Fehlerbehebung bei Windows Installer-Fehler 1619 in Windows 10

Aktualisiert September 2022: Erhalten Sie keine Fehlermeldungen mehr und verlangsamen Sie Ihr System mit unserem Optimierungstool. Holen Sie es sich jetzt unter - > diesem Link

  1. Downloaden und installieren Sie das Reparaturtool hier.
  2. Lassen Sie Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann deinen Computer reparieren.

Fehler 1619 wird auf einem Windows-Computer angezeigt und hängt mit dem Windows Installer zusammen. Windows Installer wird von vielen Anwendungen zum Installieren, Deinstallieren oder Aktualisieren von Software verwendet. Fehler 1619 hängt hauptsächlich mit NTFS-Dateifehlern, einem Problem beim Laden zusätzlicher Installationskomponenten oder einem Problem mit der aktuellen Version von Windows Installer zusammen. Der ordnungsgemäße Betrieb des Windows Installers ist entscheidend für die Leistung und Integrität des Systems, da Sie ohne ihn keine Programme installieren oder deinstallieren können.

Was verursacht den Windows Installer-Fehler 1619?

Windows Installer 4.5 Redist. wird vermisst. Paket: Wenn Sie eine ältere Windows-Version (Windows 7 oder älter) haben, ist die häufigste Ursache für diesen Fehler das fehlende Redist. Paket für Windows Installer. In diesem Fall können Sie das Problem einfach lösen, indem Sie das Paket manuell von der offiziellen Download-Seite installieren.

Falsch positive Meldungen durch ein zu stark geschütztes Sicherheitspaket: Es stellt sich heraus, dass es mehrere Sicherheitspakete gibt (am häufigsten die kostenlose Version von AVG Antivirus und Zone Alarm Extreme Security). Es stellt sich heraus, dass diese Pakete die Installation von Paketen mit älteren Sicherheitszertifikaten blockieren können. Da es keine Möglichkeit gibt, dieses Verhalten gewaltsam zu ändern, besteht die einzige Möglichkeit zur Lösung des Problems darin, das übermäßige Sicherheitspaket zu entfernen.

Wichtige Hinweise:

Mit diesem Tool können Sie PC-Problemen vorbeugen und sich beispielsweise vor Dateiverlust und Malware schützen. Außerdem ist es eine großartige Möglichkeit, Ihren Computer für maximale Leistung zu optimieren. Das Programm behebt häufige Fehler, die auf Windows-Systemen auftreten können, mit Leichtigkeit - Sie brauchen keine stundenlange Fehlersuche, wenn Sie die perfekte Lösung zur Hand haben:

  • Schritt 1: Laden Sie das PC Repair & Optimizer Tool herunter (Windows 11, 10, 8, 7, XP, Vista - Microsoft Gold-zertifiziert).
  • Schritt 2: Klicken Sie auf "Scan starten", um Probleme in der Windows-Registrierung zu finden, die zu PC-Problemen führen könnten.
  • Schritt 3: Klicken Sie auf "Alles reparieren", um alle Probleme zu beheben.

herunterladen

Fehlendes .NET 4.0 Framework: Wenn dieses Problem beim Versuch auftritt, Rhino3D oder ein ähnliches Programm zu installieren, das stark auf dem .NET 4.8 Framework basiert, kann das Installationsprogramm den Fortgang verweigern, da nicht alle Anforderungen erfüllt sind. In diesem Fall können Sie das Problem lösen, indem Sie die fehlenden Frameworks installieren, indem Sie das .NET Framework 4.8 Runtime-Installationsprogramm ausführen, um jedes fehlende Paket zu installieren.

LESEN:   Die erweiterten Attribute sind ein inkonsistenter Fehler in Windows 10 Fix

Fehlende Dateien im Installationspaket: Wenn das Problem nur bei der Installation eines Programms von einem unabhängigen Entwickler auftritt, nehmen Sie sich die Zeit, um sicherzustellen, dass das Problem nicht auf fehlende Dateien im Installationspaket zurückzuführen ist . Wenn dies der Fall ist, nehmen Sie sich die Zeit, das Problempaket erneut herunterzuladen oder wenden Sie sich an den Entwickler und fragen Sie nach Inkompatibilitätsproblemen mit Ihrer Version des Betriebssystems.

Wie behebe ich den Windows Installer-Fehler 1619?


Installieren des .NET 4.8 Framework

Das .NET 4.8 Framework wird zum Ausführen bestimmter Anwendungen benötigt. Es ist standardmäßig in Windows 10 aktiviert. In einigen Fällen muss der Benutzer es manuell installieren. Beim Versuch, solche Anwendungen zu installieren, laden einige von ihnen automatisch das .NET Framework herunter und installieren es, andere nicht. Die manuelle Installation von .NET Framework 4.8 kann den Fehler beheben.

  1. Sie können .NET Framework 4.8 von der microsoft.com-Website herunterladen und installieren.
  2. Starten Sie nach der Installation Ihren Computer neu und versuchen Sie, das Programm zu installieren, das Sie installieren wollten.

Laden Sie das Installationspaket erneut herunter

Versuchen Sie, es auf einem anderen Computer zu installieren. Wenn das gleiche Problem auftritt, ist die Datei möglicherweise beschädigt oder die richtige Datei fehlt im Paket. Laden Sie das Installationspaket erneut herunter und versuchen Sie es zu installieren.

Überprüfen Sie, ob der Bereitstellungsbefehl kompatibel ist

Es besteht eine gute Chance, dass der Bereitstellungsbefehl nicht kompatibel ist. Sie müssen nur sicherstellen, dass die Befehle korrekt und kompatibel sind. Überprüfen Sie außerdem, ob die Befehlszeile der .msi-Datei korrekt ist. In. Dadurch wird der Fehler auf Ihrem Computer behoben und Sie können das Programm problemlos installieren.

LESEN:   Fehlerbehebung bei AMD Radeon-Einstellungen, die sich nicht öffnen lassen

Häufig gestellte Fragen

Wie behebe ich einen Windows Installer-Fehler?

  1. Klicken Sie auf Start und geben Sie Dienste ein.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Windows Installer und wählen Sie dann Eigenschaften.
  3. Wenn das Feld Starttyp auf Deaktiviert gesetzt ist, ändern Sie es in Manuell.
  4. Klicken Sie auf OK, um das Eigenschaftenfenster zu schließen.
  5. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Windows Installer-Dienst und dann auf Ausführen.
  6. Versuchen Sie die Installation oder Deinstallation erneut.

Wie behebe ich den Installationsfehler von Windows 10?

  1. Starten Sie Ihren Computer neu.
  2. Überprüfen Sie die Einstellungen Ihres Windows-Anwendungsinstallationsprogramms.
  3. Geben Sie Speicherplatz auf Ihrem Computer frei.
  4. Führen Sie das Installationsprogramm als Administrator aus.
  5. Überprüfen Sie die 64-Bit-Kompatibilitätf die Anwendung.
  6. Führen Sie Fehlerkorrekturen für das Programm aus.
  7. Deinstallieren Sie frühere Versionen der Software.

Warum funktioniert der Windows Installer nicht?

Sie sehen möglicherweise eine Meldung dass der Windows Installer-Dienst nicht verfügbar ist. Dies geschieht normalerweise, wenn der Windows Installer beschädigt, nicht ordnungsgemäß installiert oder deaktiviert ist. Sie müssen entweder die Beschädigung reparieren, die Konfiguration reparieren oder aktivieren.

adminguides

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.