Fehlerbehebung bei Windows Update-Fehler 8000FFF

Aktualisiert September 2022: Erhalten Sie keine Fehlermeldungen mehr und verlangsamen Sie Ihr System mit unserem Optimierungstool. Holen Sie es sich jetzt unter - > diesem Link

  1. Downloaden und installieren Sie das Reparaturtool hier.
  2. Lassen Sie Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann deinen Computer reparieren.

Fehlercode 8000FFF tritt auf, wenn Benutzer von Windows 7 versuchen, ausstehende Updates auf herkömmliche Weise (über WU oder WSUS) zu installieren. In den meisten Fällen ist das Update, das diesen Fehlercode verursacht, KB3212646.

In den meisten Fällen wird dieses spezielle Problem durch einen Fehler verursacht, den Microsoft bereits für Windows 7 behoben hat. Um dies zu nutzen, führen Sie einfach die Windows Update-Problembehandlung aus und wenden Sie den empfohlenen Patch an.

Wenn das einzige Update, das einen Fehlercode 8000FFF erzeugt, KB3212646 ist, können Sie den Fehler wahrscheinlich umgehen, indem Sie es manuell aus dem Windows Update-Verzeichnis herunterladen.

Was verursacht die Windows Update-Fehlermeldung 8000FFF?

Wichtige Hinweise:

Mit diesem Tool können Sie PC-Problemen vorbeugen und sich beispielsweise vor Dateiverlust und Malware schützen. Außerdem ist es eine großartige Möglichkeit, Ihren Computer für maximale Leistung zu optimieren. Das Programm behebt häufige Fehler, die auf Windows-Systemen auftreten können, mit Leichtigkeit - Sie brauchen keine stundenlange Fehlersuche, wenn Sie die perfekte Lösung zur Hand haben:

  • Schritt 1: Laden Sie das PC Repair & Optimizer Tool herunter (Windows 11, 10, 8, 7, XP, Vista - Microsoft Gold-zertifiziert).
  • Schritt 2: Klicken Sie auf "Scan starten", um Probleme in der Windows-Registrierung zu finden, die zu PC-Problemen führen könnten.
  • Schritt 3: Klicken Sie auf "Alles reparieren", um alle Probleme zu beheben.

herunterladen

Es gibt mehrere Gründe, warum Ihr Computer möglicherweise Probleme mit dem Windows Update-Dienstclient auf Ihrem Betriebssystem hat.

  • Firewall-Probleme
  • Probleme mit der Internetverbindung
  • Probleme mit einem beschädigten Dateisystem
  • Beschädigter Windows Update-Dienst

Wie behebe ich die Windows Update 8000FFF-Fehlermeldung?


Fehlerbehebung bei Windows Update

  1. Drücken Sie die Tasten Windows+R, um das Dialogfeld Ausführen zu öffnen.
  2. Geben Sie control ein und drücken Sie die Eingabetaste, um das Kontrollfeld zu öffnen.
  3. Geben Sie Troubleshooter in die Suchleiste ein und klicken Sie auf die Registerkarte Troubleshooter, um die Liste der integrierten Troubleshooter zu erweitern.
  4. Klicken Sie auf der Seite Computer-Fehlerbehebung auf System und Sicherheit.
  5. Klicken Sie in der Kategorie Windows auf Windows Update.
  6. Klicken Sie auf die Schaltfläche Erweitert.
  7. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Reparaturen automatisch anwenden.
  8. Klicken Sie dann auf Weiter, um fortzufahren.
  9. Warten Sie, bis der erste Scan abgeschlossen ist, und klicken Sie dann auf Diesen Fix anwenden.
  10. Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, starten Sie Ihren Computer neu.
LESEN:   Bearbeiten des Sperrbildschirms unter Windows 11

Durchführen von SFC-und DISM-Scans

  1. Drücken Sie die Tasten Windows+R, um das Dialogfeld Ausführen zu öffnen.
  2. Geben Sie cmd ein und drücken Sie dann Strg+Umschalt+Eingabetaste, um die Eingabeaufforderung mit Administratorrechten zu öffnen.
  3. Wenn Sie von der Benutzerkontensteuerung (UAC) dazu aufgefordert werden, klicken Sie auf Ja, um Administratorrechte zu erteilen.
  4. Geben Sie die folgenden Befehle ein und drücken Sie jedes Mal die Eingabetaste, um die Validierung und Wiederherstellung von Deployment Image Servicing and Management (DISM) zu starten:
    Dism.exe/online/image purge/healthy restore
    Dism.exe/online/cleanupimage/scanhealth
  5. Nachdem der DISM-Scan und die Reparatur abgeschlossen sind, schließen Sie das erweiterte CMD-Fenster und starten Sie den Computer neu.
  6. Führen Sie die Schritte 1 und 2 aus, um die erweiterte Befehlszeile erneut zu öffnen.
  7. Geben Sie den folgenden Befehl ein, um einen System File Checker (SFC)-Scan zu starten:
    sfc/scannow.
  8. Starten Sie den Computer neu, nachdem der Scan abgeschlossen ist.

Updates KB3212646 und KB3177467 manuell installieren

  1. KB3212646 aus dem Microsoft Update-Verzeichnis herunterladen.
  2. Suchen Sie den passenden Treiber, die Prozessorarchitektur und die Version von Windows, die Sie verwenden.
  3. Klicken Sie auf die entsprechende Download-Schaltfläche, um den Download zu starten.
  4. Navigieren Sie zu dem Speicherort, an dem Sie das Update KB3212646 heruntergeladen haben, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die .inf-Datei und wählen Sie im Kontextmenü Installieren aus.
  5. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Installation abzuschließen.
  6. Starten Sie Ihren Computer neu, nachdem die Installation abgeschlossen ist.
  7. Laden Sie KB3177467 aus dem Microsoft Update-Verzeichnis herunter und befolgen Sie die Schritte 3 bis 5.

Häufig gestellte Fragen

Wie behebe ich den Fehler 8000ffff?

Klicken Sie auf die Schaltfläche Start auf dem Hauptsymbolleiste des Desktops, und geben Sie dann Regedit in das Suchfeld ein. Wenn der Registrierungseditor geöffnet wird, durchsuchen Sie die Programmliste und wählen Sie regedit.exe aus. Geben Sie Ihr Administratorkennwort ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden, und klicken Sie dann auf Weiter.

LESEN:   Öffnen Sie MSconfig mithilfe der Eingabeaufforderung und anderer Methoden

Warum wird Windows 10 nicht aktualisiert?

Wenn Sie immer noch Wenn Sie Probleme beim Aktualisieren oder Installieren von Windows 10 haben, wenden Sie sich an den Microsoft-Support. Dies kann darauf hinweisen, dass eine inkompatible Anwendung, die auf Ihrem Computer installiert ist, den Aktualisierungsvorgang blockiert. Stellen Sie sicher, dass alle inkompatiblen Apps deinstalliert sind, und versuchen Sie dann das Update erneut.

Wie behebe ich ein Problem bei der Installation des Updates?

  1. Windows Update ausführen.
  2. Führen Sie das DISM-Tool aus.
  3. Setzen Sie die Windows-Update-Komponenten manuell zurück.
  4. Führen Sie einen Scan Ihrer Systemdateien durch.
  5. TeDeaktivieren Sie vorübergehend Ihr Antiviren-Sicherheitsprogramm.
  6. Updates manuell herunterladen.

Wie behebe ich einen Windows-Update-Fehler?

Wählen Sie Start-> Einstellungen-> Update und Sicherheit-> Fehlerbehebung-> Erweiterte Fehlerbehebung. Wählen Sie dann Windows Update-> Problembehandlung ausführen aus dem Startmenü und Ausführen. Nachdem die Problembehandlung abgeschlossen ist, starten Sie Ihren Computer neu. Dann suchen Sie nach neuen Updates.

adminguides

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.