.0
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\MICROSOFT\OFFICE\14.0
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\MICROSOFT\OFFICE\14.0
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\MICROSOFT\OFFICE\COMMON
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\MICROSOFT\OFFICE\SOFTWARE
4.) Löschen Sie auch Unterordner wie WORD, EXCEL, OUTLOOK, POWER POINT im Ordner HKEY_LOCAL_CURRENT_USERSOFTWAREMICROSOFTOFFICE
5.) Löschen Sie den LicenseServerRedirection-Schlüssel und den LicenseServerRedirection-Schlüssel.
6.) Führen Sie nach dem Entfernen der beschädigten Schlüssel die Installation/das Update aus, um sicherzustellen, dass der Fehlercode 1058-4 beseitigt ist.

LESEN:   [SOVLED] Die Umgebung ist falsch Windows-Fehler (100% arbeiten)
Deinstallieren Sie Microsoft Office 365 oder Office 2016 vollständig und installieren Sie es erneut, um den Fehlercode 1058-4 zu beheben:

Ein zuvor installiertes Office-Programm oder mehrere Kopien eines Office-Programms auf Ihrem Computer können die Installation des Microsoft Office-Programms mit dem Fehlercode 1058-4 blockieren. Bei vorhandenen Kopien des Office-Programms wird empfohlen, das Office-Programm vollständig von Ihrem Computer zu entfernen, um Microsoft Office 365 oder Office 2016 zu installieren.

Folgen Sie diesen Schritten, um ältere Versionen von Office zu deinstallieren:

  • Öffne das Kontrollfeld
  • Navigieren Sie zu Programmen und Funktionen.
  • Suchen Sie in der Liste der installierten Programme nach Microsoft Office.
  • Klicken Sie auf Microsoft Office und entfernen Sie es aus der Liste der Anwendungen.
  • Wenn das Programm vollständig deinstalliert ist, führen Sie die Installation/das Update aus, um zu sehen, ob der Fehlercode 1058-4 behoben wurde.
Systemdateiprüfung oder SFC 1058-4-Scancode

System File Checker ist ein Mechanismus zum Überprüfen Ihres Betriebssystems auf beschädigte und fehlende Systemdateien.

Wenn die ursprünglichen Windows-Sicherheitsdateien fehlen, funktioniert Ihr Computer möglicherweise nicht und kann abstürzen, Fehlfunktionen aufweisen, Ihr Computer abstürzen oder neu starten.

Folgen Sie den Schritten, um die Systemdateiprüfung oder sfc.exe auszuführen-.

  • Klicken Sie auf die Windows-Taste
  • Suche nach benutzerdefinierten Einladungen oder cmd.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste und führen Sie diese Befehlszeile als Administrator aus.
  • Wenn Sie zur Eingabe eines Passworts oder einer Administratorbestätigung aufgefordert werden, klicken Sie auf Passwort oder Zulassen.
  • Nachdem sich die Eingabeaufforderung öffnet, geben Sie den folgenden Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste-SFC/SCANNOW.

Hinweis: Schließen Sie die Eingabeaufforderung erst, wenn der Scan zu 100 % abgeschlossen ist. Stellen Sie sicher, dass der Fehlercode 1058-4 behoben ist, nachdem der SFC-Scan abgeschlossen ist.

Machen Sie eine temporäre Ausnahme in der Firewall, um den Fehlercode 1058-4 zu beheben.

Die auf Ihrem PC installierte Firewall-oder Antivirensoftware kann die Installationsdatei von Ms Office im Hintergrund manchmal als Teil des Systemschutzes automatisch erkennen und entfernen. Das Office-Installationsprogramm ist ein Online-Installationsprogramm, das bei jeder Installation die neuesten Funktionen und Updates bereitstellt.

Alternative Methode.

Von den einfachsten bis zu den komplexesten kann eine Person viele Aufgaben ausführen. Ms. Office ist derzeit in verschiedenen Win-kompatiblen Versionen verfügbardows und Mac OS.

LESEN:   Behebung von -Objekte im Container konnten nicht aufgezählt werden- in Windows 10

Um Ms Office-Anwendungen zu verwenden, müssen Sie sie herunterladen, installieren und auf Ihrem Gerät aktivieren. Beim Kauf können Sie aus zwei Optionen wählen:

  • Offline aus einem Einzelhandelsgeschäft.
  • Online auf der offiziellen Microsoft-Website

Nach dem Kauf sind drei weitere Verfahren zu befolgen, nämlich: herunterladen, installieren und aktivieren.

Glücklicherweise können Sie dies tun, indem Sie diesen einfachen Schritten folgen:

  • Verwenden Sie den Datei-Explorer und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Ordner, in dem Sie MS Office installieren möchten.
  • Eigenschaften auswählen.
  • Deaktiviere das Kontrollkästchen "Schreibgeschützt".
  • Wählen Sie die Schaltfläche Erweitert aus.
  • Stellen Sie sicher, dass das Kontrollkästchen "Inhalte zum Schutz von Daten verschlüsseln" deaktiviert ist.
  • Klicken Sie auf OK und dann auf die Registerkarte Sicherheit.
  • Wählen Sie die Schaltfläche Bearbeiten.
  • Stellen Sie sicher, dass "Alle" ausgewählt ist.
  • Wenn nicht, klicken Sie auf Hinzufügen und fügen Sie die Gruppe Alle zur Liste hinzu.
  • Wählen Sie zweimal OK.
  • Navigieren Sie zu C: Programm-Daten-Microsoft.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Office-Ordner und wählen Sie Eigenschaften.
  • Wiederholen Sie die Schritte 3 bis 9 für den Office-Ordner.
  • Schließen Sie alle laufenden Programme und versuchen Sie erneut, Ms. Office zu installieren!

Häufig gestellte Fragen

Wie behebe ich den Fehlercode 30010 4?

Schritt 1: Pakete aus dem Windows-Installationsprogramm entfernen.
Schritt 2: Geplante Aufgaben vom Desktop entfernen.
Schritt 3: Verwenden Sie den Task-Manager, um Aufgaben zu stoppen, die mit einem einzigen Klick erledigt werden müssen.
Schritt 4: Löschen Sie Office-Dateien.

Wie behebt man Fehlercode 30088 4?

Schritt 1: Entfernen Sie Pakete aus dem Windows-Installationsprogramm.
Schritt 2: Geplante Aufgaben auf dem Desktop löschen.
Schritt 3: Verwenden Sie den Task-Manager, um die Aufgaben, die Sie ausführen möchten, mit einem einzigen Klick zu stoppen.
Schritt 4: Löschen von Office-Dateien.
Schritt 5: Entfernen von Pads aus der Office-Registrierung.

Wie behebt man Fehler bei der Installation von Microsoft Office?

  1. Verwenden Sie den Aufgabenplaner.
  2. Beheben Sie den Fehler mit dem Windows Store.
  3. Deaktivieren Sie vorübergehend die Antivirensoftware auf Ihrem Computer.
  4. Benennen Sie den Microsoft-Hilfeordner um.
  5. Entfernen Sie alle Spuren von Microsoft Office von Ihrem PC und installieren Sie es neu.

Warum installiert sich Microsoft Office nicht selbst?

Wenn Sie Probleme bei der Installation von Office auf Ihrem PC haben, starten Sie Ihren Computer neu und versuchen Sie dann erneut, Office zu installieren. Versuchen Sie nach Abschluss der Deinstallation erneut, Office zu installieren. Deinstallieren Sie Office mit einer einfachen Lösung. Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um das Tool zum Entfernen von Office herunterzuladen und zu installieren.

adminguides

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.